Radsportnews


Weitere Themen

« 42 43 44 45 46 47 »

Tour de France: Alle Mehrfach-Gesamtsieger (seit 1903) -

Fahrer

Gesamtsiege

Jacques Anquetil (Frankreich)

5 (1957,61-64)

Eddy Merckx (Belgien)

5 (1969-72,74)

Bernard Hinault (Frankreich)

5 (1978-79,81-82,85)

Miguel Indurain (Spanien)

5 (1991-95)

Philippe Thys (Belgien)

3 (1913-14,20)

Louison Bobet (Frankreich)

3 (1953-55)

Greg Lemond (USA)

3 (1986,89-90)

Alberto Contador (Spanien)

2 (2007,09)

Lucien Petit-Breton (Frankreich)

2 (1907-08)

Firmin Lambot (Belgien)

2 (1919,22)

Ottavio Bottecchia (Italien)

2 (1924-25)

Nicolas Frantz (Luxemburg)

2 (1927-28)

André Leducq (Frankreich)

2 (1930,32)

Antonin Magne (Frankreich)

2 (1931,34)

Sylvère Maes (Belgien)

2 (1936,39)

Gino Bartali (Italien)

2 (1938,48)

Fausto Coppi (Italien)

2 (1949,52)

Bernard Thévenet (Frankreich)

2 (1975,77)

Laurent Fignon (Frankreich)

2 (1983-84)

...u.a. 1 Erfolg:

Jan Ullrich (Merdingen)

1 (1997)

mehr

Tour de France: Gesamtsieger seit 1991 -

Jahr

Fahrer

1991

Miguel Indurain (Spanien)

1992

Miguel Indurain (Spanien)

1993

Miguel Indurain (Spanien)

1994

Miguel Indurain (Spanien)

1995

Miguel Indurain (Spanien)

1996

Bjarne Riis (Dänemark)

1997

Jan Ullrich (Merdingen)

1998

Marco Pantani (Italien)

1999-2005

- *

2006

Óscar Pereiro (Spanien)

(Floyd Landis/USA nach Doping-Urteil gestrichen)

2007

Alberto Contador (Spanien)

2008

Carlos Sastre (Spanien)

2009

Alberto Contador (Spanien)

2010

Andy Schleck (Luxemburg)

(Alberto Contador/Spanien nach Doping-Urteil gestrichen)

2011

Cadel Evans (Australien)

2012

Bradley Wiggins (Großbritannien)

mehr

Der Etappenplan der Tour de France 2013 -

Berlin (dpa) - Die Tour de France startet auf Korsika bevor es mit der vierten Etappe zum Mannschaftszeitfahren in Nizza wieder aufs Festland geht. Nach insgesamt 3403,5 Kilometern endet die 100. Auflage der «Großen Schleife» traditionell in Paris.

mehr

Schumacher-Prozess: Ehemaliger Arzt Schmidt als Zeuge -

Stuttgart (dpa) - Am achten Verhandlungstag im Betrugs-Prozess gegen Radprofi Stefan Schumacher ist der ehemalige Mannschaftsarzt von Gerolsteiner, Mark Schmidt, als Zeuge geladen.

mehr

Meister Greipel: Mit Selbstvertrauen zur Tour -

Wangen (dpa) - Die einheimischen Tour de France-Starter haben sich bei den deutschen Straßen-Meisterschaften eine Extraportion Selbstbewusstsein geholt. Nachdem Tony Martin seinen Zeitfahrtitel am Freitag souverän verteidigt hatte, schlug André Greipel am Sonntag zum ersten Mal zu.

mehr

Zakelj und Absalon holen EM-Titel - Milatz Elfter -

Bern (dpa) - Die durch Verletzungsausfälle und Krankheiten gehandicapte deutsche Mannschaft ist bei den Mountainbike-Europameisterschaften in Bern in der olympischen Crosss-Country-Disziplin erfolglos geblieben.

mehr

Ullrich und Armstrong Brüder im Geiste -

Berlin (dpa) - Bei der Tour de France hatte Jan Ullrich nie eine Chance gegen Lance Armstrong. Auch bei seinem Blutdoping-Outing hinkte Jan Ullrich seinem Bruder im Geiste fünf Monate hinterher.

mehr

Geister der Vergangenheit beschäftigen Rad-Elite -

Wangen (dpa) - Es dauerte nicht lange, da hatten die Geister der Vergangenheit auch die neue Radsport-Generation um Tony Martin und John Degenkolb wieder eingeholt.

