Laufräder Aeolus 5 D3 Clincher
Laufräder

Einzeltest: Laufräder Aeolus 5 D3 Clincher

Matthias Borchers am 29.08.2012

Neu im Programm der Trek-Zubehörmarke Bontrager: die Faltreifen-kompatiblen Carbon-Laufräder Aeolus 5 D3 Clincher mit 50 Millimeter hohem Felgenprofil.

Größter Vorzug ist die ausgezeichnete Aero-Performance, auf Niveau der deutlich teureren Zipp-404-Räder. Die Steifigkeitswerte qualifizieren die Räder für leichte bis mittelschwere Fahrer. Die von DT gefertigten Naben sind mit Rotoren für Shimano-/SRAM- oder Campagnolo-Ritzel lieferbar. Mitgelieferte korkhaltige Spezialbeläge verzögern gut modulierbar, bauen aber deutlich weniger Bremskraft auf, als von Kombinationen mit Alufelgen gewohnt. Manko: die relativ große Auslenkung des Hinterrades im Wiegetritt. Bei enger Bremsstellung kann es wegen der Felgenbreite von 23 Millimetern sein, dass die Beläge schleifen.

PLUS gute Aerodynamik; guten Bremseigenschaften (bei Trockenheit)
MINUS Bremsschleifen hinten möglich

Bezug/Info www.bontrager.com

Gewicht (v/h) 719/887 Gramm
Preis 1 .800 Euro

Matthias Borchers am 29.08.2012