Sattel

Einzeltest: Sixtus Gesäßcreme

Kuehn am 22.05.2010

Den Klassiker unter den Sitzcremes gibt es nun in einem neuen Spender. Die Rezeptur aus pflanzlichen Fetten und Ölen sowie Auszügen von Kamille und Ringelblume ist unverändert geblieben. Im Gegensatz zu anderen Produkten ist die Sixtus-Creme aber flüssiger, das Gefühl beim Einsteigen in die Hose anfangs feucht.

Die Creme schützt jedoch gewohnt gut, der neue Spender ist praktisch. Dank der luftfreien Verpackung kann auf Treibmittel und Konservierungsstoffe verzichtet werden. Die Menge von 100 Millilitern reichte für 14 Tage Trainingslager.

PLUS: gute Wirkung; hygienischer Spender

Bezug/Info: Sixtus-Werke, Telefon 08026/6096-0, www.sixtus.de

Preis: 8,50 Euro (100 ml)

Foto: Matthias Borchers

Kuehn am 22.05.2010