Joachim Eilers Joachim Eilers
dpa-Radsportnews

WM-Start von Weltmeister Eilers gefährdet

dpa am 15.02.2017

Chemnitz (dpa) - Bahnrad-Doppelweltmeister Joachim Eilers ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und muss seine Starts bei den Weltcuprennen im kolumbischen Cali (17. Februar) und Los Angeles (24. bis 26. Februar) absagen.

Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit. «Die Werte haben sich aber bereits wieder gebessert», sagte der 26-Jährige aus Chemnitz.

Fraglich ist nun sogar Eilers' Teilnahme an den Weltmeisterschaften im April in Hongkong. «Das müssen weitere Untersuchungen zeigen», erklärte Bundestrainer Detlef Uibel, der sich zur Weltcup-
Vorbereitung mit anderen Bahnradfahrern in Kolumbien aufhält. Eilers hatte bei der Bahnrad-WM 2016 in London Gold im Keirin und im 1000-Meter-Zeitfahren gewonnen.

Meldung des BDR

dpa am 15.02.2017