Radsportnews


Weitere Themen

1 2 3 4 5 6 »

Tirreno-Adriatico - Gesamtwertung 12.03.2015 -

Stand nach der 2. Etappe

mehr

Paris-Nizza - Gesamtwertung 12.03.2015 -

Stand nach der 4. Etappe

mehr

Paris-Nizza - 4. Etappe 12.03.2015 -

Varennes-sur-Allier - Croix de Chaubouret (204 km)

mehr

Kwiatkowski bei Paris-Nizza wieder in Gelb 12.03.2015 -

Croix de Chaubouret (dpa) - Radprofi Michal Kwiatkowski ist wieder Träger des Gelben Trikots bei der Fernfahrt Paris-Nizza. Der Pole belegte nach 204 Kilometern hinter Tagessieger Richie Porte (Australien) und Geraint Thomas (Großbritannien) auf der Bergetappe auf dem Croix de Chaubouret Platz drei.

mehr

Dänischer Doping-Bericht: Zeit drängt wegen Verjährung 11.03.2015 -

Kopenhagen (dpa) - Ein dänischer Doping-Bericht zum Radsport lässt auf sich warten. Wann ein Ergebnis der seit 2013 laufenden Untersuchungen veröffentlicht werden könne, stehe nicht fest, sagte die Direktorin der Anti-Doping-Agentur ADD, Christina Friis Johansen, der Nachrichtenagentur Ritzau.

mehr

Tirreno-Adriatico - 1. Etappe 11.03.2015 -

Ergebnis

mehr

Australier Matthews übernimmt Fühung 11.03.2015 -

Saint-Pourçain-sur-Sioule (dpa) - Der Australier Michael Matthews hat beim Traditions-Rennen Paris-Nizza die Führung übernommen. Der Radprofi aus dem Team Orica-GreenEdge setzte sich am Ende der 3. Etappe über 179 Kilometer von Saint-Amand-Montrond nach Saint-Pourçain-sur-Sioule im Sprint durch.

mehr

Paris-Nizza - Gesamtwertung 11.03.2015 -

Stand nach der 3. Etappe:

mehr

Paris-Nizza - 3. Etappe 11.03.2015 -

Saint-Amand-Montrond - Saint-Pourçain-sur-Sioule (179 km)

mehr

Boonen fällt für Klassiker-Saison aus 10.03.2015 -

Herentals (dpa) - Für den Klassikerspezialisten Tom Boonen ist das Radsport-Frühjahr gelaufen.

mehr

Greipel gewinnt zweite Etappe bei Paris-Nizza 10.03.2015 -

Saint-Amand-Montrond (dpa) - Der deutsche Straßenmeister André Greipel hat seinen zweiten Saisonsieg in der neuen Rad-Saison gefeiert.

mehr

Greipel gewinnt zweite Etappe bei Paris-Nizza 10.03.2015 -

Saint-Amand-Montrond (dpa) - Der deutsche Straßenmeister André Greipel hat seinen dritten Saisonsieg in der neuen Rad-Saison gefeiert.

mehr

Paris-Nizza - Gesamtwertung 10.03.2015 -

Stand nach der 2. Etappe

mehr

Paris-Nizza - 2. Etappe 10.03.2015 -

Zooparc de Beauval/Saint-Aignan - Saint-Amand-Montrond (172 km)

mehr

Contador verlängert Vertrag bei Tinkoff-Saxo 10.03.2015 -

Madrid (dpa) - Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador wird seine Karriere in seinem jetzigen Team Tinkoff-Saxo nach der Saison 2016 beenden. Der 32 Jahre alte Spanier verlängerte seinen Vertrag bei dem russischen Milliardär Oleg Tinkow, wie die Mannschaft mitteilte.

mehr

Dänischer Rad-Report kommt - Jaksche für Team-Strafen 10.03.2015 -

Berlin (dpa) - Nach dem aufschlussreichen 227-Seiten-Bericht der Radsport-Untersuchungs-Kommission CIRC will die Anti-Doping-Agentur Dänemarks am 11. März nachlegen. «Sie wird ihren Report vorlegen und bat mich, dabei zu sein», berichtete der frühere Doping-Kronzeuge Jörg Jaksche.

mehr

Froome fehlt bei Rundfahrt Tirreno-Adriatico 10.03.2015 -

Berlin (dpa) - Radprofi Chris Froome muss auf einen Start bei der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico verzichten.

mehr

IOC erwartet von UCI weitreichende Maßnahmen 09.03.2015 -

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee erwartet vom Radsport-Weltverband UCI nach der Aufdeckung schwerer Versäumnisse in der Vergangenheit weitreichende Maßnahmen im Anti-Doping-Kampf.

mehr

Kristoff gewinnt 1. Etappe von Paris-Nizza 09.03.2015 -

Contres (dpa) - Radprofi Alexander Kristoff vom Team Katusha ist auf der ersten Etappe der Radfernfahrt Paris-Nizza zum Sieg gesprintet. Der Norweger entschied den Schlussspurt des 196,5 Kilometer langen Teilstücks von Saint-Rémy-lès-Chevreuse nach Contres souverän für sich.

mehr

Paris-Nizza - 1. Etappe 09.03.2015 -

Saint-Rémy-lès-Chevreuse - Contres (196,5 km)

mehr

Paris-Nizza - Gesamtwertung 09.03.2015 -

Stand nach der 1. Etappe

mehr

UCI schützte Armstrong - Dopingsünder sagt «Sorry» 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Das dunkelste Kapitel im Radsport ist auf 227 Seiten dokumentiert und lässt nur einen Schluss zu: Der zweifelhafte Aufstieg von Lance Armstrong zum millionenschweren Weltstar war nur durch die dubiosen Machenschaften des Weltverbandes UCI möglich.

