© Ulf Kress/Rapha

Cross-Wochenende im Allgäu

Vom 12. bis 14. Oktober laden Rapha und CremaCycles zum Crosswochenende ins Allgäu ein. Geboten werden bei „Crosstober“ ein Cross-Kurs, ein Rennen und eine Ausfahrt.

Wer an seiner Cyclocross-Technik arbeiten will, kann am Samstag den 13. Oktober einen Cross-Workshop besuchen. Bekleidungsspezialist Rapha und Rahmenbauer CremaCycles bieten für 10 Euro eine Technikschulung in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. SRAM wird auf dem Crosstoberfest mit Testrädern vertreten sein.

Am Samstag Nachmittag findet ein Cyclocross-Rennen statt. Rund 40 Minuten geht es nach dem Massenstart auf einem Rennkurs in der Nähe des CremaCycles-Showrooms zur Sache.

© Rapha/CremaCycles

Entspannter wird es am Sonntag: Der CrossFondo führt auf Wegen, Straßen und Pfaden rund vier Stunden durchs Allgäu. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung aber erwünscht.

Twitter
Text: Kristian Bauer
08.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rad am Ring 2015
    Sturm führt zu Rennabsagen bei Rad am Ring 2015

    Extremes Wetter hat die Rennen bei Rad am Ring überschattet. Die Jedermann-Rennen mussten komplett abgesagt, das 24-Stunden-Rennen verkürzt werden. Zusammen mit dem Nürburgringlauf kamen über 10.000 Athleten in die Eifel.

    mehr

  • Rothaus RiderMan 2014
    TOUR sucht Österreicher für Rothaus Riderman 2015

    TOUR und der Rothaus Riderman suchen Hobby-Radler aus Österreich. Geboten wird ein kostenloser Startplatz - gefragt sind Rennradleidenschaft und Spaß am Etappenrennen. Hinweis: Danke für die vielen Meldungen - Aktion ist beendet.

    mehr

  • Tretro
    Tretro 2015: Retro-Rennradtour in Sinsheim

    Am 20. September 2015 findet rund um das Auto & Technik Museum in Sinsheim mit der Tretro 2015 die erste Retro-Rennradtour durch den Kraichgau statt. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

    mehr

  • Rad am Ring 2014
    Rad am Ring 2015: GCC geht in die zweite Runde

    Nach einer kurzen Sommerpause startet der German Cycling Cup am kommenden Wochenende in die zweite Runde.

    mehr

  • EDT
    Tour de France: 10.000 Finisher beim Jedermann-Rennen

    Laut Veranstalter ASO gab es einen neuen Melderekord beim Jedermann-Rennen der Tour de France: 15.000 Teilnehmer hätten sich für "L'étape du Tour 2015" eingeschrieben. Das Rennen führte am 19. Juli über 138 Kilometer von Saint-Jean-de-Maurienne nach La Toussuire. Die Profis fahren auf der 19. Etappe der Tour de France am 24. Juli die gleiche Strecke

    mehr

Schlagwörter

CrossCyclocrossCremaCycles

Artikel empfehlen |  Artikel drucken