Test Aero-Renner: Felt AR3 2015 Test Aero-Renner: Felt AR3 2015
Rennräder

Test Aero-Rennrad: Felt AR3 2015

Manuel Jekel, Robert Kühnen am 26.02.2015

Das Felt AR3 hat die gleiche Rahmenform wie das Top-Modell, ist aber schwerer. Mit schnel­len Laufrädern das windschnittigste der günstigen Räder.

Der AR3 teilt sich die Rahmenform mit dem AR FRD. Das Mehr­gewicht gegenüber dem Top-Modell resultiert aus der Verwendung günstigerer Carbonfasern und einem schwereren Lenklager. Dass die Aero-Performance beim AR3 zunächst deutlich schlechter ausfällt, liegt vor allem an den Serien-Laufrädern. Um das aerodynamische Potenzial auszureizen, führt kein Weg an schnellen Laufrädern vorbei. Mit den Swiss-Side-­Laufrädern gelingt es dem Rad, als einziges der günstigen Modelle in die Phalanx der schnellsten Räder in diesem Test vorzustoßen. Für preisbewusste Tempojäger ist das AR3 damit ein heißer Tipp – zumal die Ausstattung mit kompletter ­Ultegra-Gruppe inklusive Direct-Mount-Bremsen hochwertig ist und die Serienlaufräder immerhin sehr solide Trainingslaufräder abgeben.

Preis 2.499 Euro
Gewicht  8,2 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info  www.feltbicycles.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager  1.225/403/86 Gramm
Rahmengrößen  48, 51, 54, 56, 58, 61 cm
Sitz-/Lenkwinkel  74°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  520/555/161 mm plus 22 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf  990/53mm
Stack/Reach/STR  568/392 mm/1,45

Ausstattung

Lenklager  FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll    
Bremsen/Schaltung/Tretlager  Shimano Ultegra (52/36 Z., BB30)   
Laufräder/Reifen  Shimano WH-RS31/Vittoria Rubino   
Lenker/Vorbau  3T Tornova/3T ARX  
Sattel/-stütze  Prologo Zero2/Felt Varimount (Aeroprofil)

Test Aero-Renner: Felt AR3 2015

Felt AR3 2015

Test Aero-Renner: Felt AR3 2015

Felt AR3 2015

Test Aero-Renner: Felt AR3 2015

Felt AR3 2015

*Das Rahmen-Set geht mit 36 Prozent, die Ausstattung mit 54 Prozent, die Aerodynamik mit 10 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.  
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße gefettet. 

Manuel Jekel, Robert Kühnen am 26.02.2015