Zubehör montieren Zubehör montieren

Zubehör montieren: So machen Sie es richtig

Zubehör sicher am Rennrad befestigen

Dirk Zedler am 30.06.2017

Rappelnde Täschchen, herunterfallende Pumpen oder losgerüttelte ­Flaschenhalter nerven nicht nur – in einer Gruppe ist das sogar gefährlich. TOUR zeigt, wie man Zubehör sicher befestigt.

Schwierigkeitsgrad: für Jedermann

Werkzeug
• Innensechskantschlüssel
• Drehmomentschlüssel
• Messer

Hilfsstoffe
• Fett
•  transparente Klebe­folie
• Kabelbinder
• Holzblock

TIPPS

Schutzschicht: Durchsichtige Aufkleber schützen Bereiche vor Scheuerstellen, an denen z. B. Steckschutzbleche geklemmt oder fest­gezurrt werden.

Kopfsache: Am Rahmen vorhandene Schrauben passen oft nicht zum Flaschenhalter der Wahl, dann geht die Flasche nicht hinein. Wechseln Sie die Schrauben gegen solche mit flachen Köpfen.

Schriftbild: Der Aufdruck auf dem Sensor von Funktachos zeigt in der Regel die Montageposition an – ­typischerweise auf der linken Seite, damit die Funkverbindung so ­direkt wie möglich ist.

Den gesamten Artikel mit der ausführlichen Anleitung finden Sie unten im Download-Bereich als PDF.


TOUR Titel 4/2017

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 3/2017: Heft bestellen->  TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Dirk Zedler am 30.06.2017
Kommentare zum Artikel