Radsportnews


Weitere Themen

« 42 43 44 45 46 47 »

Tour de France - 2. Etappe 30.06.2013 -

Bastia/Korsika - Ajaccio/Korsika (156 km)

mehr

Tour: Kittel verliert viel Zeit und Gelb an Bakelants 30.06.2013 -

Ajaccio (dpa) - Marcel Kittels Triumphfahrt hat nur einen Tag gedauert, die Schmerzenstour für Tony Martin geht indes weiter. Am zweiten Tag der 100. Tour de France musste Kittel sein Gelbes Trikot an den Tagessieger Jan Bakelants weiterreichen.

mehr

Bus steckt auf der Ziellinie fest 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Busfahrer Garikoitz Atxa vom australischen Team Orica-GreenEdge war dem Nervenzusammenbruch nahe. Nichts ging mehr im Zielbereich auf der 1. Etappe der Tour de France in Bastia, weder vor noch zurück.

mehr

3. Etappe: Perfekter Tag für Ausreißer 30.06.2013 -

Ajaccio (dpa) - Zum Abschluss der Stippvisite auf Korsika erwartet die Radprofis am Montag bei der 100. Tour de France eine weitere schwierige Etappe.

mehr

Kittel hofft auf Strahlkraft des Gelben Trikots 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Stolz, glücklich, überwältigt: Marcel Kittels genoss seinen Tag im Gelben Trikot der Tour de France sichtlich. Mit strahlendem Gesicht trat er ganz in Gelb gekleidet am Morgen nach seinem großen Coup aus dem Bus seines Teams Argos-Shimano und hielt Hof.

mehr

Martin und die Tour: Alles andere als die wahre Liebe 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Tony Martin und die Tour de France: Das ist eher Hassliebe als die große Lovestory. Wie im Vorjahr verlief der Auftakt der größten Rundfahrt der Welt für den Wahlschweizer desaströs und die Fortsetzung wird wieder zu seiner persönlichen Leidens-Tour.

mehr

Bus steckt auf der Ziellinie fest 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Der Fahrer des Mannschaftsbusses vom australischen Team Orica-GreenEdge war dem Nervenzusammenbruch nahe. Nichts ging mehr im Zielbereich auf der ersten Etappe der Tour de France in Bastia, weder vor noch zurück.

mehr

Kittel: Es ist nicht alles schlecht im Radsport 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Es war ein historischer Doppelschlag: Nach seinem Sieg auf der chaotischen ersten Etappe der 100. Tour de France trägt Marcel Kittel als erster Deutscher seit 2008 das Gelbe Trikot.

mehr

Verletzter Martin setzt Tour de France fort 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Der verletzte Tony Martin setzt die 100. Tour de France fort. Sein Teamarzt Helge Riepenhof bestätigte der Nachrichtenagentur dpa, dass der zweifache Weltmeister im Zeitfahren in Bastia am Start der zweiten Etappe stehen wird.

mehr

Wussten Sie schon, dass ... 30.06.2013 -

Bastia (dpa) - Ganze acht Zehntelsekunden fehlten zum Gelben Trikot. So nah wie beim Prolog der 60. Tour de France, der am Sonntag vor 40 Jahren im niederländischen Scheveningen über die Bühne ging, sollte Raymond Poulidor dem verflixten Maillot Jaune nie wieder kommen.

mehr

Kittel holt bei Chaos-Auftakt der Tour Gelb 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Für Etappensieger Marcel Kittel war es der «glücklichste Tag» seines Lebens, für Tony Martin ein schwarzer Samstag:

mehr

Keine Frakturen bei Martin - Start am Sonntag offen 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Glück im Unglück für Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin: Der 28-Jährige hat bei seinem schweren Sturz zum Auftakt der 100. Tour de France nicht wie zunächst befürchtet einen Schulterbruch erlitten.

mehr

Kittel holt bei Chaos-Auftakt der Tour Gelb 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Für Etappensieger Marcel Kittel war es der «glücklichste Tag» seines Lebens, für Tony Martin ein schwarzer Samstag:

mehr

Martin mit Verdacht auf Schulterbruch im Krankenhaus 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Für Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist die 100. Tour de France wohl bereits nach der 1. Etappe beendet. Der 28-Jährige ist nach einem Sturz wenige Kilometer vor dem Ziel mit Verdacht auf einen Schulterbruch sowie einer tiefen Fleischwunde ins Krankenhaus eingeliefert worden.

mehr

Tour de France - Sprintwertung 29.06.2013 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Kittel holt bei Chaos-Auftakt der Tour Gelb 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Für Etappensieger Marcel Kittel war es der «glücklichste Tag» seines Lebens, für Tony Martin ein schwarzer Samstag:

mehr

Levy und Vogel Keirin-Sieger in Cottbus 29.06.2013 -

Cottbus (dpa) - Maximilian Levy hat auf der Radrennbahn Cottbus den Großen Preis von Deutschland im Keirin gewonnen.

mehr

Tour de France - Teamwertung 29.06.2013 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Bergwertung 29.06.2013 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Sprintwertung 29.06.2013 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - Gesamtwertung 29.06.2013 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

Tour de France - 1. Etappe 29.06.2013 -

Porto-Vecchio/Korsika - Bastia/Korsika (213 km)

mehr

Kittel siegt bei Chaos-Auftakt der Tour und holt Gelb 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Marcel Kittel hieß der große Sieger einer der skurrilsten Tour-de-France-Etappen aller Zeiten. Der 25-jährige Arnstädter knackte den Jackpot mit seinem Tagessieg und eroberte das erste Gelbe Trikot der 100. Tour de France.

