© Delius Klasing Verlag

Buchtipp: Das Familien-Fahrrad-Buch

Rennrad fahren und Familie ist sehr wohl zu vereinbaren und aktueller denn je. Parkplatzsorgen, Spritpreise, Lifestyle, Bewegungsbedürfnis, Umweltaspekte – diese und andere Faktoren sorgen dafür, dass sich junge Familien intensiv mit dem Fahrrad und seinen Möglichkeiten auseinandersetzen müssen. Fachautor Gunnar Fehlau gibt einen Überblick über das aktuelle Angebot und informiert über alle Aspekte, auf die es beim "Familien-Fahrradkauf" ankommt.

Ob Kinderanhänger, Kombirad, Laufrad oder erstes Jugendfahrrad: Es gibt heute fast unüberschaubar viele Familienfahrräder auf dem Markt. Fachkundige Kaufberatung ist unerlässlich. Sein Buch ist Marktübersicht, Produktberater und Tippgeber in einem: ein echter Familien-Fahrrad-Ratgeber!

Kinderanhänger sind heute raffinierte, vielseitig einsetzbare Gefährte, die sich auch als Babyjogger und Einkaufswagen eignen. Die Auswahl ist groß, der Preis bedenkenswert – das Produkt deshalb sehr beratungsintensiv. Mit den vielen Tandems für Erwachsene und Kinder ist das nicht anders. In jedem Fall ist auch die Auswahl des „Zugfahrzeugs“ eine wichtige Frage. Ähnliches gilt natürlich auch für die ersten eigenen Räder für den Nachwuchs. 

Dieser Ratgeber hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

120 Seiten, 116 Farbfotos, 2 farbige Abbildungen, Format 16,5 x 24 cm, flexibel gebunden, Moby Dick, Delius Klasing Verlag, 14, 90 Euro

Twitter
Text: Daniel Rothmeier
10.01.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

buchtipp

Artikel empfehlen |  Artikel drucken