© Uwe Geißler

TOUR feiert seinen Deutschen Jedermann Meister

Beim Münsterland Giro konnte sich Alar Jost vom Team TOUR in seiner Altersklasse den Titel in der Deutschen Jedermann-Meisterschaft sichern.

Damit hatten wir vor der Saison überhaupt nicht gerechnet: Unser Jedermann-Team feiert einen Deutschen Meistertitel! Team-TOUR-Fahrer Alar Jost ist nach zehn Rennen im German Cycling Cup der schnellste in der Altersklasse Master 2. Damit ist er auch Deutscher Jedermann Meister in seiner Altersklasse. Die Spannung war allerdings bis zuletzt sehr hoch, da die Punkte beim Münsterland Giro dreifach gewertet werden.

In der Gesamtwertung konnten sich mit Sandro Kühmel und Beate Zanner zwei bekannte Gesichter durchsetzen. Die Teamwertung gewann das Team merkur-druck.com

Alle Gewinner des German Cycling Cup 2012 finden Sie hier.

Twitter
Text: Kristian Bauer
04.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rosenheim Radmarathon
    23. Rosenheim Rundfahrt am 28. Juni 2015

    Am 28. Juni 2015 laden der „Rosenheimer Radsportverein (RSV) und der „Skiclub Aising-Pang“ zur 23. Rosenheim Rundfahrt mit Radmarathon.

    mehr

  • Rennrad Freizeit
    Radtouren auf der Schwäbischen Alb

    Ein ehrenamtlich organisiertes Rennradcamp bietet Anfang Juni Radtouren in der Schwäbischen Alb. Gast der Veranstaltung ist Ex-Gerolsteiner-Chef Hans-Michael Holczer.

    mehr

  • Anjou Vélo
    Anjou Vélo 2015 findet doch statt

    Spaßmaßnahmen hatten im vergangenen Jahr dazu geführt, dass Anjou Vélo die Absage für 2015 verkündete. Freunde klassischer Räder können sich freuen: Jetzt hat sich ein neuer Veranstalter gefunden.

    mehr

  • Vätternrundan
    Vätternrundan 2015: Letzte Startplätze für TOUR-Leser

    Bereits seit Monaten ist die Vätternrundan 2015 ausgebucht. TOUR-Leser haben jetzt die Gelegenheit noch einen der begehrten Startplätze zu ergattern.

    mehr

  • Christoph Strasser
    Christoph Strasser knackt 24h-Weltrekord

    Der 32-jährige Steirer Christoph Strasser hat am Berliner Tempelhof einen neuen 24h-Straßenweltrekord aufgestellt: er absolvierte 896 Kilometer. Damit verbesserte er die bisherige Bestmarke von Jure Robic aus dem Jahr 2004 um 56 Kilometer.

    mehr

Schlagwörter

team tourGCCGerman Cycling Cup

Artikel empfehlen |  Artikel drucken