Workshop: Montage von schlauchlosen Reifen Workshop: Montage von schlauchlosen Reifen

Werkstatt: Montage von schlauchlosen Reifen

So montieren sie schlauchlose Reifen auf Spezialfelgen

Dirk Zedler am 21.08.2015

Mit schlauchlosen Reifen gehören Schlauchplatzer und Durchschläge der Vergangenheit an. Dafür sind sie auf­­wen­diger und auf speziellen Felgen zu montieren. TOUR zeigt, wie’s gelingt.

Schwierigkeitsgrad: für interessierte Einsteiger

Werkzeug:
• Ventilwerkzeug
• Standpumpe oder Kompressor

Hilfsstoffe
• Montageflüssigkeit
• Latexmilch

TIPPS

• Helferlein: Verwenden Sie zur Montage bevorzugt die Hilfsmittel des jeweiligen Reifenherstellers, denn diese sind aufeinander abgestimmt.

• Mehr Schutz: Schlauchlose Reifen sind auch ohne Latexmilch dicht; die Milch erhöht jedoch den Pannenschutz deutlich und sollte daher verwendet werden.

• Vielseitig: Im Pannenfall können Sie das Ventil herausschrauben und einen üblichen Rennradschlauch montieren – Sie ­brauchen dazu aber eventuell Montagehebel. Packen Sie also beides – Schlauch und Hebel – ins ­Satteltäschchen.

• Guckst Du!: Ein anschauliches Montage-Video von Schwalbe gibt’s auf www.schwalbe.com/de/videos-detail/tubeless-rennrad.html

Eine ausführliche Beschreibung, wie man schlauchlose Reifen auf spezielle Felgen montiert, finden Sie unten als PDF-Download.

TOUR Titel 8/2015

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 7/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Dirk Zedler am 21.08.2015
Kommentare zum Artikel