Radsportnews


Weitere Themen

« 2 3 4 5 6 7 »

Tour de France - Sprintwertung -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Bergwertung -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Mannschaftswertung -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Gesamtwertung -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - 1. Etappe -

Leeds - Harrogate (190,5 km)

mehr

Wieder Sieg und Gelb für Kittel - Bergtrikot für Voigt -

Harrogate (dpa) - Marcel Kittel hat den geschockten Briten die Partystimmung verdorben und sich zum zweiten Mal in seiner Karriere das Gelbe Trikot der Tour de France gesichert.

mehr

2. Tour-Etappe: Ein Hauch von Lüttich-Bastogne-Lüttich -

York (dpa) - Auf dem Weg in die Industriestadt Sheffield wartet auf die Fahrer der Tour de France am Sonntag mit der zweiten Etappe ein höchst anspruchsvoller Kurs. Wegen der neun giftigen Anstiege wird das Tagesstück bereits ein wenig mit dem Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich verglichen.

mehr

Voigt sichert sich zum Tour-Auftakt Bergtrikot -

Harrogate (dpa) - Jens Voigt hat seinen Teilnahme-Rekord bei der Tour de France mit dem Bergtrikot gekrönt.

mehr

1. Tour-Etappe: Sprinter hoffen auf erstes Gelbes Trikot -

Leeds (dpa) - Wie im Vorjahr startet auch die 101. Tour de France am Samstag mit einer Flachetappe und bietet damit den Sprintern die Chance auf das erste Gelbe Trikot. Über 190,5 Kilometer geht es von Leeds nach Harrogate.

mehr

Gefeiert wie Popstars - Versprechen von Froome vor Start -

Leeds (dpa) - Chris Froome schaute ein wenig verlegen, als er von 10 000 begeisterten englischen Radsport-Fans den letzten Motivationsschub für sein Unternehmen Titelverteidigung erhielt.

mehr

Trotz dicker Krankenakte: Froome will zweiten Toursieg -

Leeds/Berlin (dpa) - Kerngesund ist irgendwie anders. Christopher Froome, der sich am 27. Juli nach der größtmöglich denkbaren Anstrengung im Sport zum zweiten Mal zum Sieger der Tour de France krönen lassen will, verwaltet eine dicke Krankenakte.

mehr

Tour unter englischer Flagge - Froome fürchtet Contador -

Leeds (dpa) - Der Tour-Start in Leeds, der Topfavorit ein Brite, und auch das erste Gelbe Trikot winkt den Stars der neuen Radsport-Großmacht von der Insel: Wenn am Samstag der Startschuss für die 101. Tour de France fällt, ist alles für die nächste Radsport-Party in England bereitet.

mehr

NetAPP ab 2015 mit neuem deutschen Sponsor -

Leeds (dpa) - 2015 könnte es fünf Jahre nach dem Rückzug von Milram wieder einen deutschen Hauptsponsor in der Radsport-WorldTour geben.

mehr

Voigts Abschieds-Tour: «Gesamte Spektrum der Gefühle» -

Leeds (dpa) - Jens Voigt macht sich auf seine alten Tage bei der «Grande Nation» doch noch unbeliebt. Auf die Frage zum WM-Viertelfinale der deutschen Mannschaft gegen die Equipe tricolore bekamen die französischen Journalisten ganz und gar nicht die gewünschte Antwort.

mehr

Etappenplan der 101. Tour de France -

Berlin (dpa) - Die 101. Tour de France startet 2014 mit drei Etappen in England und endet nach insgesamt 3663,5 Kilometern traditionell in Paris auf der Avenue des Champs-Élysées.

mehr

Deutsche Spitzenreiter und Etappensieger bei der Tour -

Deutsche Fahrer im Gelben Trikot:

mehr

Tour de France: Gesamtsieger seit 1991 -

Jahr

Name

1991

Miguel Indurain (Spanien)

1992

Miguel Indurain (Spanien)

1993

Miguel Indurain (Spanien)

1994

Miguel Indurain (Spanien)

1995

Miguel Indurain (Spanien)

1996

Bjarne Riis (Dänemark)

1997

Jan Ullrich (Merdingen)

1998

Marco Pantani (Italien)

1999-2005*

-

2006

Óscar Pereiro (Spanien)

(Floyd Landis/USA nach Doping-Urteil gestrichen)

2007

Alberto Contador (Spanien)

2008

Carlos Sastre (Spanien)

2009

Alberto Contador (Spanien)

2010

Andy Schleck (Luxemburg)

