© Julia Baier / ADFC

Dienstfahrräder steuerlich gleichgestellt

Das sogenannte Dienstwagenprivileg gilt ab sofort auch für Fahrräder: Unternehmen können ihren Mitarbeitern statt eines Dienstwagens nun ein Dienstfahrrad zur Verfügung stellen. Das haben die Landesfinanzminister in einem Erlass rückwirkend für das Jahr 2012 entschieden.

Für Dienstwagen, die auch privat genutzt werden dürfen, gilt eine Pauschale in Form der Ein-Prozent-Regelung. Der Arbeitnehmer versteuert als geldwerten Vorteil monatlich ein Prozent des Listenpreises des Fahrzeugs. Das ist nun auf Fahrräder ausgeweitet worden. Ihr Nutzwert war bisher entweder komplett zu versteuern, oder der Arbeitnehmer musste jede einzelne Fahrt in einem Fahrtenbuch festhalten, um den Anteil der steuerpflichtigen privaten Nutzung zu ermitteln.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hatte sich zusammen mit anderen Verbänden und Unternehmen aus der Fahrradbranche für die steuerliche Gleichstellung eingesetzt und zeigte sich erfreut über diesen Erlass. "Der Beschluss der Landesfinanzminister ist ein weiterer Schritt zur Anerkennung des Fahrrads als gleichberechtigtes Alltags-Verkehrsmittel", sagt ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork in einer Pressemitteilung.

Twitter
Text: Kristian Bauer
05.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Knog Filmwettbewern
    Knog veranstaltet Filmwettbewerb

    Um nächtliche Outdoor-Abenteuer zu feiern, veranstaltet Knog einen Filmwettbewerb, der in einem weltweiten 24h Filmfestival seine Sieger küren wird. Auch Rennradfilme können eingereicht werden.

    mehr

  • Trek recall
    Trek ruft mehr als eine Mio. Fahrräder zurück

    Der US-amerikanische Fahrradhersteller Trek startet einen Rückruf für einen Schnellspanner. Betroffen sind alleine in Nordamerika rund eine Mio. Fahrräder mit Scheibenbremse.

    mehr

  • Die Welt hat Pedale
    Radsportfotos im Museum Sinsheim

    Unter dem Titel "Die Welt hat Pedale" ist ab dem 18. Mai 2015 eine Ausstellung von Radsportfotos im Auto & Technik Museum Sinsheim zu sehen.

    mehr

  • Alles sauber
    TOUR 04/2015: Vertauschtes Foto S. 133

    In TOUR 04/2015 berichten wir in „Alles sauber?“ über Dopingfälle im Hobby-Radsport. Leider wurde auf Seite 133 ein falsches Foto abgedruckt.

    mehr

  • Piet Hein Hilarides
    Die schönsten Radsport-Briefmarken

    Fahrrad-Briefmarken lassen das Herz vieler Sammler höher schlagen. Sammler Piet Hein Hilarides hat in seinen Alben alles rund um Radsportler, Fahrräder und Radrennen die auf Briefmarken verewigt wurden. In TOUR 05/2015 bieten wir ein Interview mit dem Sammler. Hier finden Sie seine schönsten Radsport-Briefmarken.

    mehr

Schlagwörter

DienstfahrräderADFC

Artikel empfehlen |  Artikel drucken