mehr

Froome: «Meine Ergebnisse werden nicht aberkannt» -

Berlin (dpa) - Tour-de-France-Topfavorit Chris Froome hat mit Verärgerung auf Doping-Verdächtigungen gegen ihn reagiert und für sich ein ähnliches Schicksal wie Lance Armstrong oder Jan Ullrich ausgeschlossen.

mehr

Ullrich vom Wirbel um Dopinggeständnis überrascht -

Berlin (dpa) - Der frühere Radstar Jan Ullrich kann die Aufregung um sein Dopinggeständnis nicht verstehen.

mehr

Armstrong über Ullrich: Warmherziger Mensch -

Berlin (dpa) - Der ehemalige Radprofi Lance Armstrong hat das Blut-Dopinggeständnis seines früheren Kollegen Jan Ullrich kommentiert.

mehr

Sechste Tour-Teilnahme für Burghardt - Helfer von Evans -

Berlin (dpa) - Als Helfer des früheren Gesamtsiegers Cadel Evans geht Marcus Burghardt in seine sechste Tour de France. Der 31-Jährige aus Zschopau gehört dem neunköpfigen Aufgebot des Schweizer BMC-Radrennstalls für die am 29. Juni auf Korsika beginnende Frankreich-Rundfahrt an.

mehr

Worrack gewinnt Meisterschaft im Straßeneinzelrennen -

Wangen (dpa) - Selbst der im Frühjahr erlittene Schlüsselbeinbruch hielt Trixie Worrack nicht vom Erfolg ab. Mit einer Metallplatte in der rechten Schulter sprintete die Cottbuserin in einer zehnköpfigen Spitzengruppe zum Titel der deutschen Meisterin im Straßenrennen.

mehr

«Focus:» Ullrich gesteht Blutdoping und weist Betrug zurück -

Berlin (dpa) - Seit Jahren war es ein offenes Geheimnis, jetzt hat Ex-Radprofi Jan Ullrich die Fakten bestätigt: Der umstrittene Tour-de-France-Sieger von 1997 hat im Nachrichtenmagazin «Focus» erstmals Blutdoping beim spanischen Skandalarzt Eufemiano Fuentes zugegeben.

mehr

Die Stationen in Ullrichs Karriere -

Berlin (dpa) - Vom Tourhelden zum Dopingsünder: Die wichtigsten Stationen in der Karriere des Jan Ullrich.

mehr

DOSB-Präsident Bach kritisiert Ullrich-Geständnis -

Berlin (dpa) - DOSB-Präsident Thomas Bach hat das Blutdoping-Geständnis des ehemaligen Radprofis Jan Ullrich als unzureichend kritisiert.

mehr

Tour kann kommen: Martin verteidigt Zeitfahr-Titel -

Wangen (dpa) - Tony Martin ist für die 100. Tour de France gerüstet. Der Doppel-Weltmeister hat das letzte Vorbereitungsrennen vor dem Start am 29. Juni auf Korsika erfolgreich hinter sich gebracht und seinen Titel bei den deutschen Zeitfahr-Meisterschaften verteidigt.

mehr

Brennauer deutsche Zeitfahr-Meisterin -

Wangen (dpa) - Lisa Brennauer ist neue deutsche Meisterin im Zeitfahren der Radsportlerinnen. Die Lokalmatadorin aus Kempten beerbte damit die zurückgetretene Olympia-Zweite Judith Arndt aus Leipzig.

mehr

Tour-Zukunft von Wiggins ungewiss -

London (dpa) - Der erste britische Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins könnte in Zukunft einen Bogen um das bedeutendste Radrennen der Welt machen.

mehr

Mindestens neun deutsche Profis bei 100. Tour -

Berlin (dpa) - Mindestens neun deutsche Radprofis aus vier Mannschaften stehen am 29. Juni in Porto Vecchio auf Korsika am Start der 100. Tour de France.

mehr

Greipel und van den Broek Tour-Kapitäne im Lotto-Team -

Brüssel (dpa) - Topsprinter André Greipel und der Belgier Jurgen van den Broek sind die Kapitäne der neunköpfigen Auswahl des Lotto-Belisol-Teams für die 100. Tour de France. Greipel, der im Vorjahr drei Etappen gewann, kann sich wieder auf seinen eingespielten «Sprinterzug» verlassen.

mehr

Sky-Team bei der Tour ohne Knees und Uran -

London (dpa) - Das britische Sky-Team mit Topfavorit Chris Froome an der Spitze fährt ohne Christian Knees zu der am 29. Juni beginnenden Tour de France. Der Bonner, der den Giro d'Italia bestritt, fehlt im neunköpfigen Tour-Aufgebot, das bekanntgegeben wurde.

