© Veranstalter

Schleizer Dreieck Jedermann am 2. Juni 2013

Am 2. Juni 2013 erlebt das Jedermann-Rennen am Schleizer Dreieck seine vierte Auflage. Es ist 2013 die fünfte Station im German Cycling Cup 2013.

Im nächsten Jahr erlebt das Radrennen Schleizer Dreieck seine vierte Auflage. Geändert wurde der Termin: Statt im Mai, geht es diesmal am 2. Juni auf die Strecke.

Es werden auch 2013 wieder drei Rennen über 30, 74 und 145 Kilometer angeboten. Alle drei Rennen werden auf Rundkursen mit Start und Ziel auf dem Schleizer Dreieck ausgetragen. Am anspruchsvollsten sind wieder die 145 Kilometer durch den Saale-Orla-Kreis. Insgesamt sind dabei fast 2.000 Höhenmeter zu überwinden. Auf der kleineren Variante – die nur einmal zu fahrende Runde auf dem gleichen Rundkurs – sind es  ca. 1.000 Höhenmeter.

Die Strecke führt durch das Thüringer Schiefergebirge und vorbei am größten Stausee Deutschlands: der Bleilochtalsperre.

Der Anmeldestart wird ab dem 15. November 2012 online auf der Veranstaltungswebseite möglich sein. Wie in den Vorjahren gibt es bis 31. Dezember 2012 einen Frühbucherrabatt.

Twitter
Text: Kristian Bauer
23.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ötztaler Radmarathon 2014: Das Podium des Ötztaler Radmarathons 2014: Robert Cunico (Mitte) neben Emanuel Nösig (rechts) und Stefan Kirchmair
    Gedopter Ötztaler-Sieger: Positiv auf Epo

    Roberto Cunico, in den vergangenen beiden Jahren Sieger des Ötztaler Radmarathons, ist bei einem Granfondo in Italien positiv auf Epo getestet worden. Er wurde vom CONI vorläufig suspendiert. Die Veranstalter des Ötztaler Radmarathons, der am kommenden Sonntag (30.8.2015) stattfinden wird, strichen Cunico aus der Startliste.

    mehr

  • ARD Recherchen Frankfurt
    Zweifel an Anschlagsplänen auf Frankfurter Radrennen

    War die Absage von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt am 1. Mai 2015 doch etwas voreilig? Neueste Recherchen säen Zweifel an der vermuteten Terrorgefahr.

    mehr

  • Vattemfall Cyclassics Elite 2015
    18.400 Starter bei Cyclassics 2015

    Das 20. Jubiläum der Vattenfall Cyclassics ging bei besten sommerlichen Bedingungen über die Bühne. Die Jedermänner erlebten eine spezielle Jubiläumsrunde mit zweifacher Passage der Köhlbrandbrücke. André Greipel gewann das Profi-Rennen.

    mehr

  • Kindernachtrennen
    400 Anmeldungen für Kindernachtrennen in Leipzig

    Am kommenden Freitag, dem 21.08.2015 geht’s wieder rund auf der Leipziger Radrennbahn. Ab 17 Uhr können alle Kinder zwischen 3 und 12 Jahren am Hobbyrennen teilnehmen und zu Helden der Kindernacht werden.

    mehr

  • Stilfserjoch
    Autofreies Stilfserjoch beim Scalata Cima Coppi

    Das Stilfserjoch ruft: Am 29. August gehören die legendären Kehren des „Stelvio“ zwischen dem Alta Valtellina, der Schweiz und Südtirol nur den Rennradfahrern. Zur fünfzehnten Ausgabe des „Stelvio Bike Day - Scalata Cima Coppi“ müssen sich die Sportler die Passstraße nicht mit den Autos oder Motorrädern teilen.

    mehr

Schlagwörter

Schleizer Dreieck JedermannGerman Cycling Cup

Artikel empfehlen |  Artikel drucken