© Philipp Schieder
BMC GranFondo GR01 2012

Rennräder mit Komfort 2012

BMC GranFondo GF01 und Trek Domane heißen die jüngsten Neuzugänge im Genre der immer populärer werdenden Komfortrenner. Und sie werden den Maßstab für komfortable Rennräder deutlich verschieben.

Vor rund zwanzig Jahren befeuerten Alu-Oversized-Rahmen vom Schlage des Klein Quantum Pro die Entwicklung des Rennrads und hoben die Fahrstabilität auf ein neues Niveau. Vor zehn Jahren schaffte Carbon den Durchbruch als Rahmenwerkstoff und machte den Weg frei für atemberaubende Fortschritte im Leichtbau. Und heute? Stehen die Zeichen auf Komfort: Gut möglich, dass dieses noch junge Jahrzehnt zur Dekade des Federkomforts am Rennrad erklärt wird – auch und gerade dank der beiden hier vorgestellten Modelle. BMC und Trek setzen sich mit ihren neuen Rädern, die fast zeitgleich in diesem Frühjahr vorgestellt wurden, von Null auf Hundert an die Spitze der Entwicklung. Wer künftig über Komfort beim Rennrad spricht, wird sich auf diese Räder beziehen müssen.

Große Worte? Vielleicht. Aber selten zuvor haben wir neue Modelle getestet, die sich so deutlich von dem absetzten, was bisher Stand der Technik war.

Trek Domane 2012
Trek Domane 2012
© Philipp Schieder

KURZ & KNAPP

Der Diamantrahmen des Rennrades hat sich aufgrund seiner Geometrie über Jahrzehnte gegen alle Bemühungen gesperrt, ihn komfortabler zu machen. Doch jetzt scheinen Carbonfasern und intelligente Konstruktionen ein neues Zeitalter einzuläuten. Die neuen Komfortrenner von BMC und Trek federn und dämpfen so gut, dass man schon fast von echten Fahrwerken sprechen kann.

Der gewisse Unterschied

Ob Trek oder BMC: Beide Räder hinterließen nach den Testfahrten einen gewaltigen Nachhall. Wie angenehm ein komfortabel abgestimmter Renner sein kann, wird besonders dann deutlich, wenn man wieder auf ein normales Rennrad umsteigt, mit dem man vorher nie Probleme hatte, das einem dann aber plötzlich verdammt hart vorkommt. Überlegen Sie sich deshalb gut, ob Sie sich auf eine Probefahrt einlassen. Die Folgen könnten teuer werden.

Die Testergebnisse des BMC GranFondo GF01 und des Trek Domane finden Sie unten als PDF-Download.

Twitter
Text: Manuel Jekel
27.07.2012

Download

Rennräder mit Komfort

  • BMC GranFondo GR01 2012: BMC GranFondo GR01 2012
    Rennräder mit Komfort 2012

    BMC GranFondo GF01 und Trek Domane heißen die jüngsten Neuzugänge im Genre der immer populärer werdenden Komfortrenner. Und sie werden den Maßstab für komfortable Rennräder deutlich verschieben.

    mehr

  • BMC GranFondo GR01 2012: BMC GranFondo GR01 2012
    BMC GranFondo GF01

    Das BMC GranFondo sieht extravaganter aus als das Trek Domane, ohne dabei an Komfort zu verlieren, was auch durch die breiteren Reifen unterstützt wird.

    mehr

  • Trek Domane 2012: Trek Domane 2012
    Trek Domane

    Das Trek Domane empfiehlt sich Liebhabern episch langer Ausritte, die gerne auf einem komfortablen, aber optisch sportlich gestalteten Rad sitzen.

    mehr

Das könnte Sie auch interessieren

  • Orbea Rückruf EU
    Gabelbruch: Orbea ruft Rennrad mit Scheibenbremsen zurück

    Rapex, das Schnellwarnsystem der EU für den Verbraucherschutz, hat einen Rückruf von Orbea-Rennrädern veröffentlicht. Betroffen ist das Modell Avant mit hydraulischen Scheibenbremsen.

    mehr

  • Rose Xeon Team CGF-4000 2014: Rose Xeon Team CGF-4000 2014
    Einzeltest 2014: Rose Xeon Team CGF-4000

    Rennräder mit Komfort- oder Marathongeometrie sind derzeit schwer gefragt. Klar, dass auch ein Versender wie Rose deshalb in dem wachsenden Marktsegment vertreten sein muss. Im Test: das luxuriös ausgestattete Xeon Team CGF-4000.

    mehr

  • Time Fluidity S 2014: Time Fluidity S 2014
    Einzeltest 2014: Time Fluidity S

    Nicht nur die Signalfarbe Rot macht das Fluidity S zur auffälligen Erscheinung. Extravagante Rohrquerschnitte, die integrierte Sattelstütze, ein exklusives ­Gewinde-Lenklager und der Monostay-Hinterbau verleihen dem Rahmen Charakter.

    mehr

  • Look 695 Aerolight Pro Team 2014: <p>
	Look 695 Aerolight Pro Team 2014</p>
    Einzeltest 2014: Look 695 Aerolight Pro Team

    Mehr Systemintegration als beim 695 Aerolight ist bei Rennrädern derzeit nicht zu haben. Lenklager, der winkelverstellbare Vorbau, die durch Elastomere vom Rahmen entkoppelte Aero-Stütze und die Tretlagergarnitur wurden eigens für das Modell entwickelt.

    mehr

  • Französische Rennräder Look und Time: <p>
	Die Rennr&auml;der von Look und Time (re.) werden in Tunesien produziert.</p>
    Französische Rennräder

    Die Bildergalerie unseres Werksbesuches bei Look und Time in Tunesien finden Sie hier.

    mehr

Schlagwörter

RennrädertestKomforträderBMCGrandFondoTrekDomane

Artikel empfehlen |  Artikel drucken