Test Aero-Renner: Felt AR FRD 2015 Test Aero-Renner: Felt AR FRD 2015
Rennräder

Test Aero-Rennrad: Felt AR FRD 2015

Manuel Jekel, Robert Kühnen am 26.02.2015

Das AR FRD von Felt ist sehr schnell und fahrstabil. Relativ leichter Rahmen, Top-Ausstattung. Aero-Lenker unbequem. Teuer.

Das Rad liegt in punkto Aerodynamik gleichauf mit Canyon auf Platz zwei im Test, und es ist viel ausgewogener als sein Vorgänger. 1.400 Gramm inklu­sive Lenklager sind sehr respektabel für das Rahmen-Set, das dank hoher Steifigkeit sehr ruhig auf der Straße liegt. Zur Verbesserung des Komforts weist die Sattelstütze einen von Silikon-Lippen abgedeckten Spalt auf, der sie wie eine Art Parallelogramm federn lassen soll. Ein Effekt ist spürbar, doch ein Komfortwunder ist das Rad nicht; dafür ist es mit Di2-Gruppe inklusive Sprinter-Schaltern und Direct-Mount-Bremse hinten sowie Zipp-404-Lauf­rädern fantastisch ausgestattet. Der Aero-Lenker von 3T mit seiner krassen Vorbiegung ist gewöhnungsbedürftig. Zum Lieferumfang zählt ein Halter für Edge-Computer von Garmin.

Preis 9.999 Euro
Gewicht  7,0 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info  www.feltbicycles.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager  933/340/49 Gramm
Rahmengrößen  48, 51, 54, 56, 58, 61 cm
Sitz-/Lenkwinkel  74°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  520/555/161 mm plus 15 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf  990/53 mm
Stack/Reach/STR  568/392 mm/1,45

Ausstattung

Lenklager  FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll    
Bremsen/Schaltung/Tretlager  Shimano Dura-Ace Di2 (53/39 Z., BB30)   
Laufräder/Reifen  Zipp 404/Vittoria Diamante Pro Light 23C (Schlauchreifen)   
Lenker/Vorbau  3T Aerotundo LTD/3T Integral LTD   
Sattel/-stütze  Prologo Zero2/Felt Varimount (Aeroprofil)

Test Aero-Renner: Felt AR FRD 2015

Felt AR FRD 2015

Test Aero-Renner: Felt AR FRD 2015

Felt AR FRD 2015

Test Aero-Renner: Felt AR FRD 2015

Felt AR FRD 2015

*Das Rahmen-Set geht mit 36 Prozent, die Ausstattung mit 54 Prozent, die Aerodynamik mit 10 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.  
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße gefettet. 

Manuel Jekel, Robert Kühnen am 26.02.2015