(Alberto Contador/Spanien nach Doping-Urteil gestrichen)

2011

Cadel Evans (Australien)

2012

Bradley Wiggins (Großbritannien)

2013

Christopher Froome (Großbritannien)

mehr

Etappenplan der 101. Tour de France -

Berlin (dpa) - Die 101. Tour de France startet 2014 mit drei Etappen in England und endet nach insgesamt 3663,5 Kilometern traditionell in Paris auf der Avenue des Champs-Élysées.

mehr

Tour de France: Alle Mehrfach-Gesamtsieger seit 1903 -

Name

Erfolge

Jacques Anquetil (Frankreich)

5 (1957,61-64)

Eddy Merckx (Belgien)

5 (1969-72,74)

Bernard Hinault (Frankreich)

5 (1978-79,81-82,85)

Miguel Indurain (Spanien)

5 (1991-95)

Philippe Thys (Belgien)

3 (1913-14,20)

Louison Bobet (Frankreich)

3 (1953-55)

Greg Lemond (USA)

3 (1986,89-90)

Alberto Contador (Spanien)

2 (2007,09)

Lucien Petit-Breton (Frankreich)

2 (1907-08)

Firmin Lambot (Belgien)

2 (1919,22)

Ottavio Bottecchia (Italien)

2 (1924-25)

Nicolas Frantz (Luxemburg)

2 (1927-28)

André Leducq (Frankreich)

2 (1930,32)

Antonin Magne (Frankreich)

2 (1931,34)

Sylvère Maes (Belgien)

2 (1936,39)

Gino Bartali (Italien)

2 (1938,48)

Fausto Coppi (Italien)

2 (1949,52)

Bernard Thévenet (Frankreich)

2 (1975,77)

Laurent Fignon (Frankreich)

2 (1983-84)

...u.a. 1 Erfolg:

Christopher Froome (Großbritannien)

1 (2013)

Jan Ullrich (Merdingen)

1 (1997)

mehr

Die Favoriten der 101. Tour de France -

Leeds (dpa) - Bei der am Samstag startenden 101. Tour de France wird mit einem Duell zwischen dem britischen Vorjahressieger Christopher Froome und dem zweimaligen Champion Alberto Contador (Spanien) gerechnet.

mehr

Zehn Profis am Start - Wieder Tour d'Allemagne? -

Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr war es bei sechs Etappensiegen fast schon eine Tour d'Allemagne, und auch anno 2014 beginnt die Frankreich-Rundfahrt gleich mit einem beeindruckenden Rekord für Radsport-Deutschland.

mehr

Wissenschaftler zweifeln - Profis: Es geht fairer zu -

Berlin (dpa) - Aktive sprechen vom Wandel, Wissenschaftler wie Fritz Sörgel und Ex-Profi Jaksche bezweifeln, dass er stattgefunden hat. Die Meinungen der Experten zum Thema Doping gehen wenige Tage vor dem Start der 101. Tour de France auseinander.

mehr

Südafrikaner Impey positiv getestet -

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem Start der 101. Tour de France sorgt ein weiterer Dopingskandal für Negativschlagzeilen.

mehr

England rüstet sich für Radsport-Party -

Leeds (dpa) - Wayne Rooney und Co. sind nach ihrem WM-Debakel längst im Urlaub. Und das Tennis-Highlight in Wimbledon neigt sich langsam seinem Ende entgegen. Für Ersatz indes sorgt Englands neue Trendsportart: Radfahren.

mehr

Tour-de-France-Sieger Wiggins kehrt auf die Bahn zurück -

Manchester (dpa) - Nach der Streichung aus dem Tour-de-France-Aufgebot des Sky-Teams kehrt Radprofi Bradley Wiggins auf die Bahn zurück. Der 34 Jahre alte Tour-Sieger von 2012 steht im englischen Aufgebot für die Commonwealth-Spiele vom 23. Juli bis 3. August in Glasgow.

mehr

Keine Tour für früheren Zeitfahr-Weltmeister Millar -

London (dpa) - Der 37 Jahre alte Radprofi David Millar wird von seinem Garmin-Sharp-Team wegen offensichtlicher gesundheitlicher Schwächen nicht mit zur Tour de France genommen.

mehr

Tour-Auftakt: Deutsche Sprinter-Elite träumt von Gelb 30.06.2014 -

Baunatal/Leeds (dpa) - Der zweifache deutsche Meister André Greipel und John Degenkolb sind 100-prozentig auf Tour-de-France-Kurs. Bei Marcel Kittel hakt es fünf Tage vor dem Start der 101. Frankreich-Rundfahrt am Samstag in Leeds/England noch ein wenig.

