Christoph Strasser Christoph Strasser

Motivationsvortrag von Christoph Strasser 2016

Vortragsreihe "Come Back Stronger"

Sebastian Schmidt am 08.02.2016

Extremradsportler Christoph Strasser weiß wie man mit Niederlagen umgeht und gestärkt aus Krisen hervorgeht. In seiner Vortragsreihe "Come Back Stronger" referiert er an drei Terminen in Österreich darüber.

Christoph Strasser ist ein bekannter Extremradsportler, der in seiner Laufbahn schon viel durchgemacht hat. Sportliche Erfolge aber auch Verletzungen und Rückschläge musste der mittlerweile 33-Jährige hinnehmen. Insgesamt dreimal konnte der Österreicher das Race Across America gewinnen, zuletzt 2014 mit neuem Rekord: In 7 Tagen, 15 Stunden und 56 Minuten durchquerte er Amerika und unterbot damit seinen Rekord aus dem Vorjahr.

Doch nach einem schweren Trainigssturz im letzten Jahr arbeitet Strasser an seinem Comeback für 2016. "Es geht mir wieder gut. Die gebrochene Kniescheibe und der Bänderriss in der linken Schulter bereiten keine Probleme oder Schmerzen mehr". Aufgeben kommt für ihn aber nicht in Frage. Momentan bereitet er sich auf dem Ergometer für das Race Around Austria vor.

In seiner Vortragsreihe "Come Back Stronger" wird Strasser an drei Terminen über seine Rückschläge und seinen Umgang mit Niederlagen erzählen und wie er gestärkt aus Krisen hervorgeht. Die Termine sind wie folgt:

  • 26. Februar 2016: 19 Uhr in Frankenburg a.H. (OÖ) (Gasthof Preunerwirt)
  • 27. Februar 2016: 19 Uhr in Kraubath (Stmk) (Dorfsaal Kraubath)
  • 05. März 2016: 19 Uhr in Wien (Audimax, Hauptuniversität)

Tickets gibt es unter http://www.oeticket.com und auf http://www.ultracyclingshop.com.

Weitere Infos finden Sie unter http://www.christophstrasser.at.

Sebastian Schmidt am 08.02.2016
Kommentare zum Artikel