Radsportnews


Weitere Themen

« 42 43 44 45 46 47 »

Tour de France - Sprintwertung 03.07.2013 -

Stand nach der 5. Etappe

mehr

Tour de France - Gesamtwertung 03.07.2013 -

Stand nach der 5. Etappe

mehr

Tour de France - 5. Etappe 03.07.2013 -

Cagnes-sur-Mer - Marseille (228,5 km)

mehr

Hintergrund: Die meisten Etappensiege bei der Tour 03.07.2013 -

Bastia (dpa) - Der britische Ex-Weltmeister Mark Cavendish hat mit seinem Erfolg auf dem fünften Teilstück der 100. Tour de France bereits seinen 24. Etappensieg beim wichtigsten Radrennen der Welt eingefahren.

mehr

Affäre Riis weitet sich aus - Ex-Tour-Sieger reist ab 03.07.2013 -

Kopenhagen (dpa) - Bjarne Riis hat sich rar gemacht - wieder einmal. Bereits seine Abwesenheit beim Grand Depart der 100. Tour de France auf Korsika hatte die Radsport-Branche verwundert.

mehr

Ex-Trainer: Holczer zweifelte an Schumacher 03.07.2013 -

Stuttgart (dpa) - Im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher hält sein Verteidiger nach der Zeugenaussage des früheren Gerolsteiner-Trainers Hartmut Täumler seinen Mandanten für entlastet.

mehr

6. Etappe: Sprinter dürfen auf Massenankunft hoffen 03.07.2013 -

Marseille (dpa) - Den Sprintern bietet sich bei der Tour de France am Donnerstag die nächste Gelegenheit auf einen Tagessieg. Die sechste Etappe führt über 176,5 Kilometer von Aix-en-Provence nach Montpellier.

mehr

Französischer Senat verschiebt Dopingbericht 03.07.2013 -

Marseille (dpa) - Der Untersuchungsbericht des französischen Senats zum Doping in Frankreich wird erst nach Abschluss der Tour de France am 24. Juli veröffentlicht.

mehr

NADA auf «Betteltour» - Kontakt zu Ullrich gesucht 03.07.2013 -

Berlin (dpa) - Die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA will vom geständigen Blut-Doper Jan Ullrich nähere Informationen über die Dopingszene im internationalen Radsport erhalten. Daher haben die Verantwortlichen Kontakt zu Ullrichs Management aufgenommen.

mehr

Ex-Gerolsteiner-Arzt Schmidt kommt Vorladung nicht nach 03.07.2013 -

Stuttgart (dpa) - Der Erfurter Mediziner Mark Schmidt ist auch seiner zweiten Vorladung als Zeuge im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher nicht gefolgt.

mehr

«Vom Bus zum TGV»: Der Wandel des Orica-GreenEdge-Teams 03.07.2013 -

Marseille (dpa) - Der Mann im Känguru-Kostüm hatte es bis in eine Bar am Justizpalast geschafft. Trinkfeste australische Fans feierten in der Altstadt von Nizza ausgelassen ihr Orica-GreenEdge-Team und Simon Gerrans, den Mann in Gelb.

mehr

Wussten Sie schon, dass ... 03.07.2013 -

Nizza (dpa) - Eine neue Farbe kommt ins Spiel. Als vor 60 Jahren die Tour de France in Straßburg auf die Reise geschickt wurde, hatten die Organisatoren ein neues Trikot mit im Gepäck.

mehr

Kandidat Cookson will Neuanfang im Rad-Weltverband 03.07.2013 -

Marseille (dpa) - Präsidentschaftskandidat Brian Cookson hat erneut einen anderen Führungsstil für den Radsportweltverband gefordert.

mehr

Gerolsteiner-Arzt Schmidt nicht vor Gericht erschienen 03.07.2013 -

Stuttgart (dpa) - Der Erfurter Mediziner Mark Schmidt, Mannschaftsarzt des früheren Radsport-Teams Gerolsteiner, ist auch am neunten Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher nicht vor Gericht erschienen.

mehr

Martin traurig - Orica-GreenEdge tanzt vor Freude 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Tony Martin war eigentlich schon in Jubelstimmung. Dann ließ der verletzte Radprofi aber doch den Kopf hängen - und die Orica-GreenEdge-Mannschaft vollführte auf Nizzas Prachtstraße bei 30 Grad im Schatten einen Freudentanz.

mehr

Geldstrafe für Tony Martin nach Teamzeitfahren 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Die Rennjury der Tour de France hat gegen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin eine Strafe von 2000 Schweizer Franken verhängt. Er war beim Mannschaftszeitfahren in Nizza mit einem falsch lackierten Fahrrad unterwegs.

mehr

Martin traurig - Orica-GreenEdge tanzt vor Freude 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Tony Martin war eigentlich schon in Jubelstimmung. Dann ließ der verletzte Radprofi aber doch den Kopf hängen - und die Orica-GreenEdge-Mannschaft vollführte auf Nizzas Prachtstraße bei 30 Grad im Schatten einen Freudentanz.

mehr

5. Etappe: Neue Chance für die Sprinter 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Auf dem Weg von Cagnes-sur-Mer nach Marseille bietet sich den Sprintern der 100. Tour de France am Mittwoch die zweite Chance nach dem Auftakt in Bastia.

