Super logisch Super logisch
Lenker

Lenker Ritchey "Superlogic Carbon Evo" (Einzeltest)

Kuehn am 21.11.2009

”SuperLogic” – den Namen dieser neuen Produktlinie von Tom Ritchey sollten sich Fans von High-End-Material merken. Die Teile sind technisch und preislich noch über den bekannten ”WCS”-Komponenten an gesiedelt, die Carbon-Oberfläche verleiht ihnen ein modernes und einheitliches Finish.

Derzeit werden zwei Lenker, eine Sattelstütze und ein Laufradsatz angeboten. Der Lenker “Superlogic Carbon Evo” wiegt 190 Gramm in der breitesten Version – ein echtes Leichtgewicht und sogar etwas leichter als die Herstellerangabe. Der Lenker wird in vier Breiten von 38 bis 44 Zentimetern angeboten, leider “wächst” der Bogen nicht wie bei anderen Ritchey-Modellen mit der Breite: Höhe und Grifftiefe liegen einheitlich bei 131 beziehungsweise 84 Millimetern, nur bei der schmalsten Version schrumpft die Grifftiefe auf 75 Millimeter.

Der leicht ovalisierte Oberlenker greift sich deutlich komfortabler als die runden Modelle, da der Druck der Hände auf eine größere Fläche verteilt wird. Gefallen haben uns außerdem die angerauten Oberflächen in den Klemmbereichen von Vorbau und Schaltbremshebeln: Bereits mit fünf Newtonmetern Anzugsmoment klemmen die Teile sicher. Ein Wert, bei dem man auch an leichten Carbonteilen keine Schäden befürchten muss. Außerdem erleichtern Skalierungen an den Klemmstellen die Montage und Anpassung.

PLUS: leicht; bearbeitete Klemmflächen; komfortabler Oberlenker MINUS: teuer

Info: www.ritcheylogic.com

Bezug: Cosmic Sports, Telefon 0911/31075550, www.cosmicsports.de

Preis: 349 Euro

Foto: Daniel Simon 

Kuehn am 21.11.2009