mehr

Doping-Ärzte laut Untersuchungsbericht weiter tätig 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Für ihre Dopinganwendungen bekannte Ärzte sind dem UCI-Untersuchungsbericht zufolge weiter als Sportmediziner für Profis aktiv. Das geht aus dem veröffentlichten Papier über schwere Versäumnisse des Weltverbandes im Anti-Doping-Kampf hervor.

mehr

System UCI: Zwei Präsidenten und ihre Nähe zu den Stars 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Bei der Untersuchung der Doping-Problematik im Radsport richten sich die Vorwürfe der unabhängigen Untersuchungskommission CIRC insbesondere gegen den Weltverband UCI.

mehr

Die größten Vorwürfe gegen die frühere UCI-Führung 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Der Bericht der unabhängigen Untersuchungskommission CIRC zur Doping-Problematik im Radsport erhebt schwere Anschuldigungen gegen die frühere Führung des Weltverbandes UCI. Eine Auflistung der größten Verfehlungen gemäß des CIRC-Reports:

mehr

Verbruggen soll UCI-Ehrenvorsitz abgeben 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Der frühere Radsportchef Hein Verbruggen soll nach dem Untersuchungsbericht über schwere Versäumnisse des Weltverbandes UCI im Anti-Doping-Kampf seinen Ehrenvorsitz abgeben.

mehr

Tour-Sieger mit möglicher Dopingvergangenheit seit 1988 09.03.2015 -

Berlin (dpa) - Nur die wenigsten Tour-Sieger seit 1988 hatten eine reine Weste. Die Nachrichtenagentur dpa gibt einen Überblick.

mehr

Armstrong begrüßt den Untersuchungsbericht 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Der bekennende Dopingsünder Lance Armstrong setzt nach dem Untersuchungsbericht über schwere Versäumnisse des Radsport-Weltverbands UCI im Anti-Doping-Kampf auf eine bessere Zukunft.

mehr

Auch Contador wurde nach Untersuchungsbericht bevorzugt 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Neben Lance Armstrong hat offenbar auch der zweimalige Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador eine bevorzugte Behandlung durch die frühere Führung des Radsport-Weltverbandes UCI erhalten.

mehr

Ex-UCI-Chefs gehen gegen Doping-Report in Stellung 09.03.2015 -

Aigle (dpa) - Die Radsport-Welt erwartet neue Erkenntnisse zur eigenen Doping-Vergangenheit. Der Weltverband UCI will einen entsprechenden Bericht am 9. März veröffentlichen. Präsident Brian Cookson hat viele Unannehmlichkeiten angekündigt.

mehr

Die unabhängige Kommission zur Radsport-Reform CIRC 09.03.2015 -

Berlin (dpa) - Die unabhängige Kommission zur Radsport-Reform CIRC (Cycling Independent Reform Commission) wurde vom Radsport-Weltverband UCI ins Leben gerufen. Im Wesentlichen soll sie die Doping-Vergangenheit zwischen 1998 und 2013 untersuchen.

mehr

Hintergrund: Doping-Skandale im Radsport 09.03.2015 -

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat eineige Skandale des Doping-geplagten Radsports zusammengestellt.

mehr

Martin Dritter beim Prolog von Paris-Nizza 08.03.2015 -

Paris (dpa) - Der frühere Zeitfahrweltmeister Tony Martin hat zum Auftakt der 73. Auflage der Radfernfahrt Paris-Nizza den dritten Platz belegt.

mehr

Paris-Nizza - Prolog 08.03.2015 -

Maurepas (6,7 km)

mehr

Doping-Report erwartet - Ex-Radchefs verteidigen sich 08.03.2015 -

Aigle (dpa) - Die Radsport-Welt macht sich auf neue Erkenntnisse zur Doping-Vergangenheit gefasst. Der mit Spannung erwartete Bericht des Weltverbands UCI soll am Montag veröffentlicht werden.

mehr

Nibali glaubt trotz drohendem Tour-Aus an Teilnahme 07.03.2015 -

Rom (dpa) - Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali glaubt trotz eines möglichen Lizenzentzugs für seinen Rennstall Astana an eine Teilnahme an der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

mehr

BDR nach Dopingvorwürfen unter Druck - «Andere Qualität» 03.03.2015 -

Berlin (dpa) - Für den Bund Deutscher Radfahrer gehört das dunkle Kapitel der Vergangenheit an, doch die Rufe nach Aufklärung werden lauter.

mehr

Thurau von Dopingvorwürfen gegen BDR überrascht 03.03.2015 -

Berlin (dpa) - Der frühere deutsche Radstar Dietrich Thurau hat sich von den Vorwürfen gegen den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) über nahezu flächendeckendes Doping in der Zeit von 1975 bis 1980 überrascht gezeigt.

mehr

BDR zu Dopingvorwürfen: «Haben keine Informationen» 02.03.2015 -

Berlin (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat mit Zurückhaltung auf die Vorwürfe durch die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin über großflächiges Doping innerhalb des Verbandes reagiert.

mehr

Brite Cavendish gewinnt Kuurne-Brüssel-Kuurne 01.03.2015 -

Kuurne (dpa) - Ex-Weltmeister Mark Cavendish hat die 67. Auflage des belgischen Halbklassikers Kuurne-Brüssel-Kuurne gewonnen.

mehr

1 2 3 4 5 6 »