Radsportnews


Weitere Themen

1 2 3 4 5 6 »

Radsport-Trainer: EM-Vergabe nach Guadeloupe als «Witz» 13.10.2014 -

Baie-Mahault (dpa) - Die Bundestrainer Detlef Uibel und Sven Meyer haben zwei Tage vor Beginn der Bahn-Europameisterschaften im französischen Übersee-Department Guadeloupe die Vergabe erneut stark kritisiert.

mehr

Peking-Rundfahrt: Ire Martin gewinnt, Gilbert Führender 13.10.2014 -

Peking (dpa) - Der belgische Radprofi Philippe Gilbert geht mit einem geringen Vorsprung von drei Sekunden im Gesamtklassement auf die abschließende Etappe der Peking-Rundfahrt.

mehr

Paris-Tours 12.10.2014 -

Paris - Tours (237,5 km)

mehr

Degenkolb verpasst Sieg in Tours - Wallays gewinnt 12.10.2014 -

Tours (dpa) - Außenseiter Jelle Wallays hat die 108. Auflage des letzten Radsaison-Klassikers Paris - Tours gewonnen. Topfavorit John Degenkolb aus Frankfurt/Main hatte im Finale keine Chance, seinen Vorjahreserfolg zu wiederholen.

mehr

Peking-Rundfahrt: Erster Saisonsieg für Farrar 12.10.2014 -

Chao Yang (dpa) - US-Radprofi Tyler Farrar hat sich im letzten WorldTour-Rennen dieses Jahres seinen ersten Saisonsieg gesichert.

mehr

Belgier Gilbert fährt in Peking an die Spitze 11.10.2014 -

Yanqing (dpa) - Philippe Gilbert hat mit einem Sieg auf der 2. Etappe der Peking-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der belgische Radprofi gewann das 111 Kilometer lange Teilstück vor dem Südafrikaner Reinardt Janse van Rensburg und dem Portugiesen Rui Costa.

mehr

Mezgec gewinnt erste Etappe der Peking-Rundfahrt 10.10.2014 -

Zhangjiakou (dpa) - Der slowenische Radprofi Luka Mezgec hat den Auftakt der Peking-Rundfahrt für sich entschieden. Der 26-Jährige setzte sich nach 167 Kilometern im Ziel in Zhangjiakou im Sprint durch. Mezgec gewann vor dem Australier Caleb Ewan und dem US-Amerikaner Tyler Farrar.

mehr

Bewegender Abschied: Andy Schleck beendet Laufbahn 09.10.2014 -

Luxemburg (dpa) - Die Stimme zitterte, er war den Tränen nahe: Radprofi Andy Schleck hat im Casino seines Wohnortes in Mondorf-les-Bains bei Luxemburg sein Karriereende bekanntgegeben. Mit 29 Jahren macht er Schluss.

mehr

BDR auf Kurs - Scharping: «Nur positive Ergebnisse» 09.10.2014 -

Frankfurt/Main (dpa) - Rudolf Scharping lächelte zufrieden. «Nur positive Ergebnisse», sagte der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), als er in Frankfurt am Main Bilanz für das Jahr 2014 zog.

mehr

BDR-Präsident Scharping zufrieden mit Radsport-Verband 08.10.2014 -

Frankfurt/Main (dpa) - Rudolf Scharping bewertet die Arbeit im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) positiv. «Wir waren 2014 so erfolgreich wie nie», sagte der Verbandspräsident und ehemalige Politiker bei einem Pressegespräch in Frankfurt am Main.

mehr

UCI: EPO bei Astana «sehr ernste Angelegenheit» 08.10.2014 -

Berlin (dpa) - Der Rad-Weltverband UCI hat vom Profi-Rennstall Astana nach den Dopingfällen bei zwei seiner Fahrer Aufklärung gefordert.

mehr

Tinkow lobt Millionen-Prämie für Rad-Vierkampf aus 07.10.2014 -

Mailand (dpa) - Teamchef Oleg Tinkow will die Rivalen seines Kapitäns Alberto Contador mit einer Millionen-Prämie zum Start bei allen drei großen Länder-Rundfahrten locken.

mehr

Winokurow-Poker: Astana für Peking-Rundfahrt gesperrt 07.10.2014 -

Astana (dpa) - Der als Doper in der Vorwoche enttarnte Radprofi Maxim Iglinskiy vom Astana-Team verzichtet auf die Öffnung der B-Probe und gilt damit als überführt.