mehr

Martin traurig - Orica-GreenEdge tanzt vor Freude 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Tony Martin war eigentlich schon in Jubelstimmung. Dann ließ der verletzte Radprofi aber doch den Kopf hängen - und die Orica-GreenEdge-Mannschaft vollführte auf Nizzas Prachtstraße bei 30 Grad im Schatten einen Freudentanz.

mehr

Hintergrund: Orica-GreenEdge mit Tour-Rekord 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Der Sieg des Teams Orica-GreenEdge im Mannschaftszeitfahren geht zugleich als schnellstes Zeitfahren in die Geschichte der Tour de France ein.

mehr

Tour de France - Teamwertung 02.07.2013 -

Stand nach der 4. Etappe

mehr

Tour de France - Bergwertung 02.07.2013 -

Stand nach der 4. Etappe

mehr

Tour de France - Sprintwertung 02.07.2013 -

Stand nach der 4. Etappe

mehr

Tour de France - Gesamtwertung 02.07.2013 -

Stand nach der 4. Etappe

mehr

Tour de France - 4. Etappe 02.07.2013 -

Mannschaftszeitfahren, Nizza - Nizza (25 km)

mehr

Martin knapp am Sieg im Mannschaftszeitfahren vorbei 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Er hat sich gequält und völlig verausgabt, doch am Ende fehlte Tony Martin mit seinem Team die Winzigkeit von 75 Hundertstelsekunden zum ersehnten Tagessieg.

mehr

Arzt Schmidt soll nun im Schumacher-Prozess aussagen 02.07.2013 -

Stuttgart (dpa) - Im Betrugs-Prozess gegen Radprofi Stefan Schumacher soll am neunten Verhandlungstag nun auch der ehemalige Mannschaftsarzt vom Team Gerolsteiner als Zeuge aussagen.

mehr

Ex-Profi Bölts: Doping war «unumgänglich» 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Laut Ex-Radprofi Udo Bölts habe es in den 90er Jahren im Fahrerfeld eine Art Gruppenzwang zum Doping gegeben.

mehr

Greipel und Cavendish hoffen auf Frustbewältigung 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Die erbitterten Sprintrivalen sind im Frust vereint. André Greipel und Mark Cavendish hoffen auf einen neuen Showdown am Mittwoch in Marseille. Die Chance ihres Lebens auf das Gelbe Trikot ist für die ehemaligen Teamkollegen unwiederbringlich vertan.

mehr

Untersuchung gegen Riis in Dänemark 02.07.2013 -

Nizza (dpa) - Die Sünden der Vergangenheit lassen den Radsport nicht los. In Dänemark laufen Untersuchungen gegen Bjarne Riis, in Frankreich zittert die Branche vor den Ergebnissen der Doping-Analysen der Tour de France 1998, was die Eltern des verstorbenen Marco Pantani verhindern wollen.

mehr

Dopingsperre gegen Ex-Armstrong-Kollege White reduziert 02.07.2013 -

Melbourne (dpa) - Im Gegensatz zu Lance Armstrong hat dessen früherer Teamkollege Matthew White Kooperationsbereitschaft mit den Anti-Doping-Behörden gezeigt und nun von der Kronzeugenregelung profitiert.

mehr

Wussten Sie schon, dass ... 02.07.2013 -

Bastia (dpa) - Die Reise begann um 15.16 Uhr vor dem Café Le Réveil-Matin in Montgeron vor den Toren der französischen Hauptstadt Paris.

mehr

Tour de France - Teamwertung 02.07.2013 -

Stand nach der 3. Etappe

mehr

Gerrans gewinnt 3. Tour-Etappe - Martin zeitgleich 01.07.2013 -

Calvi (dpa) - Für eine Jubelpose im Ziel gab es keine Chance. Simon Gerrans klammerte beide Hände fest an den Lenker, als er sich mit einem hauchdünnen Vorsprung den Tagessieg auf der spektakulären dritten Etappe der 100. Tour de France sicherte.

mehr

4. Etappe: Mannschaftszeitfahren in Nizza 01.07.2013 -

Calvi (dpa) - Nach drei Tagen auf Korsika erreicht die Tour de France das französische Festland. In Nizza findet am Dienstag die vierte Etappe statt. Auf dem Programm steht ein 25 Kilometer langes Mannschaftszeitfahren.

mehr

Gerrans gewinnt 3. Tour-Etappe - Martin zeitgleich 01.07.2013 -

Calvi (dpa) - Für eine Jubelpose im Ziel gab es keine Chance. Simon Gerrans klammerte beide Hände fest an den Lenker, als er sich mit einem hauchdünnen Vorsprung den Tagessieg auf der spektakulären dritten Etappe der 100. Tour de France sicherte.

mehr

Gerrans gewinnt 3. Tour-Etappe - Martin zeitgleich 01.07.2013 -

Calvi (dpa) - Für eine Jubelpose im Ziel gab es keine Chance. Simon Gerrans klammerte beide Hände fest an den Lenker, als er sich mit einem hauchdünnen Vorsprung den Tagessieg auf der spektakulären dritten Etappe der 100. Tour de France sicherte.

mehr

Tour de France - Bergwertung 01.07.2013 -

Stand nach der 3. Etappe

mehr

Tour de France - Sprintwertung 01.07.2013 -

Stand nach der 3. Etappe

mehr

Tour de France - Gesamtwertung 01.07.2013 -

Stand nach der 3. Etappe

mehr

« 42 43 44 45 46 47 »