© Veranstalter
Int. Österreich Rundfahrt 2012

Int. Österreich Rundfahrt 2012: die Etappen stehen fest.

Von Insbruck nach Wien. 12.900 Höhenmeter verteilt auf 1153,9 Kilometer müssen in diesem Jahr bei der Int. Österreich Rundfahrt gemeistert werden. Am Kitzbüheler Horn können Jedermänner bei der "Krone Kitzhorn Challenge" mit den Profis messen.

Die 64. Int. Österreich Rundfahrt führt durch sieben Bundesländer (Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark, Niederösterreich, Burgenland, Wien).
Die 144 Fahrer aus 18 Mannschaften erwartet bei der 64. Int. Österreich Rundfahrt intensive Tage. Auf acht Etappen müssen 12.900 Höhenmetern, darunter die Bergmonumente Großglockner und Kitzbüheler Horn, bewältigt werden. Komplettiert wird die Int. Österreich Rundfahrt durch das entscheidende Einzelzeitfahren im Burgenland. Nach 1153,9 Kilometern wird der Sieger schließlich in Wien gekürt. In diesem Jahr starten  so viele ausländische Profis wie nie zuvor. „ Ich bin mir aber sicher, dass unsere österreichischen Fahrer heuer ein Wörtchen um den Gesamtsieg mitreden können“, sagt Tour-Direktorin Ursula Riha.

Im Rahmen der Etappe auf das Kitzbüheler Horn können sich am 2. Juli Hobbysportler jeden Alters bei der "Krone Kitzhorn Challenge" an den Zeiten der Profis messen.

Streckenverlauf
Streckenverlauf
© Veranstalter


Etappen der 64. Int. Österreich Rundfahrt:
1. Etappe/1. Juli: Innsbruck - Innsbruck, 153 km
2. Etappe/2. Juli: Innsbruck - Kitzbüheler Horn, 157,4 km
3. Etappe/3. Juli: Kitzbühel - Lienz, 141,8 km
4. Etappe/4. Juli: Lienz - St. Johann/Alpendorf, 141,3 km
5. Etappe/5. Juli: St. Johann/Alpendorf - Sonntagberg, 228,3 km
6. Etappe/6. Juli: Waidhofen/Ybbs - Melk, 185,2 km
7. Etappe/7. Juli: Podersdorf am Neusiedler See, Einzelzeitfahren, 24,1 km
8. Etappe/8. Juli: Podersdorf am Neusiedler See - Wien, Burgtheater, 122,8 km

Twitter
Text: TOUR Online
01.06.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rad am Ring 2014
    Rund 10.000 Teilnehmer am Nürburgring

    Rund 10.000 Männer und Frauen haben am Wochenende an den MTB- und Rennradrennen sowie dem Tourenfahren am Nürburgring teilgenommen. Mit am Start war auch das Team TOUR powered by Bulls.

    mehr

  • Rothaus RiderMan
    Škoda wird neuer Partner des „Rothaus RiderMan“

    Vom 26. bis 28. September 2014 wird in Bad Dürrheim wieder zum Rothaus RiderMan geladen. Neuer Sponsor der Veranstaltung ist Škoda Auto Deutschland.

    mehr

  • Skoda Velorace
    Mit Olaf Ludwig beim Škoda Velorace in Dresden

    Zum zweiten Mal in Folge startet am 10. August 2014 auf dem Terrassenufer das Dresdner Jedermann-Radrennen ŠKODA Velorace. Mit am Start sind ehemalige Radprofis und Sachsentour-Sieger.

    mehr

  • SparkassenGiro in Bochum: SparkassenGiro in Bochum
    Anmeldefrist für Sparkassen-Giro verlängert

    Am Sonntag, 3. August startet mit dem Bochumer Sparkassen-Giro das neunte Rennen der nationalen Rennserie German Cycling Cup auf dem Bochumer Südring. Die Anmeldefrist ist bis zum 28. Juli verlängert worden.

    mehr

  • TOUR-Extra für Einsteiger
    Für Rennrad-Einsteiger: Alle Fragen rund um den Radsport

    Mit dem Rennradfahren anfangen – aber wie? Aus dem gesammelten Know-How der TOUR-Redaktion haben wir ein digitales Extra für Rennrad-Einsteiger zusammengestellt, das Antworten auf viele Fragen und zahlreiche nützliche Tipps rund um den Sport liefert

    mehr

Schlagwörter

Jedermann

Artikel empfehlen |  Artikel drucken