Bontrager Velocis MIPS Bontrager Velocis MIPS

Neuheiten 2018: Bontrager Velocis MIPS

Bontrager präsentiert neuen Top-Helm

TOUR am 29.08.2017

Bei der Tour von John Degenkolb und anderen Profis des Teams Trek-Segafredo getestet, ist Bontragers Top-Modell nun für Jedermann erhältlich.

Bontragers neuer Top-Helm Velocis mit dem Sicher­heitssystem Mips hat seine Feuertaufe während der Tour de France bei den Profis vom Team Trek-Segafredo bereits bestanden. Unter anderem schützte er den Kopf von John Degenkolb, als dieser beim Zielsprint in Vittel schwer stürzte. Ausgestattet ist der gut 250 Gramm schwere Helm, den es in fünf Farben und drei Größen gibt, mit Boa-Drehverschluss und optimierter Belüftung. Preis: 200 Euro.

TOUR am 29.08.2017
Kommentare zum Artikel