© Veranstalter
Int. Österreich Rundfahrt 2012

Int. Österreich Rundfahrt 2012: die Etappen stehen fest.

Von Insbruck nach Wien. 12.900 Höhenmeter verteilt auf 1153,9 Kilometer müssen in diesem Jahr bei der Int. Österreich Rundfahrt gemeistert werden. Am Kitzbüheler Horn können Jedermänner bei der "Krone Kitzhorn Challenge" mit den Profis messen.

Die 64. Int. Österreich Rundfahrt führt durch sieben Bundesländer (Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark, Niederösterreich, Burgenland, Wien).
Die 144 Fahrer aus 18 Mannschaften erwartet bei der 64. Int. Österreich Rundfahrt intensive Tage. Auf acht Etappen müssen 12.900 Höhenmetern, darunter die Bergmonumente Großglockner und Kitzbüheler Horn, bewältigt werden. Komplettiert wird die Int. Österreich Rundfahrt durch das entscheidende Einzelzeitfahren im Burgenland. Nach 1153,9 Kilometern wird der Sieger schließlich in Wien gekürt. In diesem Jahr starten  so viele ausländische Profis wie nie zuvor. „ Ich bin mir aber sicher, dass unsere österreichischen Fahrer heuer ein Wörtchen um den Gesamtsieg mitreden können“, sagt Tour-Direktorin Ursula Riha.

Im Rahmen der Etappe auf das Kitzbüheler Horn können sich am 2. Juli Hobbysportler jeden Alters bei der "Krone Kitzhorn Challenge" an den Zeiten der Profis messen.

Streckenverlauf
Streckenverlauf
© Veranstalter


Etappen der 64. Int. Österreich Rundfahrt:
1. Etappe/1. Juli: Innsbruck - Innsbruck, 153 km
2. Etappe/2. Juli: Innsbruck - Kitzbüheler Horn, 157,4 km
3. Etappe/3. Juli: Kitzbühel - Lienz, 141,8 km
4. Etappe/4. Juli: Lienz - St. Johann/Alpendorf, 141,3 km
5. Etappe/5. Juli: St. Johann/Alpendorf - Sonntagberg, 228,3 km
6. Etappe/6. Juli: Waidhofen/Ybbs - Melk, 185,2 km
7. Etappe/7. Juli: Podersdorf am Neusiedler See, Einzelzeitfahren, 24,1 km
8. Etappe/8. Juli: Podersdorf am Neusiedler See - Wien, Burgtheater, 122,8 km

Twitter
Text: TOUR Online
01.06.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Frühjahrsklassiker
    Amstel Gold Race 2015 für Jedermänner

    Die „Toerversie“ des Amstel Gold Race gehört zu den größten Jedermann-Events der Niederlande. 15.000 Startnummern werden verkauft – trotzdem sind die Plätze schnell ausgebucht. Die Anmeldung zur Verlosung beginnt jetzt.

    mehr

  • Fichkona
    Fichkona 2015: Anmeldung ab sofort möglich

    Ab sofort ist die Anmeldung zum 18. Fichkona Radmarathon möglich. Die Anmeldephase läuft bis zum 30. November 2014. Die Ausdauerfahrt beginnt am 27. Juni und endet spätestens am 29. Juni 2015.

    mehr

  • Rad statt Rollstuhl Barcelona
    Rad statt Rollstuhl im TV

    Andreas Beseler, Gründer der Initiative Rad statt Rollstuhl, ist erneut mit einem Projekt im Fernsehen zu sehen. Seine Etappenfahrt nach Barcelona mit 50 Rennradlern kommt zur besten Sendezeit in der ARD.

    mehr

  • TOUR Transalp 2014 die 4. Etappe
    Tour Transalp: Anmelde- und Starttermin für 2015

    Am 28. Juni 2015 fällt der Startschuss zur 13. Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma. In sieben Tagesetappen geht es bis zum 04. Juli 2015 in Zweier-Teams von Deutschland über die Alpen bis nach Italien an den Gardasee. Die Startplätze sind auf 1.200 Teilnehmer limitiert. Die Anmeldung für die Alpenüberquerung startet am 2. Dezember 2014 um 12.00 Uhr mittags.

    mehr

  • John Degenkolb
    Sportler-Forum mit John Degenkolb in Sulzbach

    Radsportler im Raum Frankfurt können aus erster Hand Tipps von John Degenkolb bekommen: Am 13. Oktober lädt das Sportler-Forum zum Treffen von Hobbyradlern und Radsport-Experten.

    mehr

Schlagwörter

Jedermann

Artikel empfehlen |  Artikel drucken