© Poison Bikes GmbH

Poison macht weiter!

Deutsche Fahrräder unter dem Namen POISON wird es auch weiterhin geben: Mitte Januar hat die neugegründete Poison Bikes GmbH die Markenrechte, Inventar und einen Großteil des Lagerbestandes der insolventen Firma Teikotec Bike-Trading GmbH übernommen.

Somit werden am selben Standort wie auch bisher Fahrräder und Laufräder der Traditionsmarke produziert. Geschäftsführer der neu gegründeten Firma Hans Werner Theisen sichert Kunden neben den 24 Monaten gesetzlicher Gewährleistung zusätzlich 36 Monate Crash Replacement und eine 6-Jahresgarantie bei Rahmenbruch zu.

In Kürze werden auf der Website der Radmarke die aktuellen 2013er Modelle veröffentlicht. Die Lieferzeit beträgt für ein individuell nach Kundenwunsch aufgebautes Komplettbike etwa drei bis vier Wochen.

Bis Ende Februar 2013 führt Poison Bikes GmbH bei Bestellungen für  Alt- und Neukunden eine Treueaktion durch.

Weitere Informationen: www.poison-bikes.de
 

Twitter
Text: TOUR Online
29.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren

  • Knog Filmwettbewern
    Knog veranstaltet Filmwettbewerb

    Um nächtliche Outdoor-Abenteuer zu feiern, veranstaltet Knog einen Filmwettbewerb, der in einem weltweiten 24h Filmfestival seine Sieger küren wird. Auch Rennradfilme können eingereicht werden.

    mehr

  • Trek recall
    Trek ruft mehr als eine Mio. Fahrräder zurück

    Der US-amerikanische Fahrradhersteller Trek startet einen Rückruf für einen Schnellspanner. Betroffen sind alleine in Nordamerika rund eine Mio. Fahrräder mit Scheibenbremse.

    mehr

  • Die Welt hat Pedale
    Radsportfotos im Museum Sinsheim

    Unter dem Titel "Die Welt hat Pedale" ist ab dem 18. Mai 2015 eine Ausstellung von Radsportfotos im Auto & Technik Museum Sinsheim zu sehen.

    mehr

  • Alles sauber
    TOUR 04/2015: Vertauschtes Foto S. 133

    In TOUR 04/2015 berichten wir in „Alles sauber?“ über Dopingfälle im Hobby-Radsport. Leider wurde auf Seite 133 ein falsches Foto abgedruckt.

    mehr

  • Piet Hein Hilarides
    Die schönsten Radsport-Briefmarken

    Fahrrad-Briefmarken lassen das Herz vieler Sammler höher schlagen. Sammler Piet Hein Hilarides hat in seinen Alben alles rund um Radsportler, Fahrräder und Radrennen die auf Briefmarken verewigt wurden. In TOUR 05/2015 bieten wir ein Interview mit dem Sammler. Hier finden Sie seine schönsten Radsport-Briefmarken.

    mehr

Schlagwörter

Poison Bikes

Artikel empfehlen |  Artikel drucken