Radhose von Dos Caballos
Hosen

Einzeltest: Radhose von Dos Caballos

Matthias Borchers am 27.07.2012

Was bislang lediglich Profis vorbehalten war, bietet der deutsche Hersteller Dos Caballos aus Freiburg mit eigener Schneiderei auf der schwäbischen Alb nun auch für Hobbyradler: Dort kann man sich seine ganz individuelle Radhose auf den Leib schneidern lassen.

Für die Maßhose muss man sich vorab bei einem Partnerhändler vor Ort vermessen lassen. Zur Auswahl stehen neben verschiedenen Sitzpolstern diverse Stoffe für Mittel-, Seiten- und Außenteil, unterschiedliche Trägervarianten und Beinabschlüsse, zahlreiche Nahtfarben, sowie kleine Extras wie das Einsticken der persönlichen Initialen. Man kann sich auch sein Lieblingspolster aus der alten Radhose in die neue einnähen lassen. Dos Caballos verspricht 40.000 unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten, sodass kaum zwei Radler mit identischer Hose durchs Land radeln.

PLUS ideal für Individualisten; optimale Einpassung des Polsters
MINUS Preis

Bezug/Info www.dos-caballos.com

Preis ab 249 Euro

Matthias Borchers am 27.07.2012