Lisa Brennauer
Brennauer und Worrack holen WM-Titel im Zeitfahren -

Ponferrada (dpa) - Lisa Brennauer aus Niederwangen und Trixi Worrack aus Dissen haben zum Auftakt der Straßenrad-Weltmeisterschaften in Ponferrada/Spanien wie im Vorjahr mit dem Team Specialized-Lululemon den Titel im Mannschaftszeitfahren gewonnen.

mehr

John Degenkolb
Entscheidung über Degenkolbs WM-Start fällt am Montag -

Frankfurt/Main (dpa) - Der Start des erkrankten Radprofis John Degenkolb bei der WM im spanischen Ponferrada ist weiter stark gefährdet.

mehr

Zeitfahrspezialist
WM-Titel liegen für Martin zur Abholung bereit -

Ponferrada (dpa) - Es sollen wieder goldene Tage werden für Tony Martin. Nicht weniger als die WM-Titel Nummer sechs und sieben peilt der deutsche Radstar bei der Straßenrad-WM in Ponferrada ab Sonntag an.

mehr

Radsportnews

UCI Rad-WM 2014
UCI Straßen-WM 2014 live im Web 22.09.2014 -

Die UCI Straßen-Weltmeisterschaft 2014 im spanischen Ponferrada wird in 158 Ländern übertragen. Zuschauer aus Deutschland hingegen können keine Live-Bilder im TV sehen. Ihnen bleibt nur das Internet - hier geht es direkt zur Live-Übertragung.

mehr

ARD und ZDF bei der Tour de France: ARD und ZDF berichteten früher gemeinsam von der Tour de France
ZDF: Keine Live-Bilder von der Tour de France 2015 19.09.2014 -

Aus Kostengründen sieht sich der öffentlich-rechtliche Sender nicht in der Lage, im kommenden Jahr wieder Live-Bilder von der Tour de France zu zeigen. Die Intendanten der ARD beschlossen in dieser Woche hingegen, einen Wiedereinstieg in die Live-Übertragungen aus Frankreich zu prüfen

mehr

Stundenweltrekord Jens Voigt
Jens Voigt holt den Stundenweltrekord 19.09.2014 -

Jens Voigt hat dem Druck standgehalten und die letzte Stunde seiner Radkarriere genutzt, um zwei Rekorde aufzustellen: schnellster Mann über eine Stunde und ältester Rekordhalter seit Beginn der Aufzeichnung im Jahre 1893

mehr

Stundenweltrekordversuch Jens Voigt: Vorbereitung: Jens Voigt absolviert letzte Tests auf der Bahn hinter einem Schrittmacher
Jens Voigt greift den Stundenweltrekord an 18.09.2014 -

Zum Ende seiner Karriere haut Jens Voigt nochmal kräftig auf die Pauke: Auf der Radrennbahn im schweizerischen Grenchen greift er heute mit Unterstützung seines Sponsors Trek den Stundenweltrekord an, wofür nach einer überraschenden Reglementsänderung durch die UCI endlich wieder aerodynamisch optimierte Räder zulässig sind. Wir berichten von den Vorbereitungen

mehr

Dominik Nerz
Dominik Nerz wechselt als Kapitän zu deutschem Team 15.09.2014 -

Dominik Nerz wechselt zur kommenden Saison zum deutschen Team rund um den neuen Namensgeber BORA. Er soll die Mannschaft als Kapitän für anspruchsvolle Etappenrennen und die dreiwöchigen Landesrundfahrten verstärken.

mehr


Weitere Themen

1 2 3 4 5 »

Rekordler Voigt: «Nicht langsam in Rente fahren» -

Grenchen (dpa) - Jens Voigt ist mit Karacho in den Ruhestand gerast. Nach 18 abwechslungsreichen Jahren als Radprofi wird sich der Veteran nun wohl endgültig aufs Altenteil zurückziehen.

mehr

Voigt holt Stundenweltrekord - 51,115 km/h neue Marke 18.09.2014 -

Grenchen (dpa) - Die Abschiedsparty geht weiter: Drei Wochen nach seinem eigentlichen Karriere-Ende in Colorado stieg Jens Voigt noch einmal auf sein Rad und verbesserte den Stundenweltrekord des Tschechen Ondrej Sosenka.

mehr

Kolumbianisches Radteam will umstrittene Trikots abgeben 18.09.2014 -

Bogotá (dpa) - Der kolumbianische Frauen-Radrennstall IDRD-Bogotá Humana-San Mateo-Solgar will seine provokanten Nackt-Trikots dem Präsidenten des Radsport-Weltverbandes UCI, Brian Cookson, schicken. Das teilte Trainer Jorge Tenjo bei einer Pressekonferenz in Bogotá mit.