mehr

2. Etappe: Chance für Ausreißer 29.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Die zweite Etappe der 100. Tour de France führt über 156 Kilometer von Bastia nach Ajaccio im Südwesten von Korsika. Mit drei Anstiegen der dritten und einem Anstieg der zweiten Kategorie bietet die Etappe das ideale Terrain für Ausreißer.

mehr

Mountainbiker Sauser holt Titel bei Marathon-WM 29.06.2013 -

Kirchberg (dpa) - Der Schweizer Christoph Sauser und die Norwegerin Gunn-Rita Dahle-Flesjaa haben sich im österreichischen Kirchberg die Titel als Moutainbike-Weltmeister im nichtolympischen Marathonrennen gesichert.

mehr

Radprofis wollen Dopingbericht verschieben 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Die Radprofis der Tour de France wollen nicht weiter mit Dopinggeschichten aus der Vergangenheit behelligt werden.

mehr

100. Tour de France auf Korsika gestartet 29.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Die 100. Tour de France hat in Porto Vecchia auf Korsika begonnen. 198 Radprofis gingen vor jubelndem Publikum auf die insgesamt 3404 Kilometer lange Strecke, unter ihnen zehn deutsche Fahrer.

mehr

Scharping widerspricht Armstrongs Doping-These 29.06.2013 -

Berlin (dpa) - Der deutsche Radsport-Präsident Rudolf Scharping hat Lance Armstrongs Doping-These zur Tour de France entschieden widersprochen.

mehr

Wussten Sie schon, dass ... 29.06.2013 -

Bastia (dpa) - Der Startschuss in den Niederlanden, dazu in Hennie Kuiper und Joop Zoetemelk zwei Oranje-Fahrer als Topfavoriten: Als am Samstag vor 35 Jahren die Frankreich-Rundfahrt in Leiden gestartet wurde, war alles angerichtet für eine Tour de Holland.

mehr

Förstemann siegt beim Großen Preis von Deutschland 28.06.2013 -

Cottbus (dpa) - Radprofi Robert Förstemann aus Gera hat den 23. Großen Preis von Deutschland im Sprint in Cottbus gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich im Finale in zwei Läufen gegen den Neuseeländer Sam Webster durch.

mehr

Armstrong stiftet Unruhe - Sieg ohne Doping «unmöglich» 28.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Der Geächtete meldet sich pünktlich zum Start der 100. Tour de France wieder zu Wort - und sorgt für Unruhe in der allgemeinen Jubiläumsstimmung.

mehr

1. Etappe: Sprint um das erste Gelbe Trikot 28.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Erstmals seit 1966 beginnt die Tour de France wieder mit einer Flachetappe. Auf dem 213 Kilometer langen ersten Teilstück von Porto Vecchio nach Bastia auf Korsika ist lediglich ein Anstieg der vierten Kategorie zu bewältigen.

mehr

Historische Chance zum Tour-Auftakt für Sprinter 28.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Für die Sprinter André Greipel, Marcel Kittel oder Mark Cavendish könnte schon zum Auftakt der 100. Tour der größte Traum eines jeden Radprofis in Erfüllung gehen.

mehr

100. Tour mit weniger Stars - Deutsche mit Siegchancen 27.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Trotz überschaubarer Stardichte soll die Jubiläumsfeier der Tour de France pompös ausfallen und die schlechten Branchennachrichten verdrängen. So ist die Frankreich-Rundfahrt zum Start ihrer 100. Austragung in 110 Jahren zum ersten Mal auf Korsika zu Gast.

mehr

Thurau lobt vor Tour-Start deutsche Spitzenfahrer 27.06.2013 -

Berlin (dpa) - Der frühere Radprofi Dietrich Thurau (im Bild links) hat vor dem Start der 100. Tour de France die derzeitigen deutschen Spitzenfahrer um Tony Martin, André Greipel und John Degenkolb gelobt.

mehr

Altig beklagt Bild des Radsports in Deutschland 27.06.2013 -

Berlin (dpa) - Der einstige Weltmeister Rudi Altig hat kurz vor dem Start der 100. Tour de France das negative Image des Radsports hierzulande beklagt.

mehr

Martin kritisiert Kurs der Königsetappe 27.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Tony Martin macht sich keine Freunde bei der Tour-Organisation, spricht aber vielen Radprofis aus dem Herzen. Der zweifache Zeitfahr-Weltmeister erneuerte zwei Tage vor dem Start der 100. Frankreich-Rundfahrt seine Kritik an der Streckenführung der 18. Etappe am 18. Juli.

mehr

Rückkehrer Contador bereit für Tour-Duell mit Froome 27.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Alberto Contador gibt sich bei seinem Tour-Comeback angriffslustig. Der zweifache Sieger der Frankreich-Rundfahrt erklärte Favorit Christopher Froome den Kampf, wies aber darauf hin, dass es im Jubiläums-Jahr in Frankreich keine Zwei-Mann-Show geben werde.

mehr

Zahlen zur 100. Tour de France 27.06.2013 -

Porto Vecchio (dpa) - Am Samstag startet die Tour de France zum 100. Mal. Die Nachrichtenagentur dpa hat zum Anlass des Jubiläums Zahlen über das bedeutendste Radrennen der Welt, das diesmal auf Korsika in Porto Vecchio beginnt, zusammengestellt:

mehr

Dopingaffäre Jalabert: War der Ex-Radprofi bei Ferrari? 26.06.2013 -

Paris (dpa) - Doktor Citroen oder doch Doktor Ferrari? Die Dopingaffäre um Ex-Weltmeister Laurent Jalabert weitet sich kurz vor dem Start der 100. Tour de France aus und hat inzwischen eine pikante Note erhalten.

mehr

« 42 43 44 45 46 47 »