Innsbruck 2018 Innsbruck 2018

UCI Straßenrad WM 2018

Neue Website zur Straßenrad WM online

Kristian Bauer am 11.05.2017

Vom 22. bis zum 30. September 2018 werden die UCI Road World Championships in Tirol (Österreich) zu Gast sein. Erste Informationen zu den Rennen gibt es auf der neuen Internetseite.

Die besten Straßenradfahrer der Welt werden an acht Wettkampftagen in den Disziplinen Einzelzeitfahren, Mannschaftszeitfahren und Straßenrennen am Start stehen. Insgesamt zwölf Weltmeistertitel werden zwischen 22. und 30. September 2018 in der Tiroler Landeshauptstadt vergeben. Die neu gestaltete Website www.innsbruck-tirol2018.com bietet Informationen rund um die Straßenrad WM in Tirol 2018.

Herausfordernde Anstiege auf Tirols Gebirgsstraßen machen die UCI Straßenrad WM 2018 zu einem besonderen Event. Der Kurs für das Elite-Rennen der Herren ist mit über 5.000 Höhenmetern geplant. Die österreichischen Radsportler freuen sich besonders auf die WM im eigenen Land: "Eine Heim-WM ist für jeden Sportler etwas ganz besonderes. Den Event dann sogar direkt vor der Haustüre zu haben, das wird eine geniale Sache", so der Tiroler Radprofi Stefan Denifl.

Nachdem im März das Konzept der 2018 UCI Straßenrad WM mit insgesamt vier verschiedenen Startorten – Ötztal, Hall-Wattens, Rattenberg im Alpbachtal und Kufstein – präsentiert wurde, wird nun an den Strecken gefeilt. Die finalen Wettkampfstrecken werden im Zuge der WM in Bergen 2017 bekannt gegeben.

Kristian Bauer am 11.05.2017
Kommentare zum Artikel