Bike Festival Willingen Bike Festival Willingen

Rennrad beim BIKE Festival in Willingen

Premiere für Radrennen in Willingen

Kristian Bauer am 19.04.2017

Das Ziener BIKE Festival in Willingen hat ein neues Angebot für Rennradler: Am 21. Mai erlebt der Warsteiner Sauerland Giro seine Premiere.

Beim Warsteiner Sauerland Giro wird nach einer neutralisierten Startphase auf einer 29 Kilometer langen Rundstrecke durch das Willinger Upland gefahren. Die Teilnehmer können über die Distanzen 62, 91 und  120 Kilometer fahren. Neben anspruchsvollen Steigungen im Willingener Umland bietet die Strecke auch zahlreiche Weitblicke ins Sauerland. Der Warsteiner Sauerland-Giro findet auf nicht gesperrten Straßen statt.

Bereits am Freitag geht es beim 2. Gravel Ride mit Rennlenker über unbefestigte Wege. Im vergangenen Jahr wurde der Gravel Ride als Rennen ausgetragen – diesmal geht es als Ausfahrt ohne Rennstress über 56 Kilometer und 1.100 Höhenmeter. "Es gibt keine Gesamtzeitnahme mehr, vielmehr handelt es sich um eine sportliche Ausfahrt, ohne Wertung, ohne Sieger", so Johannes Niemann, der verantwortliche Projektleiter des BIKE Festivals.

Info: willingen.bike-festival.de

Kristian Bauer am 19.04.2017
Kommentare zum Artikel