Bombtrack Bombtrack

Neuheiten 2018: Stahl-Graveler von Bombtrack

Für die ganz lange Tour: Bombtrack Audax

TOUR am 30.08.2017

Gleich mehrere Nischen bedient das Modell Audax der Kölner Marke Bombtrack. Mit schlanken Stahlrohren zielt der Rahmen auf Radsportler mit Faible für klassische Optik.

Zudem greift das Modell das Konzept klassischer Randonneur-Räder der 50er-Jahre auf. Diese rollten auf großvolumigen 650B-Pneus – ein Reifenmaß, das vor einigen Jahren erst fürs Mountainbike wiederentdeckt wurde und zuletzt unter der Bezeichnung Road Plus auch bei Straßenrädern wieder zum Thema wurde. Aufnahmen für drei Flaschenhalter, Schutzbleche und Gepäckträger sowie eine ­Rahmengeometrie, die auf ruhigen Geradeauslauf ausgelegt ist, sind weitere Merkmale. Mit ­mechanischen Scheibenbremsen von TRP und 105-Schaltung von Shimano ist das Rad für 2.200 Euro zu haben.

Weitere Informationen: www.bombtrack.com

TOUR am 30.08.2017
Kommentare zum Artikel