Radeln und Helfen Radeln und Helfen

Flensburg – Reit im Winkl

Nonstop 1.060 km durch Deutschland

Kristian Bauer am 18.10.2017

Eine Gruppenfahrt quer durch Deutschland bietet im Juni 2018 eine Herausforderung für Langstreckenradler. Stolze 1.060 werden nur mit kurzen Verpflegungsstopps am Stück gefahren.

Der Verein Radeln und Helfen e.V. organisiert auch 2018 wieder eine Nonstop-Fahrt durch Deutschland. Am 23. Juni geht es in Flensburg auf die Straße und nach ca. 40 Stunden wird das Ziel in Reit im Winkl erreicht werden. Geplant ist eine Fahrt mit bis zu 40 Teilnehmern.

Wer sich die Strecke zutraut, kann sich bis April um einen Startplatz bewerben. Die Teilnahme an der Fahrt kostet 200 Euro (Begleitautos/Verpflegung/Zielparty). Zusätzlich muss jeder Teilnehmer einen Paten mitbringen, der mindestens 10 Cent pro Kilometer an den Verein spendet. Radeln und Helfen e.V. unterstützt mit dem Geld "benachteiligte, gehandicapte und anderweitig hilfsbedürftige Kinder".
 

Info: www.radelnundhelfen.de

Kristian Bauer am 18.10.2017
Kommentare zum Artikel