AX Lightness Vial Evo D Di2 AX Lightness Vial Evo D Di2
Rahmen

Test 2015 - Carbonrahmen: AX Lightness Vial evo D Di2

Manuel Jekel am 30.03.2015

Der Rahmen des Vial evo D wird, wie auch Sattel, Lenker, Vorbau, Flaschenhalter und Felgen, im oberfränkischen Creußen gefertigt. Dort sitzt die Firma AX Lightness, die seit 2002 Carbon-Bauteile für den Rad- und Motor­sport konstruiert und in aufwendiger Autoklaven-Fertigung produziert.

Zwei herausragende Eigenschaften zeichnen das Rahmen-Set aus: das spektakuläre Gewicht und exzellente Komfortwerte. Die gute Dämpfung am Sattel bewirkt maßgeblich die filigrane Sattelstütze. Die Scapula-CT-Gabel von THM vereint höchste Seitensteifigkeit mit einem der besten Komfortwerte, den wir bisher messen konnten. Die erstaunlichste Qualität des Rades: Man vergisst rasch, auf welch ­einem Federgewicht man sitzt. Das Rad wirkt in allen Fahr­situationen sicher und fahrstabil. Das Gewicht von 5,4 Kilo ist bemerkenswert, auch weil die Dura-Ace-Di2-Gruppe in Leichtbaukreisen eigentlich als Schwergewicht gilt. Mit SRAM Red und Schlauchreifen käme das Rad locker unter fünf Kilo. Das wirft den Blick auf die intelligent konstruierten Faltreifen-kompatiblen Laufräder, die geringes Gewicht mit guter Steifigkeit verbinden. Bergab fiel nur ein minimales Bremsrubbeln auf, das aber problemlos war. Der dünne matte Lack öffnet den Blick auf unterschiedliche Carbon-Strukturen und unterstreicht den Eindruck eines puristischen Renngeräts. Verglichen mit den Modellen von Trek und Cervélo ist das Rahmen-Set mit 3.790 Euro inklusive THM-Gabel noch relativ günstig.

FAZIT Betörender Leichtbau, made in Germany: spektakuläres Gewicht, solide Steifigkeitswerte, überragender Komfort, intelligent gemachte Komponenten 

Preis 11.490 Euro
Gewicht 5,4 Kilo
Erhältlich im Fachhandel | Baukasten

Bezug/Info  www.ax-lightness.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager  693/285/46 Gramm
Rahmengrößen  S, M, L, XL
Sitz-/Lenkwinkel  73°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  535/565/175 mm plus 6 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf  985/52 mm
Stack/Reach/STR  581/387 mm/1,5

Ausstattung
Lenklager  AX Lightness, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll  
Bremsen/Schaltung/Tretlager  Shimano Dura-Ace Di2 (50/34 Z., BB386)   
Laufräder/Reifen  AX Lightness U28 Premium/Continental Grand Prix 4000S2 23C   
Lenker/Vorbau  AX Lightness/AX Lightness   
Sattel/-stütze  AX Lightness/AX Lightness (27,2 mm)

Test 2015 - Carbonrahmen: AX Lightness Vial Evo D Di2

AX Lightness Vial Evo D Di2 2015

Test 2015 - Carbonrahmen: AX Lightness Vial Evo D Di2

AX Lightness Vial Evo D Di2 2015

Test 2015 - Carbonrahmen: AX Lightness Vial Evo D Di2

AX Lightness Vial Evo D Di2 2015

* Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
** Gewogene ­Gewichte.
*** Herstellerangabe, Testgröße fett. 

Manuel Jekel am 30.03.2015