mehr

UCI-Präsident deutet Lizenzprobleme für Team Astana an 06.10.2014 -

Mailand (dpa) - Brian Cookson hat einen möglichen Ausschluss des Profi-Radrennstalls Astana für das kommende Jahr angedeutet wegen zwei Dopingfällen innerhalb weniger Wochen.

mehr

Giro 2015: Kletterer gefragt - Ziel wieder in Mailand 06.10.2014 -

Mailand (dpa) - Der 98. Giro d'Italia beginnt am 9. Mai 2015 mit einem 17,6 Kilometer langen Team-Zeitfahren in San Remo und endet am 31. Mai nach zweijähriger Unterbrechung zum ersten Mal wieder in Mailand.

mehr

Contador beendet Saison 06.10.2014 -

Madrid (dpa) - Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador hat seine Radsport-Saison vorzeitig wegen Knieproblemen beendet. Der spanische Vuelta-Sieger war bei der Lombardei-Rundfahrt in der letzten Kurve vor dem Ziel gestürzt.

mehr

Lombardei-Rundfahrt 05.10.2014 -

Lombardei-Rundfahrt (256 km)

mehr

Dan Martin überrascht Favoriten - Sieg in der Lombardei 05.10.2014 -

Bergamo (dpa) - Radprofi Dan Martin hat alle Favoriten überrascht und die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Der Ire aus dem US-Garmin-Team triumphierte nach 256 Kilometern in der Oberstadt von Bergamo als Schnellster einer neunköpfigen Ausreißergruppe im Alleingang vor Alejandro Valverde aus Spanien.

mehr

Greipel beendet Saison mit 16 Siegen 05.10.2014 -

Münster (dpa) - Besser hätte die Saison für den 32 Jahre alten deutschen Straßenmeister André Greipel nicht enden können: Der Radprofi aus Rostock feierte beim 9. Münsterland-Giro mit einem Spurtsieg vor dem WM-Neunten John Degenkolb seinen 16. Saisonerfolg.

mehr

Astana-Team spielt nach zweitem Dopingfall auf Zeit 03.10.2014 -

Astana (dpa) - Nach dem zweiten Dopingfall innerhalb weniger Wochen spielt das Astana-Team von Alexander Winokurow offenbar auf Zeit.

mehr

Radprofi Hondo tritt ab - «Erfolg hat viele Gesichter» 02.10.2014 -

Berlin (dpa) - Die alte Garde tritt ab. Nach Jens Voigt wechselt auch Danilo Hondo in den Radsport-Ruhestand und mit ihm so ziemlich der letzte Vertreter des sogenannten «alten» Systems.

mehr

Zweiter Dopingfall bei Astana: Maxim Iglinskiy positiv 02.10.2014 -

Berlin (dpa) - Zweiter Dopingfall im Astana-Team innerhalb von drei Wochen: Der kasachische Radprofi Maxim Iglinskiy ist wie sein Bruder Valentin positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Er wurde zunächst provisorisch vom Weltverband UCI suspendiert.

mehr

NetApp-Talent König wechselt zu Sky 30.09.2014 -

London (dpa) - Die Tour-de-France-Entdeckung Leopold König wechselt vom deutschen Zweitliga-Team NetApp zum Branchenführer Sky.

mehr

Martin begrüßt Entwurf zum Anti-Doping-Gesetz 30.09.2014 -

Berlin (dpa) - Die Elite der deutschen Radprofis begrüßt den Regierungsentwurf zu einem scharfen Anti-Doping-Gesetz.

mehr

Die Zukunft des deutschen Radsports ist gesichert 29.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Rudolf Scharping soll sich fast täglich von China aus per Telefon nach dem Rechten erkundigt haben. Die Nachrichten von der Straßenrad-WM in Ponferrada dürften den BDR-Präsidenten hocherfreut haben.

mehr

Deutsche Radprofis fahren WM-Titel hinterher 28.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Die ganz große Enttäuschung war bei John Degenkolb erst nach einem langen und innigen Kuss seiner schwangeren Frau Laura verflogen.

mehr

Lisa Brennauer plötzlich Weltspitze: «War meine Woche» 28.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Lisa Brennauer überlegte einige Sekunden, dann schoss es aus ihr heraus. «Doch, ich gehöre zur Weltspitze. Ich glaube, das darf ich jetzt sagen, ohne dass es arrogant klingt», sagte die 26-jährige Allgäuerin.

