VELOTHON BERLIN 2014

Velothon Berlin ohne Profi-Rennen

Talentshow statt Stars

Kristian Bauer am 03.12.2015

Im kommenden Jahr wird es kein Profi-Rennen beim Velothon Berlin geben. Stattdessen wird die U23-Straßenrad-Meisterschaft 2016 am 19. Juni ausgetragen.

Aufgrund der Terminverschiebung vom 5. Juni auf den 19. Juni gibt es kein Profi-Rennen beim Velothon Berlin 2016. Als Ersatz wurde die Deutsche U23-Straßenrad-Meisterschaft 2016 nach Berlin geholt. Das Profi-Rennen soll laut Veranstalter im Jahr 2017 wieder ausgetragen werden. Ursprünglich war die DM der U23 bereits nach Unna vergeben worden.

"Die Ausrichter des Velothons sind an uns herangetreten und haben uns die Genehmigungs-Situation in Berlin geschildert. Wir haben dann zu Gunsten des Radsports einer Übernahme der DM zugestimmt. Wir bewerben uns nun für die DM 2018. Hier feiert der RSV Unna das 50. Jubiläum. Dies wäre dann die 6. vom RSV Unna organisierte Deutsche Meisterschaft", erklärte Reinhold Böhm vom RSV Unna.

Unberührt von dieser Änderung im Lizenzsportbereich bleibt die Jedermann-Veranstaltung, zu der bis zu 15.000 Radsport-Begeisterte erwartet werden.

Die Anmeldung hierzu beginnt am 10. Dezember 2015 unter www.velothon-berlin.de   
 

Kristian Bauer am 03.12.2015