© Veranstalter

Schleizer Dreieck Jedermann am 2. Juni 2013

Am 2. Juni 2013 erlebt das Jedermann-Rennen am Schleizer Dreieck seine vierte Auflage. Es ist 2013 die fünfte Station im German Cycling Cup 2013.

Im nächsten Jahr erlebt das Radrennen Schleizer Dreieck seine vierte Auflage. Geändert wurde der Termin: Statt im Mai, geht es diesmal am 2. Juni auf die Strecke.

Es werden auch 2013 wieder drei Rennen über 30, 74 und 145 Kilometer angeboten. Alle drei Rennen werden auf Rundkursen mit Start und Ziel auf dem Schleizer Dreieck ausgetragen. Am anspruchsvollsten sind wieder die 145 Kilometer durch den Saale-Orla-Kreis. Insgesamt sind dabei fast 2.000 Höhenmeter zu überwinden. Auf der kleineren Variante – die nur einmal zu fahrende Runde auf dem gleichen Rundkurs – sind es  ca. 1.000 Höhenmeter.

Die Strecke führt durch das Thüringer Schiefergebirge und vorbei am größten Stausee Deutschlands: der Bleilochtalsperre.

Der Anmeldestart wird ab dem 15. November 2012 online auf der Veranstaltungswebseite möglich sein. Wie in den Vorjahren gibt es bis 31. Dezember 2012 einen Frühbucherrabatt.

Twitter
Text: Kristian Bauer
23.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Circuit Cycling
    Circuit Cycling: Online Anmeldung bis Montag

    Am kommenden Montag, 20. April 2015 um 24 Uhr schließt die Online-Anmeldung des Circuit Cycling. Danach sind nur noch Anmeldungen direkt vor Ort möglich.

    mehr

  • Münsterland Giro 2015
    Strecken für Sparkassen Münsterland Giro 2015 vorgestellt

    Am 3. Oktober 2015 findet zum zehnten Mal der Sparkassen Münsterland Giro statt. Die drei Strecken des Jedermann-Rennens mit Start und Ziel in Münster sind bereits beschildert.

    mehr

  • Transsiberian Race
    Red Bull organisiert Etappen-Rennen durch Sibirien

    Am 15. Juli 2015 hat das erste Red Bull Trans-Siberian Extreme 2015 Premiere. Ein extremes Etappenrennen für Straßenradler, das von Moskau über rund 9.200 Kilometer an die russische Pazifikküste führt.

    mehr

  • Paris Roubaix 2014: Die Gruppe mit dem späteren Sieger Niki Terpstra (an erster Position)
    Paris-Roubaix auf Strava

    Das Pavé-Rennen ist auch im sozialen Netzwerk Strava detailliert dokumentiert – und zwar nicht nur von Hobby-Radsportlern sondern auch von Profis. Nicht immer haben dabei die Profis die Nase vorn.

    mehr

  • Säntis Classic
    Special Racer Säntis Classic 2015

    Am Sonntag, 7. Juni 2015, findet in Weinfelden in der Schweiz die 15. Säntis Classic statt. Den Teilnehmern stehen drei Strecken zur Auswahl.

    mehr

Schlagwörter

Schleizer Dreieck JedermannGerman Cycling Cup

Artikel empfehlen |  Artikel drucken