Mannschaftsverfolgung
Teamsprinter fahren in Mexiko zweimal um den Sieg 08.11.2014 -

Guadalajara (dpa) - Die deutsche Mannschaft ist erfolgreich in den ersten Bahnrad-Weltcup der Saison gestartet. Die Teamsprinter erreichten in der Qualifikation im mexikanischen Guadalajara jeweils die Bestzeit und fahren an diesem Samstag um den Sieg.

mehr

Kletterer
Contador «klettert» auf den Kilimandscharo -

Madrid (dpa) - Alberto Contador hat einmal mehr seine Kletterqualitäten unter Beweis gestellt - diesmal aber ohne Rennrad. Der zweimalige Tour-de-France-Sieger hat den 5895 Meter hohen Kilimandscharo erklommen.

mehr

Meinungsänderung
Alonso verschiebt seine Radsport-Pläne -

Sao Paulo (dpa) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat seine Pläne für die Gründung eines eigenen Radrennstalls verschoben.

mehr

Radsportnews

Tour de France
Tour de France 2016: Grand Départ in Manche 26.11.2014 -

Der Start der 103. Tour de France wird im Norden Frankreichs im Département Manche sein. Weitere Informationen wird der Veranstalter Anfang Dezember bekannt geben.

mehr

Sechstagerennen
Berliner Sechstagerennen: Startzusagen für die 104. Auflage 26.11.2014 -

Ende Januar 2015 fällt der Startschuss zum 104. Berliner Sechstagerennen (22.-27. Januar 2015). Nach den Startzusagen von Leif Lampater und Marcel Kalz gab der Veranstalter nun auch die Verpflichtung von den Madison-Europameistern Andreas Müller und Andreas Graf bekannt.

mehr

Ukraine UCI
Akzeptiert die UCI die Krim-Annexion? 20.11.2014 -

Die Annexion der Krim durch Russland hat jetzt auch sportpolitische Konsequenzen: Der Radsportverband der Ukraine beklagt den „Diebstahl“ eines Radrennens und die Absegnung durch die UCI.

mehr

Gran Fondo Giro d'Italia
Jedermann-Rennen beim Giro d’Italia 2015 19.11.2014 -

Auf der Königsetappe des Giro d’Italia 2015 können Hobbysportler ihr Können zeigen. Die Einschreibung ist ab Dezember möglich.

mehr

Max Schrom
Video: Rad-Artist Max Schrom 18.11.2014 -

Max Schrom bereichert den Rennradsport um eine ziemlich spezielle Disziplin: Der 27-Jährige springt mit seinem Rennrad auf Tische und balanciert auf Brückengeländern. Seine Tricks haben den Darmstädter Trialer schon bis zur Tour de France gebracht. In TOUR 12/2014 lesen Sie: Zu Besuch bei einem Radprofi ohne Rennkilometer

mehr


Weitere Themen

1 2 3 4 5 »

Voigt nimmt Weltrekordverlust gelassen -

Aigle (dpa) - Jens Voigt erlebte den Verlust des Stunden-Weltrekords daheim bei den Halloween-Vorbereitungen. So richtig schocken konnte den Rad-Altmeister die Traumfahrt seines 19 Jahre jüngeren Kollegen Matthias Brändle aber nicht.

mehr

Österreicher Brändle fährt Stunden-Weltrekord 30.10.2014 -

Aigle (dpa) - Rad-Altmeister Jens Voigt ist nach nur sechs Wochen seinen Stundenweltrekord wieder los. Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle legte am Donnerstagabend im Velodrome von Aigle/Schweiz 51,852 Kilometer zurück und übertraf damit die Bestmarke von Voigt um 737 Meter.

mehr

Lampater/Stöpler bei Sixdays in Amsterdam Dritte -

Amsterdam (dpa) - Der Schwaikheimer Leif Lampater und sein niederländischer Partner Nick Stöpler haben beim 22. Sechstagerennen von Amsterdam den Sieg verpasst. Das Duo hatte nach der fünften von sechs Nächten noch in Führung gelegen.

