Test Frauen-Rennräder 2016 Test Frauen-Rennräder 2016

Test 2016 – Frauen-Rennräder: Focus Cayo AL Disc Donna Tiagra

Focus Cayo AL Disc Donna Tiagra im Test

Jens Klötzer am 09.06.2016

Das Cayo AL wirkt sehr robust und ist mit Schutzblechösen auch alltagstauglich. Allerdings ist es schon in der besseren von zwei Ausstattungsvarianten recht schwer.

Die Sitzposition ist sportlich, der Lenker ohne nennenswerte Vorbiegung schränkt die Griff­varianten etwas ein. Die mechanischen Scheibenbremsen konnten in der Konfiguration nicht überzeugen. Das Rad ist nur in drei recht grob aufgeteilten Größen erhältlich.

PLUS robust und günstig,  Ösen für Schutzbleche

MINUS sehr schwer, insgesamt unkomfortabel. Dünner, unbequemer Lenker und rutschiges Lenkerband. Mäßige Bremsleistung der Scheibenbremsen

Fazit Annina: Schönes Fahrverhalten, aber zu schwer. Die Bremsen haben enttäuscht, der Lenker ist unbequem.

Fazit Manuela: Sehr schwerfällig, obwohl ich gut drauf gesessen bin. Den Lenker würde ich austauschen.
 

Bewertung im TOUR-Testlabor: Gesamtnote     2,6

Info  www.focus-bikes.com
Preis 1.299 Euro
Gewicht  9,6 Kilo

Rahmengrößen*  XS, S, M
Antrieb  Shimano Tiagra (50/34 Z.)
Bremsen/Schaltung  Shimano BR-R517/Shimano Tiagra
Laufräder/Reifen DT Swiss R522 DB/Schwalbe Lugano 25C (Drahtreifen)

Test 2016 – Frauen-Rennräder: Focus Cayo AL Disc Donna Tiagra

Focus Cayo AL Disc Donna Tiagra

 *Herstellerangabe, Testgröße fett.

TOUR Titel 4/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 4/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Jens Klötzer am 09.06.2016
Kommentare zum Artikel