Test 2015: Rennräder für Frauen Test 2015: Rennräder für Frauen

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Haibike Challenge Life im Test

Manuel Jekel am 28.05.2015

Der technisch gute, ansprechend lackierte Carbonrahmen ist die Stärke des Haibike Challenge Life.

Obwohl er sogar in der kleins­ten Größe 44 nicht auffällig kurz ist, fällt die tatsächliche Sitzposition für den Geschmack der Testerinnen aufrechter aus als nötig. Grund ist der nur 80 Millimeter kurze Vorbau, den der Händler bei Bedarf sicher gegen einen längeren austauscht. Bremsen und Schaltung aus der neuen Shimano-105-Gruppe funktionieren top, das 32er-Ritzel motiviert zu ausgedehnten Pässetouren. Die einfache Shimano-Kurbel fällt optisch gegenüber den 105-Teilen etwas ab, beeinträchtigt die Funktion aber nicht. Aksium-Laufräder von Mavic mit gut dämpfenden 25-Millimeter-Reifen sind für diese Preisklasse eine gute Wahl. Einig waren sich die Fahrerinnen, dass ihnen der dünne Lenker gar nicht behagte.

FAZIT
Manuela
: Mit dem kurzen Vorbau kam ich nicht zurecht. Ich saß zu aufrecht, brachte die Kraft nicht auf die Pedale.
Isabel: Das Rad ist im Großen und Ganzen in Ordnung. Ich saß aber zu kurz, und der Lenker greift sich unangenehm.

Preis 1.499 Euro   
Gewicht 8,2 Kilo
Info www.haibike.de
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.078/420/80 Gramm  
Rahmengrößen***  44, 48, 52 cm
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  445/515/121 mm plus 16 mm Steuersatzkappe  
Stack/Reach/STR****  521/367 mm/1,42

Austattung  

Antrieb  Shimano FC-RS500 (50/34 Z., Press-Fit BB86)  
Bremsen/Schaltung  Shimano 105
Laufräder/Reifen  Mavic Aksium S/Mavic Aksion 25C

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

Test 2015 Frauen-Rennräder: Haibike Challenge Life

* Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
** Gewogene ­Gewichte. 
*** Herstellerangabe, Testgröße fett. 
**** Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

TOUR Titel 5/2015

Den gesamten Artikel mit Infos zur Komfortgeometrie, dem Weg zum richtigen Rahmen und allen Testergebnissen im Überblick finden Sie in TOUR 4/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 28.05.2015
Kommentare zum Artikel