mehr

Weltverband schaltet im Fall Kreuziger CAS ein -

Aigle (dpa) - Der Fall des Radprofis Roman Kreuziger geht in die nächste Runde. Der Weltverband UCI kündigte den Gang vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS an. Der Tscheche war vom Olympischen Komitee seines Heimatlandes freigesprochen worden, die Anti-Doping-Regeln gebrochen zu haben.

mehr

Winokurow: «Kann nicht mein ganzes Leben büßen» -

Paris (dpa) - Der umstrittene Teamchef Alexander Winokurow hat sich vor dem Doping-Hearing beim Weltverband UCI als Opfer dargestellt. «Ich habe mit einer Zweijahressperre bezahlt, ich kann nicht mein ganzes Leben dafür büßen», sagte der Astana-Chef dem Internetportal «cyclingnews».

mehr

Tour 2015: Nur ein Einzelzeitfahren - Froome-Verzicht? -

Paris (dpa) - Der Auftakt am 4. Juli 2015 ist für Tony Martin der wichtigste Tag der gesamten 102. Tour de France. Beim 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Utrecht in den Niederlanden hat der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister die Chance auf das erste Gelbe Trikot seiner Karriere.

mehr

Froome will 2015 eventuell Tour auslassen -

London (dpa) - Möglicherweise wird Radprofi Christopher Froome die 102. Tour de France im kommenden Jahr nicht bestreiten. Er plane einen eventuellen Start beim Giro d'Italia und danach bei der Vuelta, erklärte der Toursieger von 2013 der BBC.

mehr

Stam in kritischem Zustand - Sixdays gehen weiter -

Amsterdam (dpa) - Nach dem folgenschweren Sturz des Derny-Schrittmachers Cees Stam und dem anschließenden Abbruch des Sechstagerennens in Amsterdam sollte die Veranstaltung am Mittwoch fortgesetzt werden. Das teilten die Organisatoren mit.

mehr

Tour 2015: Vierkampf der Giganten - Martin will Gelb -

Paris (dpa) - Große Namen werden für den Gesamtsieg der 102. Tour de France gehandelt, und in Tony Martin ist auch schon ein Favorit für das erste Gelbe Trikot ausgemacht.

mehr

Team Bora verpflichtet Radochla als Sportdirektor -

Berlin (dpa) - Das deutsche Profi-Radsportteam Bora hat Steffen Radochla als Sportdirektor verpflichtet. Während seiner 13-jährigen Profi-Karriere fuhr Radochla in allen Rennklassen, zuletzt beim Team Euskatel-Euskadi in der WorldTour.

mehr

Gold für Vogel und Eilers zum Abschluss der Bahnrad-EM -

Baie-Mahault (dpa) - Für Kristina Vogel hat es zum Abschluss der Bahn-Europameisterschaften im französischen Übersee-Departement Guadeloupe noch mit dem erhofften Titel geklappt.

mehr

Sprinter bei Bahn-EM in der Karibik geschlagen -

Baie-Mahault (dpa) - Kristina Vogel hat im Urlaubs-Paradies die Titelverteidigung verpasst. Im französischen Übersee-Department Guadeloupe musste sich die 23 Jahre alte Topfavoritin aus Erfurt am vorletzten Tag der Bahnrad-EM mit der Bronzemedaille im Sprint zufriedengeben.

mehr

Bronze für Bommel bei Bahnrad-EM in Guadeloupe -

Baie-Mahault (dpa) - Henning Bommel aus Berlin hat am dritten Tag der Bahnrad-EM auf Guadeloupe die Bronzemedaille im nicht mehr olympischen Punktefahren gewonnen.

mehr

Bahnrad-Trio verteidigt EM-Titel auf Guadeloupe -

Baie-Mahault/Guadeloupe (dpa) - Das Teamsprint-Trio des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) hat bei der EM auf Guadeloupe erfolgreich seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt und für die erste Goldmedaille in der Karibik gesorgt.

