Test 2015: Rennräder für Frauen Test 2015: Rennräder für Frauen

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Liv Avail Advanced im Test

Manuel Jekel am 28.05.2015

Ein Carbonrenner mit Scheibenbremsen für 1.600 Euro? Kein Druckfehler und Beleg dafür, dass Giant – der Hersteller hinter Liv – gerade bei Einsteigermodellen extrem preisaggressiv zu Werke geht.

Der leichte Rahmen mit tourenorientierter Sitzposition ist zwar nicht der steifste. Für die Gewichtsklasse, zu der die meisten Frauen gehören, die auf dieses Rad passen, bleibt das aber ohne nennenswerte Folgen. Die Ausstattung ist, abgesehen von schweren Drahtreifen, hochwertig und durchdacht. Vor allem der nur 37 Zentimeter breite Lenker und der bequeme Sattel gefielen den Fahrerinnen gut. Die eigentlich guten mechanischen Scheibenbremsen von TRP enttäuschten im Neuzustand mit schwacher Brems-Performance und erreichten ihre volle Leistung erst nach intensivem Einbremsen.

FAZIT
Manuela
: Ein echtes Spaßrad – bis auf die Scheibenbremsen, die im Neuzustand nicht richtig bremsen.
Isabel: Super für lange Touren. Der schmale Lenker passte mir perfekt.

Preis 1.599 Euro   
Gewicht 8,9 Kilo
Info www.giant-bicycles.de
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.051/516/71 Gramm  
Rahmengrößen***  43, 46,5, 50, 53,5 cm  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  445/525/151 mm plus 15 mm Steuersatzkappe  
Stack/Reach/STR****  553/369 mm/1,50

Ausstattung 

Antrieb  Shimano FC-RS500 (50/34 Z., Press-Fit BB86)   
Bremsen  TRP Spyre (160 mm/160 mm) 
Schaltung  Shimano 105  
Laufräder/Reifen  Giant PR-2/Giant PR-3 23C

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

Test 2015 Frauen-Rennräder: Liv Avail Advanced

* Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
** Gewogene ­Gewichte. 
*** Herstellerangabe, Testgröße fett. 
**** Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

 

TOUR Titel 5/2015

Den gesamten Artikel mit Infos zur Komfortgeometrie, dem Weg zum richtigen Rahmen und allen Testergebnissen im Überblick finden Sie in TOUR 4/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 28.05.2015
Kommentare zum Artikel