Einzeltest 2016: Rennradklingel von Hide my Bell Einzeltest 2016: Rennradklingel von Hide my Bell

Einzeltest 2016: Rennradklingel von Hide my Bell

Versteckspiel: Hide my Bell sitzt unterm Computerhalter

Robert Kühnen am 01.12.2016

Hide my Bell klingelt unsichtbar, aber doch gut zu hören - unterm Computerhalter versteckt lässt sie Platz am Lenker.

Pfeifen, rufen, schreien, oder mit den Bremsen quietschen – auf Radwegen muss man sich als Rennradler öfter mal ­Gehör verschaffen, nicht immer gelingt das sozialverträglich. Warum nicht klingeln, dachte sich Mathijs Wagenaar, und entwarf einen Computerhalter für Garmin & Co. mit einer darunter versteckten Klingel. Prima Idee! Die Glocke ist kaum zu sehen, gut zu bedienen und signalisiert Fußgängern, was da auf sie zukommt. Wir möchten das Teil nicht mehr missen.

PLUS tut, was sie soll

Gewicht  34 Gramm
Preis  30 Euro
Info  www.hidemybell.cc

TOUR Titel 5/2016

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 5/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Robert Kühnen am 01.12.2016
Kommentare zum Artikel