mehr

Weiterer Astana-Profi unter Dopingverdacht -

Astana (dpa) - Der kasachische Radrennstall Astana um den Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali kommt immer mehr unter Druck. Nach den überführten Iglinskiy-Brüdern steht in Ilja Dawidenok ein dritter Profi des Teams unter Dopingverdacht.

mehr

Hushovd wusste vom Armstrong-Doping seit 2011 -

Oslo (dpa) - Ex-Weltmeister Thor Hushovd wusste seit 2011 von den Doping-Praktiken Lance Armstrongs nach einem privaten Gespräch mit dem inzwischen lebenslang gesperrten Radprofi.

mehr

Österreichische Rennfahrerin von Jäger angeschossen -

Vicenza (dpa) - Beim Warmfahren vor einem Radrennen in Colloredo/Italien ist die österreichische Fahrerin Christiane Koschier-Bitante von einem Jäger versehentlich angeschossen worden. Die 40-Jährige wurde von Schrotkugeln am Bein, am Arm und an der linken Hüfte getroffen.

mehr

Bahnrad-EM in Guadeloupe: Vierer erreichen Halbfinale -

Guadeloupe (dpa) - Der deutsche Bahnvierer der Männer ist mit einem starken zweiten Platz in der Qualifikation der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung in die Europameisterschaft auf Guadeloupe gestartet.

mehr

42 Jahre alte Spitz will bei Olympia 2016 starten -

Murg-Niederhof (dpa) - Die 42 Jahre alte Sabine Spitz will auch bei Olympia 2016 dabei sein.

mehr

Schumacher verlässt Christina Watches - Nun zweite Liga -

Nürtingen (dpa) - Stefan Schumacher steigt 2015 in die zweite Radsport-Liga auf. Der ehemalige Fahrer des früheren Gerolsteiner-Teams, der von 2008 bis 2010 wegen Dopings gesperrt war, verlässt «Christina Watches» und fährt im kommenden Jahr für ein Pro Continental-Team.

mehr

Ex-Weltmeister Gilbert gewinnt Peking-Rundfahrt -

Peking (dpa) - Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat die vierte und letzte Peking-Rundfahrt gewonnen. Der 32 Jahre alte Belgier setzte sich in der Gesamtwertung des letzten WorldTour-Rennens der Saison mit drei Sekunden vor dem Iren Daniel Martin durch.

mehr

Die UCI-Weltrangliste -

Stand nach 28 von 28 Wettbewerben

mehr

Karibische Rad-EM: Förstemann will ersten Einzeltitel -

Baie-Mahault (dpa) - Im Vorjahr war Robert Förstemann schon ganz dicht dran, musste sich im Sprint-Finale aber dem Russen Denis Dmitriew beugen. Diesmal peilt der 27-Jährige bei den Bahnrad-Europameisterschaften im französischen Übersee-Department Guadeloupe den Titel an.

mehr

Radsport-Trainer: EM-Vergabe nach Guadeloupe als «Witz» -

Baie-Mahault (dpa) - Die Bundestrainer Detlef Uibel und Sven Meyer haben zwei Tage vor Beginn der Bahn-Europameisterschaften im französischen Übersee-Department Guadeloupe die Vergabe erneut stark kritisiert.

mehr

Peking-Rundfahrt: Ire Martin gewinnt, Gilbert Führender -

Peking (dpa) - Der belgische Radprofi Philippe Gilbert geht mit einem geringen Vorsprung von drei Sekunden im Gesamtklassement auf die abschließende Etappe der Peking-Rundfahrt.

mehr

Paris-Tours -

Paris - Tours (237,5 km)

mehr

Degenkolb verpasst Sieg in Tours - Wallays gewinnt -

Tours (dpa) - Außenseiter Jelle Wallays hat die 108. Auflage des letzten Radsaison-Klassikers Paris - Tours gewonnen. Topfavorit John Degenkolb aus Frankfurt/Main hatte im Finale keine Chance, seinen Vorjahreserfolg zu wiederholen.