mehr

Greipel erneut deutscher Straßenmeister -

Baunatal (dpa) - André Greipel hat die Generalprobe bestanden: Sechs Tage vor Beginn der 101. Tour de France verteidigte der gebürtige Rostocker seinen Titel bei den deutschen Straßenmeisterschaften.

mehr

Mountainbike-Fahrerin Spitz holt WM-Silber -

Pietermaritzburg (dpa) - Mountainbike-Fahrerin Sabine Spitz aus Murg-Niederhof hat bei der Marathon-WM im südafrikanischen Pietermaritzburg Silber gewonnen.

mehr

Bahnrad-Weltmeisterin Vogel mit Doppelerfolg in Cottbus -

Cottbus (dpa) - Die dreifache Bahnrad-Weltmeisterin Kristina Vogel sammelt weiter einen Sieg nach dem anderen. Nach ihrem Erfolg im Sprint beim 24. Großen Preis von Deutschland in Cottbus hat die Olympiasiegerin aus Erfurt auch das Rennen in der Disziplin Keirin gewonnen.

mehr

Martin und Scharping wollen endlich Radsport-Normalität -

Baunatal (dpa) - Verbandschef Rudolf Scharping und Weltmeister Tony Martin sind sich einig: «Die Zeit der Buße und Strafe» soll zu Ende gehen und Normalität einkehren. Die deutschen Radsportler seien erfolgreich und glaubwürdig und das müsste endlich öffentlich gewürdigt werden.

mehr

Dopingverdacht: Kreuziger fliegt aus Contadors Tour-Team -

Baunatal (dpa) - Der tschechische Radprofi Roman Kreuziger ist wegen Unregelmäßigkeiten in seinem Blutpass in der Zeit zwischen 2011 und 2012 aus dem Aufgebot seiner Tinkoff-Saxo-Mannschaft für die Tour de France geflogen.

mehr

Double für Brennauer - Vizemeisterschaft für Worrack -

Baunatal (dpa) - Double für Lisa Brennauer: 24 Stunden nach ihrem Zeitfahr-Titel sicherte sich die 26 Jahre alte Radsportlerin aus Kempten auch die deutsche Straßenmeisterschaft.

mehr

Martin kritisiert DM-Organisatoren -

Baunatal (dpa) - Der viermalige deutsche Zeitfahrmeister Tony Martin hat die Organisatoren der nationalen Titelkämpfe in Baunatal kritisiert.

mehr

Martin holt trotz Umweg dritten Zeitfahrtitel in Serie -

Baunatal (dpa) - Tony Martin hat sich unter erschwerten Bedingungen zum dritten Mal in Serie den Titel bei den deutschen Zeitfahr-Meisterschaften geholt.

mehr

Brennauer verteidigt Zeitfahr-Titel erfolgreich -

Baunatal (dpa) - Lisa Brennauer hat ihren Titel als deutsche Meisterin im Zeitfahren erfolgreich verteidigt. Die 26 Jahre alte Radsportlerin aus Kempten verwies in Baunatal die ehemalige Meisterin Trixi Worrack aus Cottbus mit 17 Sekunden Rückstand auf Rang zwei.

mehr

Kittel-Kritik wegen fehlender Tour-Berichterstattung -

Baunatal (dpa) - Kritik an ARD und ZDF: Radprofi Marcel Kittel hat die öffentlich-rechtlichen TV-Sender aufgefordert, wieder in die Live-Berichterstattung von der Tour de France einzusteigen.

mehr

Wiggins fehlt bei Tour - Sky-Team setzt auf Froome -

Manchester (dpa) - Der frühere Gesamtsieger Bradley Wiggins fehlt in diesem Jahr bei der Tour de France. Das britische Radsportteam Sky verzichtet wie erwartet auf eine Nominierung des 34-Jährigen.

mehr

Norweger Thor Hushovd beendet Karriere -

Oslo (dpa) - Der norwegische Radprofi Thor Hushovd will nach der Weltmeisterschaft im Herbst seine Karriere beenden. Auf einer Pressekonferenz in Oslo sagte der 36-Jährige, er wolle seinen Körper nicht länger diesem Druck aussetzen.

mehr

Cheng Ji erster Chinese bei der Tour de France -

Amsterdam (dpa) - Radprofi Cheng Ji ist der erste chinesische Starter in 111 Jahren Tour de France.

mehr

« 2 3 4 5 6 7 »