Shimano Sora R3000

Shimano Sora R3000 Gruppe

Shimano stellt Sora-Gruppe für 2017 vor

Kristian Bauer/PM Shimano am 29.02.2016

Die Einsteigergruppe Sora wird komplett überarbeitet. Größte Änderung: Die Shimano Sora R3000 wird auch mit Scheibenbremsen erhältlich sein.

Die SORA R3000 des Modelljahrs 2017 wird als 9-fach-Gruppe angeboten. Wahlweise gibt es eine zweifach oder dreifach Kurbel. Shimano verspricht bei den mechanischen Felgenbremsen eine bessere Bremsleistung. Außerdem bietet die Gruppe die Option mechanische Scheibenbremsen zu verwenden. Dazu wurden die Shimano WH-RX31 Laufräder mit der E-Thru-Technologie vorgestellt. Darunter versteht Shimano eine 12-mm-Steckachse die über ein Verstellsystem einen schnellen Laufradwechsel ermöglicht.

Ausgerichtet ist die Sora auf Einsteiger-Rennräder, Fitness- und Stadträder. Daher gibt es im Gruppenangebot auch eine Kurbel mit integriertem Schutzblech und Rapidfire-Plus-Schalthebel für flache Lenker. Zum Verkaufspreis machte Shimano keine Angaben.
 

Fotostrecke: Sora R3000

Kristian Bauer/PM Shimano am 29.02.2016
Kommentare zum Artikel