mehr

NetApp-Rennstall verpflichtet Thurau -

Berlin (dpa) - Der deutsche Radrennstall NetApp rüstet für die kommende Saison weiter auf. Nach der Verpflichtung von Dominik Nerz nahm die Mannschaft von Teamchef Ralph Denk auch Björn Thurau, den Sohn des früheren Radstars Dietrich Thurau, unter Vertrag.

mehr

WM-Start von Degenkolb ungewiss -

Berlin (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bangt vor der WM in Ponferrada um den Start seines Kapitäns John Degenkolb.

mehr

Ehrenrunde mit 43: Voigt will den Stunden-Weltrekord -

Berlin (dpa) - Im Peloton war er der mutige Ausreißerkönig mit der großen Klappe. Jetzt scheint Jens Voigt auf seine alten Tage noch fast zum Philosophen zu werden.

mehr

Ex-Tour-Sieger Evans beendet 2015 seine Karriere -

Rom (dpa) - Der 37 Jahre alte Radprofi Cadel Evans wird seine Karriere im Januar 2015 bei der Tour Down Under in seinem Heimatland Australien beenden.

mehr

Nackt-Trikots: Kolumbianischem Frauen-Team droht Ärger -

Aigle (dpa) - Für den kolumbianischen Frauen-Radrennstall IDRD-Bogota Humana-San Mateo-Solgar haben die provokanten Nackt-Trikots ein Nachspiel.

mehr

Die UCI-Weltrangliste -

Stand nach 26 von 28 Wettbewerben

mehr

Siegerliste Vuelta a España seit 1991 -

Berlin (dpa) - Die Siegerliste der Vuelta a España seit 1991:

mehr

Australier Gerrans gewinnt World-Tour-Rennen in Montréal -

Montréal (dpa) - Der Australier Simon Gerrans hat zwei Tage nach dem World-Tour-Eintagesrennen der Radprofis in Quebec auch den Grand Prix von Montréal über 205,7 Kilometer gewonnen.

mehr

Contador nach «Wunderheilung» wieder ganz der Alte -

Santiago de Compostela (dpa) - 25 Monate nach Ablauf seiner Dopingsperre ist Alberto Contador wieder ganz der Alte. Das spricht im Moment - zumindest was seine messbare sportliche Leistung betrifft für ihn.

mehr

Vuelta a España - 21. Etappe -

Santiago de Compostela - Santiago de Compostela (9,7 km)

mehr

Vuelta a España - Gesamtwertung -

Endstand nach der 21. Etappe

mehr

Degenkolb: Topform bei Vuelta - Nun soll WM-Medaille her -

Santiago de Compostella (dpa) - Spanien meint es gut mit John Degenkolb. Seinen fünf Etappensiegen aus dem Jahr 2012 fügte er bei dieser Vuelta vier hinzu und holte obendrein zum ersten Mal auch das Grüne Trikot.

mehr

Tour of Britain: Kittel feiert zweiten Etappensieg -

London (dpa) - Radprofi Marcel Kittel hat zum Abschluss der 11. Tour of Britain seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Auf dem 88,8 Kilometer langen Tagesabschnitt durch die Londoner Innenstadt hatte nach dem Giant-Shimano-Kapitän aus Erfurt der britische Ex-Weltmeister Mark Cavendish das Nachsehen.

mehr

Doping-Kritiker Jaksche in der ARD: Nicht viel geändert -

Berlin (dpa) - Ex-Profi Jörg Jaksche hat sich in einem ARD-Beitrag zum Kampf des Radsports um Glaubwürdigkeit skeptisch geäußert. «Am Ende des Tages hat sich nicht viel geändert», vermutete der des Dopings überführte und geständige Jaksche.

mehr

Ravensburger Buchmann Gesamtsieger der Bundesliga -

Berlin (dpa) - Emanuel Buchmann aus Ravensburg vom Team rad-net Rose hat sich in Berlin die Gesamtwertung der Rad-Bundesliga gesichert.

mehr

Contador nach «Wunderheilung» wieder ganz der Alte -

Santiago de Compostela (dpa) - Vor acht Wochen schien er am Ende: Schienbeinbruch, Aufgabe der Tour de France. Bei der 69. Vuelta gelang Radprofi Alberto Contador eine sportliche Wiedergeburt. Der 31-Jährige knüpfte an alte Zeiten an und war der gesamten Konkurrenz überlegen.

