© Tweed Run

Nostalgisches Rad-Event in Stuttgart: Tweed Run

Old-School-Radtour für einen guten Zweck: Am Sonntag, den 29. April, findet in Stuttgart der erste Tweed Run statt – ein Radausflug vom Rathausplatz zum Schloss Solitude und zurück, in klassischer Kleidung und auf möglichst historischen Rädern. Mitmachen kann jeder, das Startgeld wird einem guten Zweck gespendet.

Der frisch gegründete Verein Stuttgart Charity Society (SCS) will mit attraktiven Veranstaltungen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Geld für unterstützenswerte Projekte sammeln. Das erste Event wird der Stuttgart Tweed Run: Die Teilnehmer starten am 29. April morgens vor dem Stuttgarter Rathaus und radeln zum Schloss Solitude. Mitradeln kann jeder, eine Kostümierung oder bestimmte Räder sind nicht vorgeschrieben, die Veranstalter wünschen sich aber, dass möglichst viele Teilnehmer in historischen Kleidern und auf schönen alten Rädern mit von der Partie sind – "charmante Kreativität" sei gefragt, so die Macher. Start zum historischen Rad-Spektakel ist um 10.30 Uhr auf dem Rathausplatz am Café Scholz.  Mit den Einnahmen aus den Startgebühren (25 Euro bei Voranmeldung, 35 Euro am Veranstaltungstag) wird unter andem die Kinderklinik "Olgäle" unterstützt.

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt's hier

Twitter
Text: Thomas Musch
12.04.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Radtag Hahntennjoch
    Autofreies Hahntennjoch am 6. September

    Am 6. September 2015 haben Radler die Gelegenheit, das Hahntennjoch ohne motorisierten Verkehr zu bezwingen.

    mehr

  • Strava
    TOUR gründet Transalp-Club auf Strava

    TOUR – Das Rennradmagazin hat einen neuen Online-Treffpunkt für alle Teilnehmer und Fans der TOUR Transalp gegründet: den TOUR-Transalp-Club auf www.strava.com.

    mehr

  • FichKona: FichKona
    Start zum 18. Radmarathon Fichkona 2015

    190 Rennradler stellen sich am 27. Juni zur 18. Auflage des Fichkona Radmarathons der Herausforderung. Sie alle wollen die 615 Kilometer und 4197 Höhenmeter vom Fichtelgebirge ans nördlichste Kap der Insel Rügen in weniger als 24 Stunden mit dem Rennrad meistern.

    mehr

  • TT: <p>
	Andreas Kublik (links) und Thomas Janz vor dem Start als #EurosportTOURTeam</p>
    Das Transalp-Tagebuch

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen. Thomas Janz, Online-Chef bei Eurosport, und TOUR-Redakteur Andreas Kublik, nehmen am 28. Juni gemeinsam als Zweier-Team den Radmarathon über die Alpen in Angriff. Hier finden Sie das Transalp-Tagebuch von Andreas Kublik; er wurde als "Kapitän" ins Rennen geschickt. Teamkollege Thomas Janz, der gerne mit "Boss" angesprochen wird, bloggt unter www.eurosport.de

    mehr

  • #EurosportTOURTeam: #EurosportTOURTeam
    TOUR & Eurosport bei der TOUR Transalp 2015

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen.

    mehr

Schlagwörter

Stuttgart Tweed Runnostalgische RäderRetro-Event29. April 2012

Artikel empfehlen |  Artikel drucken