Reifen

Crossreifen

Manuel Jekel am 31.12.2008

Sind Schlauchreifen im Gelände wirklich so viel besser als Faltreifen, wie eingefleischte Cross-Fans behaupten? Das ist eine der Fragen, die unser Labor- und Praxistest von zwölf Gelände-Pneus beantwortet.

Der perfekte Crossreifen packt auf hartem Untergrund ebenso souverän zu wie auf lockerem Waldboden, in tiefen Schlammlöchern und auf Schotter. Er rollt auf jedem Untergrund leicht und komfortabel, wehrt Pannen aller Art ab – und verschleißt natürlich auch nicht. Leider gibt’s einen solchen Wunderreifen bislang nicht – zu komplex sind die Anforderungen ans rollende Gummi, als dass es in absehbarer Zeit gelingen könnte, teilweise widersprüchliche Eigenschaften wie möglichst gute Traktion und Haftung, minimalen Rollwiderstand, hohen Pannenschutz und lange Lebensdauer unter einen Hut zu bringen. Deshalb ist jeder Reifen notgedrungen ein Kompromiss, bei dem bestimmte Qualitäten dominieren und andere zurücktreten müssen. Das gilt für Crossreifen wegen ständig wechselnder Untergründe im Gelände noch mehr als für Straßenreifen. Querfeldein-Rennfahrer kennen aus diesem Dilemma immerhin einen Ausweg: Sie erkunden vor jedem Rennen die Strecke und wählen dann den Reifen, der sich für die jeweiligen Bodenverhältnisse am besten eignet. Hobby-Crosser, die meist nur einen Radsatz besitzen, brauchen dagegen Allrounder statt Spezialisten: Reifen mit möglichst breitem Einsatzspektrum. Für den Test baten wir die Hersteller, uns die Reifen mit den besten Allround-Eigenschaften aus ihrem Sortiment zu schicken.

KURZ & KNAPP

Alle zwölf Reifen sind ausgewiesene Cross-Spezialisten, wirklich enttäuscht hat keiner. Aber es gibt deutliche Unterschiede: Einige sind mehr auf trockenen, schnellen Kursen in ihrem Element, bei anderen liegen die Stärken mehr auf tiefen Böden. Welcher Reifen der richtige für Ihre Bedürfnisse ist, verraten die Testbriefe.

Diese Crossreifen finden Sie im PDF-Download:

• Faltreifen:

Challenge Grifo 32

Continental Cyclocross Race

Hutchinson Bulldog CX 700x34c

Michelin Cyclocross Mud2 700x30c

Schwalbe Racing Ralph

Vittoria Cross XG Pro

Vredestein Premiato

• Schlauchreifen:

Challenge Grifo 32 Tubular

Continental Cyclocross Worldcup

Schwalbe Racing Ralph Tubular

Tufo Flexus Primus 34

Vittoria Cross Evo XG

Manuel Jekel am 31.12.2008