mehr

Lisa Brennauer krönt WM mit Silber im Straßenrennen 27.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Abgehängt, fast gestürzt und am Ende doch Silber geholt: Lisa Brennauer hat ihre schier unglaubliche Erfolgsserie bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften im spanischen Ponferrada mit dem zweiten Platz im Straßenrennen fortgesetzt.

mehr

Bokeloh holt WM-Titel im Straßenradrennen der Junioren 27.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Der deutsche Meister Jonas Bokeloh hat bei der Rad-WM in Ponferrada die Goldmedaille im Straßenrennen der Junioren gewonnen.

mehr

Herklotz bei WM-U23-Rennen Neunter - Byström gewinnt 26.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Die deutschen Radsport-Talente sind zum Auftakt der Straßenrennen bei den Weltmeisterschaften in Ponferrada leer ausgegangen. Bei den U23-Männern belegte Silvio Herklotz nach 182 Kilometern als bester Deutscher beim Sieg des Norwegers Sven-Erik Byström den neunten Platz.

mehr

Degenkolb quält sich für WM-Traum 26.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Vom Krankenhaus-Patienten zum Hoffnungsträger: Wenn am Sonntag die deutsche Mannschaft bei der Straßenrad-WM in Ponferrada 48 Jahre nach dem Triumph von Rudi Altig den nächsten Anlauf auf den WM-Thron nimmt, ruhen die Hoffnungen auf dem leidenserprobten Youngster John Degenkolb.

mehr

UCI: Gericht entscheidet ab 2015 über Dopingstrafen 26.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Dopingverfahren unterliegen von 2015 an nicht mehr der Verantwortung der jeweiligen Radsport-Landesverbände.

mehr

Weltverband UCI: Straßenrad-WM 2017 in Bergen 25.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2017 werden in der norwegischen Stadt Bergen ausgetragen. Dies teilte der Radsport-Weltverband UCI am Rande der WM im spanischen Ponferrada mit.

mehr

Deutsche Lizenz für Kittel-Team nicht mehr abwegig 25.09.2014 -

Bielefeld (dpa) - Schon in naher Zukunft könnte wieder ein deutsches Rad-Team in der WorldTour vertreten sein. Nach dem Einstieg des Bielefelder Shampoo-Herstellers mit der Marke «Alpecin» überlegt das Giant-Shimano-Team um Marcel Kittel und John Degenkolb, mit deutscher Lizenz an den Start gehen.

mehr

Stürmische Zeiten unter UCI-Chef Cookson vorbei 25.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Ein Ziel hat Brian Cookson in seinem ersten Jahr als Präsident des Radsport-Weltverbandes (UCI) auf jeden Fall erreicht.

mehr

Nach WM-Silber: Martin zweifelt nicht an Fernziel Rio 25.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Nach erfolgreicher Aufbauhilfe durch Mutter Bettina und Freundin Nina hatte der entthronte Rad-Weltmeister Tony Martin seine Motivation wiedergefunden.

mehr

Martin schockiert: «Würde am liebsten wegrennen» 24.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Ein sichtlich schockierter Tony Martin hätte nach seiner verpatzten WM-Rekordfahrt nur zu gern die sofortige Heimreise angetreten.

mehr

Neuer Sponsor Alpecin - Kittel: «Keine Bad-Hair-Days» 24.09.2014 -

Berlin (dpa) - Der Bielefelder Shampoo-Hersteller mit dem markanten Werbespruch «Doping für die Haare» steigt in den Profiradsport ein.

mehr

Wiggins greift 2015 Voigts Stundenweltrekord an 24.09.2014 -

London (dpa) - Radprofi Bradley Wiggins will im kommenden Juni den von Jens Voigt gehaltenen Stundenweltrekord angreifen. Das erklärte der 34-jährige Brite, der 2012 die Tour de France und das olympische Zeitfahren in London gewann, der BBC.

mehr

Gold-Coup für BDR durch Brennauer und Kämna 23.09.2014 -

Ponferrada (dpa) - Was für ein Tag für die deutschen Radsportler bei der WM in Ponferrada! Lisa Brennauer bei den Frauen und Lennard Kämna bei den Junioren bescheren dem BDR zwei Goldmedaillen im Zeitfahren. Am Mittwoch kann Tony Martin als haushoher Favorit nachlegen.

mehr

1 2 3 4 5 6 »