Sattel

Einzeltest: Selle Italia Sattel

Kuehn am 10.02.2011

Beim Monolink-Sattelsystem von Selle Italia befindet sich anstelle des üblichen Gestells mittig unter der Satteldecke eine Carbonschiene, die von einem speziellen Stützenkopf geklemmt wird.

Die Vorteile: Der Sattel ist einfach zu montieren, und der horizontale Verstellbereich ist mit sieben Zentimetern sehr groß. Der schmale, straff gepolsterte Sattel New SLR Friction Free flext ausgezeichnet und unterscheidet sich vom SLR vor allem dadurch, dass an den Flanken Material weggenommen wurde. Das soll die Reibung zwischen Oberschenkel und Sattel reduzieren.

PLUS: großer Verstellbereich; einfache Montage; leicht

MINUS: teuer

Preis Sattel und Stütze je 195 Euro

Abmessungen (Durchmesser/ Länge) 27,2/300 mm, 31,6/300 mm, 31,6/350 mm

Systemgewicht 360 Gramm (bei 31,6/350 mm)

Bezug/Infowww.paul-lange.de

Foto: Daniel Kraus

Kuehn am 10.02.2011