Dead Sea Grand Fondo Dead Sea Grand Fondo

Arad Dead Sea Gran Fondo 2017

Mit dem Fahrrad 400 m unter dem Meeresspiegel

Kristian Bauer am 21.12.2016

Vom 2. bis zum 4. März 2017 findet der „Arad Dead Sea Grand Fondo“ in Israel statt. Sportler aus aller Welt treffen sich am tiefsten zugänglichen Punkt der Erde.

Der Startort Ein Bokek liegt rund 400 Meter unter dem Meeresspiegel an der Westküste des Toten Meeres. Der "Gran Fondo Dead Sea" am 4. März bietet eine Herausforderung für Hobby-Radsportler in einer einmaligen Landschaft: Von Ein Bokek führt die 155 Kilometer lange Strecke durch die Wüstenlandschaft der Judäischen Wüste vorbei am Scorpions Pass und wieder zurück. Die Sportler bewältigen auf der gesamten Strecke insgesamt 1.873 Höhenmeter.

Eine Streckenbeschreibung und weitere Informationen gibt es unter www.granfondo-deadsea.co.il

Kristian Bauer am 21.12.2016
Kommentare zum Artikel