40 Jahre TOUR Jubiläums-Ausgabe 40 Jahre TOUR Jubiläums-Ausgabe

40 Jahre TOUR Abo

TOUR Jubiläums-Augabe erschienen

Kristian Bauer am 18.01.2017

Als RADmagazin startete vor 40 Jahren die Karriere von TOUR. Heute, vier Dekaden später, präsentiert sich die Zeitschrift aus dem Bielefelder Delius Klasing Verlag als größtes Rennrad-Magazin Europas. Die Jubiläums-Ausgabe gibt es portofrei.

Eine Vision und ihre Folgen. Juli 1977: Durch Frankreich rollt die Tour de France, das größte Radsportereignis der Welt. Eine Institution, ein Teil französischer Kultur, ein Stück nationaler Identifikation. Das war der Startschuss für ein Magazin, das sowohl für engagierte Freizeitsportler als auch für radelnde Menschen im Alltag genügend Lesestoff bieten sollte. Eine erfolgreiche Zeitschrift war geboren: Das RADmagazin. Vierzig Jahre später ist aus dem einstigen Blättchen RADmagazin nach mehreren Etappen stufenweise die Zeitschrift TOUR geworden.

Die Erstausgabe von TOUR anno 1977

In 40 Jahren ist viel passiert: So sieht es aus, das erste Heft, damals noch unter dem Titel "Radmagazin".

Neben den wichtigsten Etappen aus 40 Jahren Radsport-Historie berichtet TOUR in ihrer aktuellen Jubiläumsausgabe über die Helden von damals und heute, ihre größten Erfolge, aber auch über schmerzhafte Niederlagen und Rückschläge im Profiradsport.

TOUR 2/2017 gibt‘s ab 18. Januar 2017 für 4,90 Euro im Zeitschriftenhandel sowie online portofrei unter www.tour-magazin.de/jetztneu oder als Digital-Ausgabe für 3,99 Euro in der TOUR-App. Das Jubiläums-Abo gibt es mit attraktiven Prämien unter http://abo.tour-magazin.de/7661b/.

Kristian Bauer am 18.01.2017
Kommentare zum Artikel