© Veranstalter

Seminar: Krafttraining für Radsportler

Olaf Jenewein gehört zu den gefragten Krafttrainingsexperten im Radsport. Jetzt bietet der Physiotherapeut einen speziellen Krafttrainings-Kurs für Radsportler an.

Schneller den Berg rauffahren, im Sprint endlich mal Erster am Ortsschild sein oder doch die lästigen Rückenschmerzen loswerden: Olaf Jenewein kennt die Antworten auf diese Fragen. Der Experte zeigt in seinem Seminar wie Radsportler vom Krafttraining profitieren und wie vorzugehen ist. Anstatt stumpfsinnig in die Beinpresse zu steigen lernen Sie in dem Seminar, wie Sie die verschiedenen Disziplinen des Krafttrainings in den Radsport integrieren. Das Ergebnis: Sie werden schneller und verletzungsfreier fahren.

Leistungen: Seminar, Handout, Essen & Trinken
Kosten: 95 Euro
Wann: 5.1.2013 von 9 bis 17 Uhr
Ort: München
Mehr Info: cycling.functional@gmail.com
 

Twitter
Text: Kristian Bauer
27.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rosenheim Radmarathon
    23. Rosenheim Rundfahrt am 28. Juni 2015

    Am 28. Juni 2015 laden der „Rosenheimer Radsportverein (RSV) und der „Skiclub Aising-Pang“ zur 23. Rosenheim Rundfahrt mit Radmarathon.

    mehr

  • Rennrad Freizeit
    Radtouren auf der Schwäbischen Alb

    Ein ehrenamtlich organisiertes Rennradcamp bietet Anfang Juni Radtouren in der Schwäbischen Alb. Gast der Veranstaltung ist Ex-Gerolsteiner-Chef Hans-Michael Holczer.

    mehr

  • Anjou Vélo
    Anjou Vélo 2015 findet doch statt

    Spaßmaßnahmen hatten im vergangenen Jahr dazu geführt, dass Anjou Vélo die Absage für 2015 verkündete. Freunde klassischer Räder können sich freuen: Jetzt hat sich ein neuer Veranstalter gefunden.

    mehr

  • Vätternrundan
    Vätternrundan 2015: Letzte Startplätze für TOUR-Leser

    Bereits seit Monaten ist die Vätternrundan 2015 ausgebucht. TOUR-Leser haben jetzt die Gelegenheit noch einen der begehrten Startplätze zu ergattern.

    mehr

  • Christoph Strasser
    Christoph Strasser knackt 24h-Weltrekord

    Der 32-jährige Steirer Christoph Strasser hat am Berliner Tempelhof einen neuen 24h-Straßenweltrekord aufgestellt: er absolvierte 896 Kilometer. Damit verbesserte er die bisherige Bestmarke von Jure Robic aus dem Jahr 2004 um 56 Kilometer.

    mehr

Schlagwörter

Krafttraining

Artikel empfehlen |  Artikel drucken