© Elbspitze.de

Elbspitze 2013 führt zum Monte Zoncolan

Der nonstop Radmarathon Elbspitze, startet am 28. Juni 2013 traditionell an der Dresdner Frauenkirche und feiert in diesem Jahr das erste kleine Jubiläum. Zum "Fünfjährigen" geht es wieder zum ersten Elbspitzeziel, der Edelweißspitze am Großglockner.

Wo die Tour 2009 endete, gibt es zum fünfjährigen Tour-Jubiläum eine Edelweiß-Sonderwertung. Für den Ersten auf dem höchsten Punkt der Großglockner-Hochalpenstraße wartet ein spezielles Jubiläumstrikot.

Die diesjährige Strecke führt danach allerdings über den Iselsbergpass, den Gailbergsattel und den Plöckenpass nach Italien weiter. In Venezien wartet mit dem durch den Giro Italia bekannten Monte Zoncolan, wo im Naturstadion im Ziel 100.000 Zuschauer weilen können, der schwerste Berg Europas auf die Marathonfahrer. Die Schwierigkeit sind hier sechs Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von 15 Prozent zu absolvieren und sich nach knapp 740 Kilometern und 12.000 Höhenmetern auf die Gipfelstation des Skigebietes hochzuschrauben.

Wie schon in den letzten Jahren wird der erste Fahrer im Ziel mit dem Gelben Trikot geehrt. Für den besten "Master" (Ü45) gibt es das Blaue Trikot. Bei summiert zwölf Bergwertungen kann schon im Erzgebirge, dem Böhmerwald, in Bayern und natürlich in den Alpen für das Bergtrikot gepunktet werden.

Bis Ende März sind Anmeldungen zum günstigen Teilnahmebeitrag noch möglich. Insgesamt stehen nur 40 Startplätze zur Verfügung.

Twitter
Text: Kristian Bauer
21.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren

  • TOUR Transalp: Start zur 4. Etappe in Livigno
    Transalp-Tagebuch: Die 4. Etappe - Knecht der Berge

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen. Thomas Janz, Online-Chef bei Eurosport, und TOUR-Redakteur Andreas Kublik, nehmen am 28. Juni gemeinsam als Zweier-Team den Radmarathon über die Alpen in Angriff. Hier finden Sie das Transalp-Tagebuch von Andreas Kublik; er wurde als "Kapitän" ins Rennen geschickt. Teamkollege Thomas Janz, der gerne mit "Boss" angesprochen wird, bloggt unter www.eurosport.de

    mehr

  • Radtag Hahntennjoch
    Autofreies Hahntennjoch am 6. September

    Am 6. September 2015 haben Radler die Gelegenheit, das Hahntennjoch ohne motorisierten Verkehr zu bezwingen.

    mehr

  • Strava
    TOUR gründet Transalp-Club auf Strava

    TOUR – Das Rennradmagazin hat einen neuen Online-Treffpunkt für alle Teilnehmer und Fans der TOUR Transalp gegründet: den TOUR-Transalp-Club auf www.strava.com.

    mehr

  • FichKona: FichKona
    Start zum 18. Radmarathon Fichkona 2015

    190 Rennradler stellen sich am 27. Juni zur 18. Auflage des Fichkona Radmarathons der Herausforderung. Sie alle wollen die 615 Kilometer und 4197 Höhenmeter vom Fichtelgebirge ans nördlichste Kap der Insel Rügen in weniger als 24 Stunden mit dem Rennrad meistern.

    mehr

  • TOUR Transalp - T. Janz und A. Kublik: Andreas Kublik (links) und Thomas Janz vor dem Start als #EurosportTOURTeam
    Das TOUR-Transalp-Tagebuch – Die 3. Etappe: Neue Ziele

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen. Thomas Janz, Online-Chef bei Eurosport, und TOUR-Redakteur Andreas Kublik, nehmen am 28. Juni gemeinsam als Zweier-Team den Radmarathon über die Alpen in Angriff. Hier finden Sie das Transalp-Tagebuch von Andreas Kublik; er wurde als "Kapitän" ins Rennen geschickt. Teamkollege Thomas Janz, der gerne mit "Boss" angesprochen wird, bloggt unter www.eurosport.de

    mehr

Schlagwörter

ElbspitzeExtremsportLangstrecke

Artikel empfehlen |  Artikel drucken