Test 2016: Marathon-Renner um 2000 Euro Test 2016: Marathon-Renner um 2000 Euro

Test 2016 Marathon-Renner: Specialized Roubaix SL4 Sport

Specialized Roubaix SL4 Sport im Test

Jens Klötzer am 28.02.2016

Specialized gilt mit dem Roubaix SL4 Sport mittlerweile als ein Wegbereiter des ­Komfort-Trends.

Die mittlerweile vierte Generation dürfte bald von einer Neuentwicklung abgelöst werden, was nicht heißt, dass das SL4 eine schlechte Wahl ist. Der enorm steife Rahmen und die Verfügbarkeit besonders großer Rahmenhöhen machen es zur Empfehlung auch für sehr groß gewachsene und schwere Fahrer. Der Komfort am Sattel wird von der eigens ent­wickelten Sattelstütze nochmals verbessert, die zwar etwas eigentümlich aussieht, aber effektiv arbeitet. Lobenswerte Details sind außerdem der winkelverstellbare Vorbau sowie der bequeme Sattel und der angenehm zu greifende Lenker. Abstriche muss man bei der Ausstattung machen, eine komplette 105-Gruppe bietet Specialized zu diesem Preis nicht an. Mit Ausnahme der einfachen Bremsen funktionieren die Teile aber auf vergleichbarem Niveau.

FAZIT Trendsetter der Gattung, ausgereift. Ausgewogene Sitz­position; eher einfache, aber durchdachte Ausstattung

GESAMTNOTE 2,0

Preis 1.999 Euro
Gewicht 8,6 Kilo
Info www.specialized.com
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 1.303/516/75 Gramm  
Rahmengrößen**  49, 52, 54, 56, 58, 61, 64 cm
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  517/570/189 mm
Stack/Reach/STR***  590/388 mm/1,52
Antrieb  FSA Gossamer Pro (50/34 Z., BB30)
Bremsen/Schaltung  Axis 1.0/Shimano 105
Laufräder/Reifen/Gewichte****  Axis 2.0/Specialized Espoir Elite 25 C (v/h: 1.278/1.806 Gramm)

Test 2016 Marathon-Renner: Specialized Roubaix SL4 Sport

Test 2016 Marathon-Renner: Specialized Roubaix SL4 Sport

Test 2016 Marathon-Renner: Specialized Roubaix SL4 Sport

Test 2016 Marathon-Renner: Specialized Roubaix SL4 Sport

*Gewogene ­Gewichte.  
**Herstellerangabe, Testgröße fett.  
***Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr;  STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine sehr aufrechte Sitzposition.  
****Laufradgewichte inklusive Bereifung, Kassette, Schnellspanner/Steckachsen und ggf. Bremsscheiben. 

TOUR Titel 2/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 2/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Jens Klötzer am 28.02.2016
Kommentare zum Artikel