Test 2016: Leichte Wettkampfräder Test 2016: Leichte Wettkampfräder

Test 2016 Wettkampfräder: BH Ultralight Evo Red

BH Ultralight Evo Red im Test

Manuel Jekel am 30.03.2016

Mit dem Ultralight Evo Red bietet die spanische Marke BH einen der leichtesten Carbonrahmen auf dem Markt.

Formal auffällig ist vor allem das sehr breite Unterrohr, das in ein extrabreites Tretlager mündet. Die entsprechend hohe Tretlagersteifigkeit freut vor allem ­antrittsstarke Fahrer. Auch bei der Fahrstabilität liegt alles im ­Grünen Bereich. Der extrem kurze Radstand (975 Millimeter) verhilft dem Rad zu einem sehr wendigen, agilen Fahrverhalten. Allerdings ist der Fußraum nach vorne knapp; schon bei Größe 43 kann die Schuhspitze je nach Plattenstellung den Reifen touchieren. Die Carbon-Kurbel von FSA harmoniert gut mit der Red-Schaltgruppe von SRAM. Weniger glücklich ist die Wahl der Bremsbeläge. ­Eigentlich sind die 202-Carbonfelgen von Zipp für unproblematisches Bremsverhalten bekannt. In Kombination mit den von BH verbauten Bremsbelägen von ­Vision setzt die Verzögerung jedoch vergleichsweise spät ein. 

FAZIT Gradliniger, leichter Profirenner mit gestreckter Sitzposition. Unglücklich gewählte Bremsbeläge. Nur fünf Größen. Teuer

GESAMTNOTE 2,1

Preis 8.499 Euro
Gewicht 6,5 Kilo
Info www.bhbikes.com
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager*  778/330/69 Gramm
Rahmengrößen**  XS, S, M, L, XL
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  505/560/150 mm
Stack/Reach/STR  552/382 mm/1,44
Antrieb  FSA K-Force (50/34 Z., BB386evo)
Bremsen/Schaltung  SRAM Red/SRAM Red
Laufräder/Reifen (Gewichte)****  Zipp 202/Michelin Pro4 23 mm (v./h. 1.003/1.421 Gramm)

Test 2016 Wettkampfräder: BH Ultralight Evo Red

Test 2016 Wettkampfräder: BH Ultralight Evo Red

Test 2016 Wettkampfräder: BH Ultralight Evo Red

Test 2016 Wettkampfräder: BH Ultralight Evo Red

*Gewogene ­Gewichte. 
**Herstellerangabe, Testgröße fett.
***Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine sehr aufrechte Sitzposition.
****Laufradgewichte inklusive Bereifung, Kassette, Schnellspanner/Steckachsen und ggf. Bremsscheiben. 

TOUR Titel 3/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 3/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 30.03.2016
Kommentare zum Artikel