Rennrad-Service 2: Bauteile und Lack prüfen Rennrad-Service 2: Bauteile und Lack prüfen

Rennrad-Service 2: Bauteile und Lack prüfen

Winterinspektion: Teile prüfen, Lack ausbessern

Dirk Zedler am 02.03.2017

Vor der neuen Saison: Teil 2 der großen Winterinspektion zeigt, wo und wie Sie die Schmierstoffe erneuern, sensible Bauteile kontrollieren, den Lack pflegen und Macken ausbessern.

Schwierigkeitsgrad: für begabte Hobbymechaniker

Werkzeug
• Innensechskant- und Drehmomentschlüssel mit Bits
• Glasfaserpinsel
• feiner Schraubendreher

Hilfsstoffe
• Carbon-Montagepaste
• Fett
• Lappen
• Hartwachs
• Politur
• Lackreiniger
• Schmirgelpapier
• Lackstifte

TIPPS

• Druck: Lenker, Sattelstützen und insbesondere Gabelschäfte aus Carbon sind empfindlich gegen Druck. Wenn Sie sich bei der Montage nicht sicher sind, belassen Sie es bei der Reinigung und Kontrolle und wenden sich an Ihren Radhändler.

• Farbe: Optisch heruntergekommene Stahl- und Alu-Rahmen können sandgestrahlt oder chemisch entlackt und neu lackiert oder pulverbeschichtet werden. Eine Auswahl von Firmen mit Erfahrung:
www.bikecolours.de
www.maxx.de
www.gleiss-rahmenbau.de
www.goetz-pulverbeschichtung.de

• Hitze: Achtung: Carbonteile dürfen nicht ­pulverbeschichtet oder einbrennlackiert werden. Die hohen Temperaturen würden das Carbon in der Struktur be­schädigen. Ebenso tabu sind ­Sandstrahlen und grobes ­Abschleifen.

• Lack: Lackreiniger enthält am meisten Schleifkörper, Lack­politur etwas weniger. Beides ist zur reinen Konservierung des Lacks nicht geeignet.

• Schutz:  Wo Züge scheuern und die Kette aufschlagen kann, leidet der Lack. Metallrahmen können an diesen Stellen korrodieren, an Carbonrahmen löst sich der Lack immer flächiger ab. Schützen Sie solche Stellen vorsorglich mit transparenter, zäher Klebefolie.

Die ausführliche Anleitung in 21 Schritten finden Sie unten als PDF-Download.

TOUR Titel 2/2017

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 2/2017: Heft bestellen->  TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Dirk Zedler am 02.03.2017
Kommentare zum Artikel