Skoda-Velorace Skoda-Velorace
News

Special-Velorace in Dresden

Kristian Bauer am 05.08.2015

Die Lebenshilfe Dresden e.V. und die Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e.V. veranstalten am kommenden Wochenende erstmals gemeinsam ein Radrennen für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung.

Über 60 Radsportler starten am Samstag, 8. August um 15 Uhr in den Wettbewerb und werden - nach dem Vorbild des Škoda Velorace Dresden - ihr Bestes geben und gewinnen. Die bisherigen Anmeldungen übertreffen die Erwartungen der Organisatoren.

Die Idee zum Special-Velorace wurde von Thomas Voigtländer, selbst begeisterter Teilnehmer des Škoda Velorace Dresden, geboren. Der Radsporttrainer der Lebenshilfe Dresden e.V. regte an, eine hochklassige Radsportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in der sächsischen Landeshauptstadt ins Leben zu rufen.

Info: www.sachsentour.org

Kristian Bauer am 05.08.2015