mehr

Martin und Degenkolb wollen im DM-Trikot zur Tour -

Berlin (dpa) - Eine Woche vor Beginn der 100. Tour de France richten sich im deutschen Radsport alle Blicke auf Wangen im Allgäu.

mehr

Mountainbikerin Morath bricht sich Schlüsselbein -

Berlin (dpa) - Die deutsche Mountainbike-Vizemeisterin Adelheid Morath hat sich am Mittwoch beim Training auf der EM-Strecke von Bern das Schlüsselbein gebrochen.

mehr

Voigt bei der Tour dabei - «Nummer 16 ich komme» -

Berlin (dpa) - Die Vollzugsmeldung war eigentlich nur Formsache, und doch löste die Nachricht von seiner 16. Teilnahme an der Tour de France bei Oldie Jens Voigt große Freude aus.

mehr

17. Tour-Teilnahme - O'Grady stellt Rekord ein -

Berlin (dpa) - Die australische Antwort auf den deutschen Radsport-Altmeister Jens Voigt heißt Stuart O'Grady. Der 39-Jährige wurde von seinem Team Orica-GreenEdge für die am 29. Juni beginnende 100. Tour de France nominiert.

mehr

Die ewige Longo-Ciprelli startet mit 54 -

Paris (dpa) - «Wo Leben ist, ist Hoffnung», sagte Jeannie Longo-Ciprelli vor wenigen Tagen und gab ihre Startzusage für die französischen Straßenrad-Meisterschaften am kommenden Wochenende. Die 54-Jährige peilt ihren 60. nationalen Titel an.

mehr

Vier deutsche Profis im Argos-Shimano-Tour-Team -

Rotterdam (dpa) - Vier deutsche Radprofis stehen im neunköpfigen Aufgebot des Argos-Shimano-Teams für die am 29. Juni beginnende 100. Tour de France.

mehr

Fünfte Tour-Teilnahme für Zeitfahr-Weltmeister Martin -

Brüssel (dpa) - Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin steht erwartungsgemäß im neunköpfigen Aufgebot des belgischen Radrennstalls Omega Pharma-Quick Step für die 100. Tour de France (29. Juni bis 21. Juli).

mehr

Bericht: Bis zu 95 Prozent der Oranje-Profis war gedopt -

Amsterdam (dpa) - Die Doping-Vergangenheit im niederländischen Radsport hatte Ende der 90-er Jahre ein erschreckendes Ausmaß.

mehr

Die UCI-Weltrangliste -

Stand nach 17 von 28 Wettbewerben

mehr

Portugiese Costa gewinnt wieder die Tour de Suisse -

Flumserberg (dpa) - Der portugiesische Radprofi Rui Costa hat den Spieß auf der letzten Etappe noch umgedreht und wie im Vorjahr die Tour de Suisse gewonnen.

mehr

Tour de Suisse - Gesamtwertung -

Endstand nach der 9. Etappe

mehr

Tour de Suisse - 9. Etappe -

Bad Ragaz - Flumserberg (26,8 km/Einzelzeitfahren)

mehr

Martens gewinnt Luxemburg-Rundfahrt -

Luxemburg (dpa) - Paul Martens hat die Luxemburg-Rundfahrt gewonnen und damit seinen größten Karriere-Erfolg gefeiert. Der 29-jährige Radprofi aus Rostock, der in Belgien wohnt, verwies Bob Jungels in der Endabrechnung nach vier Etappen auf den zweiten Platz.

mehr

Boom gewinnt ZLM-Tour - Greipel holt Punktetrikot -

Boxtel (dpa) - Der niederländische Radprofi Lars Boom hat die Fünf-Etappenfahrt Ster ZLM-Tour in seinem Heimatland gewonnen und damit die Nachfolge von Mark Cavendish angetreten.

mehr

Tour de Suisse: Sagan sprintet zum zweiten Etappensieg -

Bad Ragaz (dpa) - Der slowakische Radprofi Peter Sagan hat bei der Tour de Suisse seinen zweiten Tagessieg gefeiert.

mehr

Tour de Suisse - Gesamtwertung -

Stand nach der 8. Etappe

mehr

Tour de Suisse - 8. Etappe -

Zernez - Bad Ragaz (180,5 km)

mehr

Tour de Suisse: Sagan sprintet zum zweiten Etappensieg -

Bad Ragaz (dpa) - Der slowakische Radprofi Peter Sagan hat bei der Tour de Suisse seinen zweiten Tagessieg gefeiert.

mehr

« 42 43 44 45 46 47 »