© Veranstalter

Letzte Plätze für Haute Route Pyrenees 2013

Die letzten 75 Startplätze die erste Haute Route Pyrenees werden ab sofort vergeben. Das Jedermann-Etappen-Rennen findet vom 1. bis 7. September erstmals statt.

Nach den beiden Auflagen der Haute Route, bei denen 2011 und 2012 jeweils die französischen Alpen überquert wurden, gibt es 2013 zwei eigenständige Strecken: Bei der Haute Route geht es erneut von Genf nach Nizza (18. bis 24. August), außerdem steht mit der Haute Route Pyrenees die Strecke von Barcelona nach Biarritz auf dem Programm.


Sie führt über eine Distanz von 750 Kilometern mit 20.300 Höhenmetern, wobei 19 herausfordernde Bergpässe in Spanien und Frankreich zu bezwingen sind. Die Strecke umfasst die legendären Anstiege von Pla de Beret, Peyresourde, Aspin, Tourmalet, Hautacam, Soulor und Aubisque.

Am 31. August 2013 wird das Event Village am Mittelmeer-Strand von Barcelona den Ausgangspunkt der Haute Route Pyrenees markieren. Eine Woche darauf werden die 500 Fahrer den Abschluss vor der Kulisse heranrollender Atlantikwellen feiern können. Zwischen Mittelmeer und Atlantik liegen zwei Etappen in Spanien und fünf in Frankreich. Das Peloton wird dabei Solsona, La Seu d’Urgell, Vielha, Bagnères-de-Luchon, Argelès-Gazost und Pau besuchen.

Twitter
Text: Kristian Bauer
11.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sparkassen Münsterland Giro 2015
    GCC reduziert Anzahl der Wertungsrennen 2015

    Nachdem mit „Rad am Ring" das zweite "German Cycling-Cup"-Rennen der Saison abgesagt werden musste, haben die GCC-Verantwortlichen beschlossen das Reglement zu ändern.

    mehr

  • GF San Gottardo 2015 Team TOUR
    Team TOUR beim Arber, San Gottardo und der Main-Rhein-Main RTF

    Auch am vergangenen Wochenende waren die Fahrer vom Team TOUR wieder unterwegs. Welche Veranstaltung besonders Spaß gemacht hat erfahren Sie in Ihrem Blog.

    mehr

  • HeideRadCup
    HeideRadCup erstmals in Torgau

    Am 13. September wird in Torgau erstmalig der Sparkassen HeideRadCup stattfinden. Auf Strecken von 40, 70, 110 und 140 Kilometern werden in der Stadt an der Elbe die besten Jedermänner und -frauen ermittelt.

    mehr

  • Rad am Ring 2015
    Sturm führt zu Rennabsagen bei Rad am Ring 2015

    Extremes Wetter hat die Rennen bei Rad am Ring überschattet. Die Jedermann-Rennen mussten komplett abgesagt, das 24-Stunden-Rennen verkürzt werden. Zusammen mit dem Nürburgringlauf kamen über 10.000 Athleten in die Eifel.

    mehr

  • Rothaus RiderMan 2014
    TOUR sucht Österreicher für Rothaus Riderman 2015

    TOUR und der Rothaus Riderman suchen Hobby-Radler aus Österreich. Geboten wird ein kostenloser Startplatz - gefragt sind Rennradleidenschaft und Spaß am Etappenrennen. Hinweis: Danke für die vielen Meldungen - Aktion ist beendet.

    mehr

Schlagwörter

Haute Route PyreneesHaute Route

Artikel empfehlen |  Artikel drucken