© Poison Bikes GmbH

Poison macht weiter!

Deutsche Fahrräder unter dem Namen POISON wird es auch weiterhin geben: Mitte Januar hat die neugegründete Poison Bikes GmbH die Markenrechte, Inventar und einen Großteil des Lagerbestandes der insolventen Firma Teikotec Bike-Trading GmbH übernommen.

Somit werden am selben Standort wie auch bisher Fahrräder und Laufräder der Traditionsmarke produziert. Geschäftsführer der neu gegründeten Firma Hans Werner Theisen sichert Kunden neben den 24 Monaten gesetzlicher Gewährleistung zusätzlich 36 Monate Crash Replacement und eine 6-Jahresgarantie bei Rahmenbruch zu.

In Kürze werden auf der Website der Radmarke die aktuellen 2013er Modelle veröffentlicht. Die Lieferzeit beträgt für ein individuell nach Kundenwunsch aufgebautes Komplettbike etwa drei bis vier Wochen.

Bis Ende Februar 2013 führt Poison Bikes GmbH bei Bestellungen für  Alt- und Neukunden eine Treueaktion durch.

Weitere Informationen: www.poison-bikes.de
 

Twitter
Text: TOUR Online
29.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren

  • LOOK PM
    LOOK warnt vor gefälschten Rahmen

    In einer aktuellen Pressemitteilung wird vor gefälschten LOOK 695 und LOOK 695 Light Rahmen gewarnt, die in Asien und seit kurzem auch in Europa zum Verkauf angeboten werden.

    mehr

  • Pathé Video
    Historische Fahrradvideos: Straßenrennen

    Als Rad-Trikots noch aus Wolle waren: British Pathé hat in diesem Jahr sein Archiv auf YouTube veröffentlicht. In der riesigen Filmsammlung sind auch einige Schätze für Rennrad-Fans dabei.

    mehr

  • BIKE App
    Kostenloses BIKE Jubiläumsheft 2/2014

    Unser Schwestermagazin BIKE – Europas größtes Mountainbike-Magazin - feiert in 2014 sein 25-jähriges Jubiläum.

    mehr

  • Winterangebot
    Noch bis 31. Dezember: TOUR-Winterangebot sichern und gewinnen

    Noch bis Jahresende ist das Winter-Abo-Angebot der Radmagazine TOUR, BIKE, TREKKINGBIKE und FREERIDE gültig. Wer jetzt bestellt, bekommt sein Lieblingsmagazin zum Sonderpreis, erhält ein tolles Geschenk und nimmt am Abonnenten-Gewinnspiel teil. Es warten Preise im Wert von bis zu 3.000 Euro. Natürlich können Sie auch ein Abo verschenken und jemand anderem eine Freude damit machen.

    mehr

  • H&S Bike Wasserschaden
    Wasserschaden bei H&S Bike Discount Bonn

    Einen schweren Wasserschaden meldet die Filiale von H & S Bike-Discount in Lengsdorf bei Bonn. Geschäftsführer Christopher Stahl rechnet mit einem Schaden in Höhe von „500.000 bis eine Million Euro, die Baukosten und die Umsatzeinbußen noch nicht mitgerechnet“. Das erklärte er gegenüber dem Bonner General-Anzeiger.

    mehr

Schlagwörter

Poison Bikes

Artikel empfehlen |  Artikel drucken