© Elbspitze.de

Elbspitze 2013 führt zum Monte Zoncolan

Der nonstop Radmarathon Elbspitze, startet am 28. Juni 2013 traditionell an der Dresdner Frauenkirche und feiert in diesem Jahr das erste kleine Jubiläum. Zum "Fünfjährigen" geht es wieder zum ersten Elbspitzeziel, der Edelweißspitze am Großglockner.

Wo die Tour 2009 endete, gibt es zum fünfjährigen Tour-Jubiläum eine Edelweiß-Sonderwertung. Für den Ersten auf dem höchsten Punkt der Großglockner-Hochalpenstraße wartet ein spezielles Jubiläumstrikot.

Die diesjährige Strecke führt danach allerdings über den Iselsbergpass, den Gailbergsattel und den Plöckenpass nach Italien weiter. In Venezien wartet mit dem durch den Giro Italia bekannten Monte Zoncolan, wo im Naturstadion im Ziel 100.000 Zuschauer weilen können, der schwerste Berg Europas auf die Marathonfahrer. Die Schwierigkeit sind hier sechs Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von 15 Prozent zu absolvieren und sich nach knapp 740 Kilometern und 12.000 Höhenmetern auf die Gipfelstation des Skigebietes hochzuschrauben.

Wie schon in den letzten Jahren wird der erste Fahrer im Ziel mit dem Gelben Trikot geehrt. Für den besten "Master" (Ü45) gibt es das Blaue Trikot. Bei summiert zwölf Bergwertungen kann schon im Erzgebirge, dem Böhmerwald, in Bayern und natürlich in den Alpen für das Bergtrikot gepunktet werden.

Bis Ende März sind Anmeldungen zum günstigen Teilnahmebeitrag noch möglich. Insgesamt stehen nur 40 Startplätze zur Verfügung.

Twitter
Text: Kristian Bauer
21.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren

  • Alpen Challenge
    Neustart für Alpen Challenge Lenzerheide 2015

    Die Alpen Challenge ist zurück: Nach einem Jahr Pause gibt‘s am16. August 2015 einen Neustart für den Radsport-Klassiker.

    mehr

  • Momentum 94.7 Cycle Challenge: Start des Jedermann-Rennens in Johannesburg
    33.000 Radsportler bei Momentum 94.7 Cycle Challenge in Johannesburg

    Für das Jedermann-Rennen Momentum 94.7 Cycle Challenge in Johannesburg (Südafrika) hatten sich laut Veranstalter rund 33.000 Radsportler zum Start angemeldet: Das riesige Feld startete in Dutzenden Startblöcken. Damit ist das Jedermann-Rennen in der Vier-Millionen-Einwohner-Stadt die weltweit zweitgrößte Radrennveranstaltung nach der Cape Argus-Tour in Kapstadt. Unter den Teilnehmern: Marianne Vos und Gerald Ciolek

    mehr

  • Gran Fondo Giro d'Italia
    Jedermann-Rennen beim Giro d’Italia 2015

    Auf der Königsetappe des Giro d’Italia 2015 können Hobbysportler ihr Können zeigen. Die Einschreibung ist ab Dezember möglich.

    mehr

  • Neuseen Classics
    Sparkassen Neuseen Classics am 17. Mai 2015

    Noch genau sechs Monate, dann wird Leipzig wieder Gastgeber der Sparkassen Neuseen Classics – Rund um die Braunkohle“. Am 17. Mai 2015 wird auf dem Gelände der Alten Messe der Startschuss für das GCC-Rennen fallen.

    mehr

  • Seidenstraßen-Brevet in Usbekistan
    Seidenstrassen-Brevet in TOUR 12/2014

    Manche Dinge klingen so abwegig, dass man sie gerade deshalb tun muss – zum Beispiel eine Langstreckenfahrt mit dem Rennrad über 1.200 Kilometer in Usbekistan. TOUR-Redakteur Manuel Jekel nahm die Herausforderung an und die weite Reise in das zentralasiatische Land auf sich. Hier gibt es weitere Bilder

    mehr

Schlagwörter

ElbspitzeExtremsportLangstrecke

Artikel empfehlen |  Artikel drucken