mehr

Contador steht kurz vor Vuelta-Sieg -

Puerto de Ancares (dpa) - Alberto Contador steht kurz vor seinem dritten Gesamt-Sieg bei der Spanien-Rundfahrt.

mehr

Contador gewinnt steht kurz vor Vuelta-Sieg -

Puerto de Ancares (dpa) - Alberto Contador steht kurz vor seinem dritten Gesamt-Sieg bei der Spanien-Rundfahrt.

mehr

Vuelta a España - Gesamtwertung -

Stand nach der 20. Etappe

mehr

Vuelta a España - 20. Etappe -

Santo Estevo de Ribas de Sil - Puerto de Ancares (185,7 km)

mehr

Contador gewinnt steht kurz vor Vuelta-Sieg -

Puerto de Ancares (dpa) - Alberto Contador steht kurz vor seinem dritten Gesamt-Sieg bei der Spanien-Rundfahrt.

mehr

Gerrans gewinnt Grand Prix in Québec -

Québec (dpa) - Radprofi Simon Gerrans hat den Grand Prix im kanadischen Québec gewonnen. Der Australier aus dem Team Orica GreenEdge fuhr bei dem Eintagesrennen über 199 Kilometer zum zweiten Mal nach 2012 als Erster über die Ziellinie.

mehr

Vuelta a España - Gesamtwertung -

Stand nach der 19. Etappe

mehr

Vuelta a España - 19. Etappe -

Salvaterra do Miño - Cangas do Morrazo (180,5 km)

mehr

Degenkolb auf 19. Vuelta-Etappe knapp geschlagen -

Cangas do Morrazo (dpa) - John Degenkolb hat seinen fünften Etappensieg bei der Spanien-Rundfahrt knapp verpasst.

mehr

Rekonvaleszente verblüffen bei der Vuelta -

Salvaterra (dpa) - Der Radsport hat eine neue Teildisziplin, das Rennen um die schnellste Genesung. Wie Alberto Contador und Chris Froome ihre Sturzverletzungen von der Tour de France verkrafteten und nur wenige Wochen später der Spanien-Rundfahrt ihren Stempel aufdrücken, verwundert viele.

mehr

Vuelta a España - 18. Etappe -

A Estrada - Mont Castrove/Meis (157 km)

mehr

Vuelta a España - Gesamtwertung -

Stand nach der 18. Etappe

mehr

Contador verteidigt Vuelta-Führung - Froome Zweiter -

Monte Castrove (dpa) - Alberto Contador trennen nur noch drei Tage von seinem voraussichtlich dritten Vuelta-Sieg. Der 31 Jahre alte Spanier führt die Länderrundfahrt in seiner Heimat weiter an, verlor am Donnerstag aber einige Sekunden.

mehr

Vuelta a España - 18. Etappe -

A Strada - Mont Castrove/Meis (157 km)

mehr

Voigt will Bestmarke angreifen: «Rekord in Reichweite» -

Berlin (dpa) - Jens Voigt ist ein hochbeschäftigter Berufspendler, obwohl er seinen Job vor drei Wochen in Colorado eigentlich an den Nagel gehängt hatte und «einen langen Urlaub» antreten wollte.

mehr

Iglinskiy wegen EPO-Gebrauch von Astana entlassen -

Aigle (dpa) - Das kasachische Radsport-Profiteam Astana hat seinen Profi Valentin Iglinskiy mit sofortiger Wirkung entlassen. Das meldete AP. Der 30-Jährige war am 10. September vom Internationalen Radsport-Verband UCI wegen Dopings vorläufig suspendiert worden.

mehr

Degenkolb feiert vierten Etappensieg bei der Vuelta -

A Coruña (dpa) - Mit seinem vierten Etappensieg hat Radprofi John Degenkolb seine Sprintqualitäten bei der Vuelta einmal mehr unter Beweis gestellt. Der 25-Jährige war im Massenspurt am Zielort in A Coruña erneut nicht zu schlagen.

mehr

Vuelta a España - Gesamtwertung -

Stand nach der 17. Etappe

mehr

Vuelta a España - 17. Etappe -

Ortigueira - A Coruña (190,7 km)

mehr

Vuelta a España - 17. Etappe -

Ortigueira - A Coruña (190,7 km)

mehr

Contador sagt für Straßen-WM ab -

Madrid (dpa) - Radrennfahrer Alberto Contador wird in diesem Jahr nicht an der Straßen-WM teilnehmen.

mehr

1 2 3 4 5 »