mehr

Peking-Rundfahrt: Erster Saisonsieg für Farrar -

Chao Yang (dpa) - US-Radprofi Tyler Farrar hat sich im letzten WorldTour-Rennen dieses Jahres seinen ersten Saisonsieg gesichert.

mehr

Belgier Gilbert fährt in Peking an die Spitze -

Yanqing (dpa) - Philippe Gilbert hat mit einem Sieg auf der 2. Etappe der Peking-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der belgische Radprofi gewann das 111 Kilometer lange Teilstück vor dem Südafrikaner Reinardt Janse van Rensburg und dem Portugiesen Rui Costa.

mehr

Mezgec gewinnt erste Etappe der Peking-Rundfahrt -

Zhangjiakou (dpa) - Der slowenische Radprofi Luka Mezgec hat den Auftakt der Peking-Rundfahrt für sich entschieden. Der 26-Jährige setzte sich nach 167 Kilometern im Ziel in Zhangjiakou im Sprint durch. Mezgec gewann vor dem Australier Caleb Ewan und dem US-Amerikaner Tyler Farrar.

mehr

Bewegender Abschied: Andy Schleck beendet Laufbahn -

Luxemburg (dpa) - Die Stimme zitterte, er war den Tränen nahe: Radprofi Andy Schleck hat im Casino seines Wohnortes in Mondorf-les-Bains bei Luxemburg sein Karriereende bekanntgegeben. Mit 29 Jahren macht er Schluss.

mehr

BDR auf Kurs - Scharping: «Nur positive Ergebnisse» -

Frankfurt/Main (dpa) - Rudolf Scharping lächelte zufrieden. «Nur positive Ergebnisse», sagte der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), als er in Frankfurt am Main Bilanz für das Jahr 2014 zog.

mehr

BDR-Präsident Scharping zufrieden mit Radsport-Verband -

Frankfurt/Main (dpa) - Rudolf Scharping bewertet die Arbeit im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) positiv. «Wir waren 2014 so erfolgreich wie nie», sagte der Verbandspräsident und ehemalige Politiker bei einem Pressegespräch in Frankfurt am Main.

mehr

UCI: EPO bei Astana «sehr ernste Angelegenheit» -

Berlin (dpa) - Der Rad-Weltverband UCI hat vom Profi-Rennstall Astana nach den Dopingfällen bei zwei seiner Fahrer Aufklärung gefordert.

mehr

Tinkow lobt Millionen-Prämie für Rad-Vierkampf aus -

Mailand (dpa) - Teamchef Oleg Tinkow will die Rivalen seines Kapitäns Alberto Contador mit einer Millionen-Prämie zum Start bei allen drei großen Länder-Rundfahrten locken.

mehr

Winokurow-Poker: Astana für Peking-Rundfahrt gesperrt -

Astana (dpa) - Der als Doper in der Vorwoche enttarnte Radprofi Maxim Iglinskiy vom Astana-Team verzichtet auf die Öffnung der B-Probe und gilt damit als überführt.

mehr

UCI-Präsident deutet Lizenzprobleme für Team Astana an -

Mailand (dpa) - Brian Cookson hat einen möglichen Ausschluss des Profi-Radrennstalls Astana für das kommende Jahr angedeutet wegen zwei Dopingfällen innerhalb weniger Wochen.

mehr

Giro 2015: Kletterer gefragt - Ziel wieder in Mailand -

Mailand (dpa) - Der 98. Giro d'Italia beginnt am 9. Mai 2015 mit einem 17,6 Kilometer langen Team-Zeitfahren in San Remo und endet am 31. Mai nach zweijähriger Unterbrechung zum ersten Mal wieder in Mailand.

mehr

Contador beendet Saison -

Madrid (dpa) - Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador hat seine Radsport-Saison vorzeitig wegen Knieproblemen beendet. Der spanische Vuelta-Sieger war bei der Lombardei-Rundfahrt in der letzten Kurve vor dem Ziel gestürzt.

mehr

Lombardei-Rundfahrt -

Lombardei-Rundfahrt (256 km)

mehr

1 2 3 4 5 »