Test 2016: Marathon-Renner um 2000 Euro Test 2016: Marathon-Renner um 2000 Euro

Test 2016 Marathon-Renner: Focus Izalco Ergoride Ultegra

Focus Izalco Ergoride Ultegra im Test

Jens Klötzer am 28.02.2016

Mit Carbonrahmen und Ultegra-Schaltung ist das Focus unter den Fachhandelsrädern ein attraktives Angebot; möglich wird das durch den Rahmen, der nicht mehr der Allerneueste ist.

Ebenfalls preissenkend wirkt sich der Einsatz einer gruppenlosen Antriebseinheit von Shimano statt der Ultegra-Kurbel aus. Funktionelle Nachteile sind damit nicht verbunden. Auf der Straße gefällt das Rad mit entspannter Sitzposition und hoher Spurtreue auch bei flotter Gangart. Der sehr breite Lenker mit ultrakurzer Vorbiegung stieß bei den Testfahrern auf wenig Gegenliebe – zwar ermöglicht er in Bremsgriffhaltung eine aufrechtere Position, allerdings kaum noch Variation zum Griff am Oberlenker. Ansonsten fiel auf, dass das Rad am Heck härter ist als frühere Testräder mit dem gleichen Rahmen. Ein erster Tuning-Tipp lautet deshalb, die einfache Alu-Sattelstütze gegen ein Modell aus Carbon zu tauschen.

FAZIT Attraktiv ausgestatteter Carbonrahmen für eine aufrechte Position; ruhiges Fahrverhalten. Sehr kleine Rahmengrößen

GESAMTNOTE 2,0

Preis 1.999 Euro  
Gewicht 8,3 Kilo
Info www.focus-bikes.com
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 1.285/418/69 Gramm  
Rahmengrößen**  XXS, XS, S, M, L, XL, XXL
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  530/565/199 mm
Stack/Reach/STR***  598/384 mm/1,56
Antrieb  Shimano FC-RS500 (53/36 Z., PF30/BSA)
Bremsen/Schaltung  Shimano Ultegra
Laufräder/Reifen/Gewichte****  Fulcrum WH-CEX 7.0/Schwalbe Durano 25C (v/h: 1.264/1.796 Gramm)

Test 2016 Marathon-Renner: Focus Izalco Ergoride Ultegra

Test 2016 Marathon-Renner: Focus Izalco Ergoride Ultegra

Test 2016 Marathon-Renner: Focus Izalco Ergoride Ultegra

Test 2016 Marathon-Renner: Focus Izalco Ergoride Ultegra

*Gewogene ­Gewichte.  
**Herstellerangabe, Testgröße fett.  
***Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr;  STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine sehr aufrechte Sitzposition.  
****Laufradgewichte inklusive Bereifung, Kassette, Schnellspanner/Steckachsen und ggf. Bremsscheiben. 

TOUR Titel 2/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 2/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Jens Klötzer am 28.02.2016
Kommentare zum Artikel