Attersee Zeitfahren King of the lake Attersee Zeitfahren King of the lake

Europas größtes Zeitfahren

King of the Lake 2017 am 30. September

Kristian Bauer am 15.04.2017

Bereits zum siebten Mal findet der ASVÖ "King of the Lake" in diesem Jahr statt. Für Einzelstarter und Teams warten wieder knackige Zeitfahrkilometer am Ufer des österreichischen Attersees.

Die 47,2 Kilometer lange Uferstraße ist auch in diesem  durchgehend für motorisierten Verkehr gesperrt. Angeboten werden ein Einzelzeitfahren und ein Vierer-Mannschaftszeitfahren.

Die 47,2 km lange Strecke führt entlang der Attersee-Uferstraße, der Attersee muss im Uhrzeigersinn umrundet werden. Das Start- und Zielgelände, welches 2016 zusammengelegt wurde, befindet sich auch 2017 wieder in Kammer. Entlang der Strecke sind auch 2017 wieder zahlreiche Fan-Zonen eingerichtet. In den vergangenen Jahren war die Veranstaltung jeweils schnell ausgebucht. Den Startplatz gibt es ab 45 Euro.

Info: http://www.atterbiker.at/king-of-the-lake

Kristian Bauer am 15.04.2017
Kommentare zum Artikel