Neuseen Classics Neuseen Classics

Neuseen Classics vor dem Aus?

Jedermann-Rennen in Leipzig kämpft gegen Absage

Kristian Bauer am 03.02.2016

Steht das Jedermann-Rennen Neuseen Classics vor dem Aus? Nach dem überraschenden Absprung des Hauptsponsors ist die Durchführung in diesem Jahr offensichtlich gefährdet.

" Nach dem Rückzug der Sparkasse Leipzig als Titelsponsor der Neuseenclassics steht Organisationschef Ronny Winkler vor einer Herkulesaufgabe. Bis Mitte März muss der 39-Jährige die entstandene Etatlücke von 80.000 Euro zusammenkratzen", berichtet die Leipziger Volkszeitung. "Die Sparkasse, die sich noch im November zur 2016er-Ausgabe bekannte, machte nur einen Monat später überraschend einen Rückzieher", heißt es in dem Artikel weiter.

Organisationschef Ronny Winkler erklärte demnach, dass man derzeit intensiv neue Sponsoren suche und zur Not auch eine Crowdfunding-Kampagne starten werde. Doch nicht nur die Finanzierung wackelt – auch die Streckengenehmigung hängt noch in der Luft. So erhielten die Neuseen Classics laut dem Artikel nicht die Genehmigung für die geplante Strecke durch Zwenkau.

Den kompletten Artikel der Leipziger Volkszeitung finden Sie hier

Kristian Bauer am 03.02.2016
Kommentare zum Artikel